Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

21.11.2002 16:33 Zitieren Zitieren

david
Pointer-User

21.11.2002 16:33 Zitieren Zitieren

Verliebt in die ex

meine freundin hat vor zwei tagen schluss gemacht, weil ich gesagt habe ich habe angst, dass du so wirst wie deine mutter(die ist früher mal fremdgegangen).sie war daraufhin sehr sauer und es hat sich immer weiter zugespirtzt bis sie nicht mehr konnte.sie meint zwar sie empfindet nichts mehr für mich, aber ihr blick sagt mir das da noch was ist, wie schaffe ich es diese beziehung wieder aufzubauen?

22.11.2002 23:14 Zitieren Zitieren

Karolina
Gast

22.11.2002 23:14 Zitieren Zitieren

Hi David,

das Problem ist erst einmal,ob du dir überhaupt sicher sein kannst,dass deine Ex noch etwas für dich empfindet! Wenn du dir 100% sicher bist,dann kannst du was erreichen!
Also teste erstmal aus,ob sie wirklich noch gefühle für dich hat u. vorallem,was das für gefühle sind!Vielleicht sind es ja auch nur freundschaftliche Gefühle oder einfach gefühle,die nicht mehr für eine beziehung reichen!?! Ich denke mal so genau kannst du das auch nicht sagen!
ich würde noch mal mit ihr reden u. genau mit ihr darüber sprechen,ihr den vorschlag machen,die beziehung nochmal neu anzufangen etc. Wenn sie das allerdings nicht möchte,dann musst du das akzeptieren.
Du kannst vielleicht auch mal mit ihrer besten freundin reden u. die fragen,ob du noch chancen hast! Oder frag andere gemeinsame freunde,falls es welche gibt! die wissen meist bescheid,können euch helfen u. vermitteln!
Du musst auf jeden Fall nochmal mit ihr reden u. entschuldige dich am besten für den Kommentar, dass sie wie ihre mutter ist! Ich würde mir sowas von meinem freund auch nicht gerne anhören lassen! Ein vergleich mit der mutter ist sowieso nie so toll u. für sie vielleicht auch eine beleidigung, gegen die eigene familie!
ok,versuchs einfach, good luck Karo

26.11.2002 12:51 Zitieren Zitieren

steve
Gast

26.11.2002 12:51 Zitieren Zitieren

Es gibt eine feste regel.man macht nicht schluss wegen einer bemerkung oder einem streit, egal wie häftig eure auseinandersetzung auch war.
oft ist es so, dass mann einfach nur einen grund sucht, um schluss machen zu können, weil man keine lust mehr auf den partner mehr hat.so ist es wohl auch in deinem fall.
du darfst jezt nicht den fehler machen ihr nach zu spionieren, sie 10x am tag anrufen oder sonstige aktionen starten.sie wird sich nur von dir genervt fühlen.
(kleiner tipp:
aus persönlicher erfahrung kann ich dir sasagen, dass eine heimliche beziehung mit der ex was ganz besonderes sein kann, auch wenn du eine feste freundin hast.)

01.12.2002 22:33 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

01.12.2002 22:33 Zitieren Zitieren

Lieber David, wenn man sich nach einem heftigen Streit trennt, besteht meistens noch eine gute Chance, sich wieder zu versoehnen, denn wenn man nichts mehr fuer einander empfindet, kochen die Emotionen auch nicht mehr so hoch. Du solltest deiner Freundin sagen (oder schreiben, wenn sie nicht ans Telefon geht), dass dir euer Streit sehr leid tut, dass du sie noch liebst und gern eine Aussprache mit ihr haettest, um die Sache zu bereinigen. Natuerlich musst du dich fuer deinen unfairen Vergleich deiner Freundin mit ihrer Mutter entschuldigen! Dieser Vergleich klingt so, als ob Eifersucht eine Rolle bei eurer Auseinandersetzung gespielt haette. Wenn sich deine Freundin auf eine Aussprache einlaesst, muesst ihr wirklich darueber sprechen, was an verschiedenen Anschuldigungen und Vorwuerfen von beiden Seiten gekommen ist, denn auch wenn vieles in der Wut ueberspitzt gesagt wird, ist doch im Allgemeinen etwas Wahres dahinter. Daher ist es wichtig, die Sache wirklich zu klaeren, um miteinander ins Reine zu kommen. Zu Sagen >Schwamm drueber, lass uns nicht mehr darueber reden< reicht nicht, denn dann wird alles beim naechsten Streit wiederaufgewaermt!
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

10.11.2011 01:24 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

10.11.2011 01:24 Zitieren Zitieren

Zitat von =Karolina:
Hi David,

das Problem ist erst einmal,ob du dir überhaupt sicher sein kannst,dass deine Ex noch etwas für dich empfindet! Wenn du dir 100% sicher bist,dann kannst du was erreichen!
Also teste erstmal aus,ob sie wirklich noch gefühle für dich hat u. vorallem,was das für gefühle sind!Vielleicht sind es ja auch nur freundschaftliche Gefühle oder einfach gefühle,die nicht mehr für eine beziehung reichen!?! Ich denke mal so genau kannst du das auch nicht sagen!
ich würde noch mal mit ihr reden u. genau mit ihr darüber sprechen,ihr den vorschlag machen,die beziehung nochmal neu anzufangen etc. Wenn sie das allerdings nicht möchte,dann musst du das akzeptieren.
Du kannst vielleicht auch mal mit ihrer besten freundin reden u. die fragen,ob du noch chancen hast! Oder frag andere gemeinsame freunde,falls es welche gibt! die wissen meist bescheid,können euch helfen u. vermitteln!
Du musst auf jeden Fall nochmal mit ihr reden u. entschuldige dich am besten für den Kommentar, dass sie wie ihre mutter ist! Ich würde mir sowas von meinem freund auch nicht gerne anhören lassen! Ein vergleich mit der mutter ist sowieso nie so toll u. für sie vielleicht auch eine beleidigung, gegen die eigene familie!
ok,versuchs einfach, good luck Karo

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

böse und mordlustig
Unregistriert

07.06.2013 um 16:11
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

677

zu jung dafür?
Unregistriert

30.12.2011 um 06:32
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

4

848

20.11.2007 um 17:40
von BlueEyes Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.203

schwanger???
Unregistriert

15.03.2009 um 13:51
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

758

06.03.2007 um 23:18
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

985

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung