Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

15.05.2003 15:49 Zitieren Zitieren

Nadina
Gast

15.05.2003 15:49 Zitieren Zitieren

Neurosen

Hallo Leute.

Ich habe heute mal eine Frage an Euch.
Und zwar bin ich jetzt 19 und habe meine eigene Wohnung. Früher ist mir das nie so aufgefallen, aber seit dem ich meine Wohnung selber sauber machen muß, habe ich etwas entdeckt an mir.
Ich neige dazu mich öfter zu waschen, ganz speziel haare und hände. Ich habe immer das Gefühl, ich habe im Schlamm gebaden. Ich fühle mich immer so richtig dreckig. Auch meine Wohnung ist öfftes mal nicht so aufgeräumt (nach feten oder wenn ich mal keinen Bock hatte aufzuräumen). Dann bekomme ich irgendwann einen Anfall und mache alles bis aufs kleinste sauber...
Der hang ist da, aber noch nicht so, dass ich ständig mich wasche, aber da.
Nun meine Frage: Kennt jemand das auch??? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht??? Erzählt mir darüber. Ich möchte wissen wie das bei euch ist.

Gruß Nadina

15.05.2003 22:22 Zitieren Zitieren

tomate 16
Gast

15.05.2003 22:22 Zitieren Zitieren

"Neurose, die; -, - [...]: hauptsächlich durch unverarbeitete Erlebnisse entstandene psychische Störung, die sich auch in körperlichen Funktionsstörungen äußern kann. [Zitat Deutsches Universal Wörterbuch A-Z]."

- Zu Beginn folgende Frage: Wieso bezeichnest du deine Schilderung als Neurose?

Ich würde sagen, dass es keinen Grund zur Besorgnis gibt. Ich würde auch keinen Nervenarzt oder Psychiater aufsuchen. Ich glaube sogar, dein Verhalten hat noch nicht mal im Ansatz eine krankhafte Eigenschaft.
Fazit: Du bist gesund.

Ich habe ganz nebenbei erwähnt auch eine eigene kleine Wohnung und muss mich ebenfalls ums Aufräumen selbst kümmern. Manchmal bin ich, was das anbelangt, ziemlich faul. Und überall sammelt sich Staub an. Ich bezeichne das nicht als Neurose sondern als Macke. Mein Slogan: Der einfache Geist braucht Ordnung, das Genie überblickt das Chaos. - Nun ja, ganz so extrem ist es aber auch wieder nicht. Ich räume natürlich auch auf und meine Wohnung ist relativ repräsentabel. Und zu dem Waschproblem: Da kann ich dir leider nicht helfen. Vielleicht hast du einfach nur trockene, strapazierte Haut, und alles kratz dich. Da könntest du ja einen Dermatologen aufsuchen.
MFG
T16

05.06.2003 00:14 Zitieren Zitieren

Nobbi
Gast

05.06.2003 00:14 Zitieren Zitieren

Tomate hat Recht - keinb Grund zur Sorge.

Ich wasche mir x-mal am Tag die Haende. Ich hasse es, wenn sie verschwitzt sind usw.
Ich finde es reichlich unangenehm, wenn Zeitgenossen mir ihr ungewaschenen Pranken hinhalten, das hat dann wenig mit einem guten Handschlag zu tun.

Und unhygienisch ist es bis "T-Z"

Also: solange Du nicht alle 3 Minuten zum Waschbecken rennst, bist Du mir doch sehr sympathisch.


PS: spiel mal Maeusschen auf der Herrentoilette. Danach magst Du nicht mehr jedem mal eben die Hand geben. Aetzend.
Ich kann ueberhaupt nicht verstehen, wie MANN so unsauber sein kann - un das im feinsten Zwirn.

Wie das bei Frauen ist kann ich nicht sagen, aber scheinbar tendenziell nicht ganz so schlimm.....

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

18.09.2006 um 17:21
von Anolgine Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.255

03.04.2007 um 21:54
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

751

02.01.2008 um 03:04
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

736

periode
Unregistriert

02.05.2008 um 12:39
von ???????? Direkt zum letzten Beitrag springen

3

988

06.03.2003 um 05:00
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

2.247

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung