Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

08.12.2003 16:59 Zitieren Zitieren

topsecret
Gast

08.12.2003 16:59 Zitieren Zitieren

spanisch

hallo! hab da ein ziemliches problem:
ich gehe in die 8. klasse einer gesamtschule und habe spanischunterricht gewählt. leider bin ich von einer 4 im zeugnis auf eine 5 gefallen. ich schreibe nurnoch schlechte noten, weiß garnichts und kann mich nich konzentrieren. ich habe meiner mutter vor kurzem das alles "gebeichtet". sie sagte, ich solle mehr übern (hab ich vorher NIE gemacht).
doch ich sitze lieber vorm pc oder tv, als mein bescheuerten arsch hinzusetzen und in die bücher zu sehen und zu lernen! könnt ihr mir vielleicht lerntips oder generell tips geben? bitte! danke im vorraus.

17.12.2003 11:10 Zitieren Zitieren

chrissi
Pointer-User

17.12.2003 11:10 Zitieren Zitieren

ich habe auch Spanisch gewählt und verstehe da momentan nur noch "estación". Du solltest dir deine letzte Arbeit nochmal anschauen un eine sogenannte "Fehleranalyse" machen. bei welchen Themen gibts nachholbedarf, hatte ich das neue thema auch richtig drauf? sind es eher vokabeln?
wenn du die sachen die du vorher nicht konntest nicht nachholst und nur die neuen sachen richtig gut paukst, bringt das net viel. setze dir ein ziel. aber nicht zu hoch. es kan auch "nur" sein, dass du bei der Abfrage deiner Mutter fast perfekt bist. das macht stolz und zeigt deiner mutter guten willen. aufraffen musst du dich schon selber- das fällt glaub ich keinem leicht, aber wenn man mal ein erfolgserlebnis hat, dann macht das lernen auch irgendwie spaß. und je früher du mit dem nachholen anfängst, umso besser.
und: mündliche betiligung im unterricht ist auch wichtig. auch wenn du da mal total schlecht dastehst. dann kann dich der lehrer aber verbessern und es dir nochmal erklären. oder tipps geben. und es verbessert deine note.
viel erfolg!

28.12.2003 19:06 Zitieren Zitieren

sniff
Gast

28.12.2003 19:06 Zitieren Zitieren

nehm dir doch einfach ma nen nachmittag zeit, setz dich
hin mach deine hausaufgaben, entspann dich.fang gar net
erst an fernsehzuschauen, sondern hock dich gleich
an deinen schreibtisch, denn dann brauchst du dich gar net
erst vom programm loszureißen!!
dann gehs ganz gemütlich an und setz dich net unter druck!
Wichtig:mach zwischendurch ma ne pause, spätestens nach einer stunde!!trink was, steh auf un lauf n bissl rum.
schaffst du schon!!!

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

13.11.2007 um 21:15
von Konfy Direkt zum letzten Beitrag springen

2

995

15.09.2011 um 21:42
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

48

20.536

18.07.2007 um 22:55
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

975

16.08.2009 um 21:55
von bleep Direkt zum letzten Beitrag springen

0

687

17.04.2009 um 05:13
von Ikke Direkt zum letzten Beitrag springen

1

721

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung