Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

27.03.2006 17:12 Zitieren Zitieren

Jule
Pointer-User

27.03.2006 17:12 Zitieren Zitieren

Wie nun verhaltenmit ihm reden?

Hallo Frau Dr. Karin Anderson!
Es ging mir eigentlich ne ganze Weile echt gut...bis zum letzten WE...ich hatte ja die ganzen letzten Monate immer wieder etwas mit nem Typen am laufen...hatte das Gefühl, dass wir beide nicht voneinander loskommen, weil wir dann doch immer wieder die Nähe des anderen gesucht haben...
wir haben uns auch immer gut verstanden...viel rumgealbert...hatten einfach Spaß zusammen...wir waren aber nie zusammen...so...er hatte mir auch Hoffnung gemacht, hatte gesagt, dass er nur wegen mir in die Disco gekommen ist, war an dem Abend auch nur in meiner Nähe...hat ein Herz gemalt meinen Namen reingeschrieben...usw...ich dachte eigentlich, dass ich es auch relativ locker sehe mit uns beiden...aber es wurde immer intensiver...ich bin aber nicht den letzten schritt mit ihm gegangen...soweit sind wir nie gegangen..
nun hat er seit ein paar Tagen ganz plötzlich eine Freundin und mich damit sehr verletzt...
ich weiss nicht wie ich mit umgehen soll..
als ich die beiden zusammen gesehen hab, ging es mir einfach nur schlecht...der Gedanke allein tut mir immernoch sehr weh...einfach dieses Bild von den beiden im Kopf zu sehen...
ich würde ihm so gern sagen, wie sehr er mich verletzt hat... was in mir vorgeht...denn ich denke, er hat keine Ahnung wie sehr es mich doch verletzt hat..
nur weiss ich nicht ob es eine gute Idee ist ihn drauf anzusprechen..
aus dem Weg gehen kann ich ihm nicht, weil es eine Kleinstadt ist und wir in dieselbe Disco z.B jeden SA gehen und auch dieselben Freunde teilweise haben... Ich weiss nicht was ich machen soll... es tut einfach nur weh...vielleicht würde es mir besser gehen, wenn ich es ihm auch sage... einfach dann das Gefühl zu haben, dass er es weiß...
was meinen Sie? würde es mir evtl wirklich besser gehen? ist es eine gute Idee? oder soll ich mich ganz abschotten?
was auch nicht gut ist..wir haben uns ja auch so immer gut verstanden...
Naja...ich hatte jetzt schon am we ihm in der Disco aus dem Weg zu gehen aber durch nen dummen Zufall bin ich ihm allein doch übern Weg gelaufen..hab ihn auch ganz schnell und kurz begrüßt und hab ihn dabei aber nicht wirklich angesschaut..ne Freundin ist hinter mir gewesen und hat es mitbekommen und meinte er hat wohl total verdutzt geguckt nach dem Motto, warum ich denn so komisch zu ihm bin.. Stirnrunzeln
bin einfach nur dwon im Moment...
ich weiss nicht was ich machen soll...
ihn aus dem Weg gehen kann ich wie gesagt nicht wirklich, weil wir z.B auch mit den selben Leuten rumhängen...
bitte helft mir... Stirnrunzeln

16.04.2006 00:00 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

16.04.2006 00:00 Zitieren Zitieren

Liebe Jule, ich weiss nicht, ob es wirklich eine gute Idee waere, dem Jungen zu sagen, wie sehr sein Verhalten dich verletzt hat. Du sagst ja, dass du ihm staendig ueber den Weg laeufst, weil ihr z. T. denselben Freundeskreis habt und jedes Wochenende in die gleiche Disco geht.
Du muesstest ihm schon sehr stark vertrauen, wenn du glaubst, dass er dein Gestaendnis bei sich behaelt und weder mit seiner neuen Flamme, noch mit euren gemeinsamen Freunden darueber redet. Denn wie wuerde es dir damit gehen, wenn du den Eindruck hast, dass ueber dich und deine intimsten Gefuehle geklatscht und getratscht wird?
Sicherlich weiss der Junge, dass du auf ihn stehst, du hast ihm doch deutlich signalisiert, dass du Interesse an ihm hast, aber wegen seines unberechenbaren Verhaltens vorsichtig geworden bist. Vermutlich wissen auch deine besten Freunde, wie es um dich steht. Aber wenn etwas ausgesprochen wird, ist es auf dem Tisch, eine unverrueckbare Tatsache und nicht mehr nur eine Ahnung oder ein Geruecht!
Was versprichst du dir von so einem Bekenntnis, wo du doch weisst, dass er, kaum dass ihr euch wieder etwas naeher gekommen seid, bereits die naechste neue Freundin hat? Glaubst du, dass er die Neue einfach sausen laesst, weil er nun ganz klar weiss, dass du in ihn verliebt bist? Moechtest du ihm ein schlechtes Gewissen machen, weil er dich mit seinem uneindeutigen Verhalten verletzt hat? Sicher, du wuerdest ihm moeglicherweise ein gewisses Unbehagen bereiten. Vielleicht waere es ihm danach eine Weile sogar etwas unangenehm, dir ueber den Weg zu laufen. Aber was hast du davon, wenn du dadurch "dein Gesicht verlierst" und ihm die schmeichelhafte Gewissheit vermittelst, dass er wirklich der unwiderstehliche Herzensbrecher ist, als der er sich auffuehrt?
Auch wenn die Versuchung da ist, dich zu entlasten, und deine Gefuehle herauszulassen - dieser Junge ist ganz bestimmt das ungeeigneteste Objekt, er verdient dein Vertrauen nicht! Deine Freundinnen sind sicher weitaus bessere und vor allem einfuehlsamere Zuhoerer. Rede mit ihnen ueber deine neue Enttaeuschung, sie haben bestimmt Verstaendnis fuer dich und deine Gefuehle!
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

04.03.2008 um 12:43
von mika Direkt zum letzten Beitrag springen

0

703

18.03.2008 um 17:03
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

4

2.209

Jugenduntersuchung
Unregistriert

08.05.2011 um 16:01
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.702

13.07.2008 um 07:41
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

919

29.04.2003 um 22:02
von Nanu Direkt zum letzten Beitrag springen

6

858

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung