Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

06.12.2002 16:11 Zitieren Zitieren

noname
Pointer-User

06.12.2002 16:11 Zitieren Zitieren

Haarwuchs

Hallo.Ich hab ein Problem,dass mir(15 Jahre, weiblich) sehr peinlich ist. Ich habe Haare auf der Brust, wenn ich die weg mache wachsen die halt wieder nach. Können Sie mir helfen? Was kann man da machen?

11.12.2002 20:29 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

11.12.2002 20:29 Zitieren Zitieren

Liebe NoName, die Frage ist, ob deine Brusthaare "nur" ein kosmetisches Problem sind, oder auf eine Hormonstoerung hinweisen. Wenn du ein dunkler (mediterraner) Typ bist, dass heisst, dunkle Haare, Augen und eher einen olivfarbenen Teint hast, ist auch deine Koerperbehaarung sichtbarer, weil dunkler, als bei hellen Typen. Wenn aber du aber nur auf der Brust Haare hast und auch deine sonstige Koerperbehaarung das maennliche Verteilungsmuster hat (Haare vom Nabel in einer Linie hinunter bis zur Schambehaarung reichend) liegt vermutlich eine Hormonstoerung vor. Dann solltest du erstmal zu einer Frauenaerztin oder einem Frauenarzt gehen und dich untersuchen lassen. Im Rahmen der Pubertaet ist die Hormonproduktion noch nicht ausgewogen und kann schwanken. Ob das eine voruebergehende Erscheinung ist, oder behandelt werden sollte, kann dir die Aerztin oder der Arzt dann sagen.
Leider wachsen Haare, die man entfernt, immer wieder nach einiger Zeit nach. Wie bei Achselhoehlen oder Beinbehaarung musst du ausprobieren, welche Entfernungsmethode dir am angenehmsten ist, Rasieren oder Wachsen. Eine Behandlung mit Wachs ist zwar kurzzeitig unangenehmer, weil sie ziept, aber kosmetisch sauberer, weil die Haare, die dann in der Wurzel ausgerissen werden, weniger schnell sichtbar nachwachsen und duennere Spitzen haben als die durch Rasur abgeschnittenen Haare. Wenn die Behaarung bei dir typ-bedingt ist, musst du leider in den sauren Apfel des regelmaessigen Haarentfernens beissen!
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

23.06.2011 um 19:09
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

6

2.003

12.12.2013 um 07:30
von Tom133 Direkt zum letzten Beitrag springen

0

409

11.03.2014 um 20:37
von Wadehadedudeda Direkt zum letzten Beitrag springen

71

55.916

11.11.2006 um 14:21
von babygirL Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.168

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung