Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

09.01.2004 20:10 Zitieren Zitieren

*cilly*
Gast

09.01.2004 20:10 Zitieren Zitieren

wie geht das gedicht weiter?

ich hab mal ein gedicht gelesen, welches ich in letzter zeit leider unvollständig öfters sehe. es enden in etwa so: "..dort wo du nur eine spur im sand gesehen hast da habe ich dich getragen"ich finde dies so schön, als ich es zum ersten mal gesehen habe hab ich fast geheult, wer kann mir das vollständige gedicht sagen? BITTE!!! bin am verzweifeln!! danke im vorraus *cilly*

09.01.2004 20:43 Zitieren Zitieren

Günter Rammoser
Gast

09.01.2004 20:43 Zitieren Zitieren

Spuren im Sand

Hier kommt das Ganze:


Eines Nachts hatte ich einen Traum:

Ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn.
Vor dem dunklen Nachthimmel erstrahlten,
Streiflichtern gleich, Bilder aus meinem Leben.
Und jedesmal sah ich zwei Fußspuren im Sand,
meine eigene und die meines Herrn.

Als das letzte Bild an meinen Augen vorübergezogen war,
blickte ich zurück. Ich erschrak, als ich entdeckte,
dass an vielen Stellen meines Lebensweges
nur eine Spur zu sehen war.
Und das waren gerade die schwersten Zeiten meines Lebens.

Besorgt fragte ich den Herrn:
"Herr, als ich anfing, dir nachzufolgen,
da hast du mir versprochen,
auf allen Wegen bei mir zu sein.
Aber jetzt entdecke ich,
dass in den schwersten Zeiten meines Lebens
nur eine Spur im Sand zu sehen ist.
Warum hast du mich allein gelassen,
als ich dich am meisten brauchte?"

Da antwortete er:
"Mein liebes Kind,
ich liebe dich und werde dich nie allein lassen,
erst recht nicht in Nöten und Schwierigkeiten.
Dort, wo du nur eine Spur gesehen hast,
da habe ich dich getragen."

Margaret Fishback Powers

Gruß
Günter Rammoser

10.01.2004 10:50 Zitieren Zitieren

*cilly*
Gast

10.01.2004 10:50 Zitieren Zitieren

vieln vieln dank! (woher hast du das?)

10.01.2004 11:29 Zitieren Zitieren

Günter Rammoser
Gast

10.01.2004 11:29 Zitieren Zitieren

Hallo, Cilly.

Man gibt die dir bekannte Textzeile bei www.google.de oder einer anderen Suchmaschine ein, und schon hat man mehrere Seiten mit dem Gedicht!
Gruß
KGR

17.01.2004 22:07 Zitieren Zitieren

steffi
Pointer-User

17.01.2004 22:07 Zitieren Zitieren

Hey du! Ich habe das Gedicht noch auf englisch 8soweit ich weißblinzeln klingt auch super schön. Habe als auf einem Hintergrund abgedruckt, d.h. als Bild *kompliziert erklär* wenn du es haben möchtest, mail mir doch einfach kleinazwerg@gmx.de is meine addy.
Lg Steffi

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

09.02.2003 um 12:27
von susi Direkt zum letzten Beitrag springen

4

699

Computerwitz
Unregistriert

14.11.2006 um 13:31
von KGRExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.426

Umziehen - Freibad
Unregistriert

21.07.2013 um 09:44
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

4

982

25.06.2013 um 16:04
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.858

hornhaut entfernen
Unregistriert

28.12.2006 um 23:56
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

724

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung