Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

28.03.2006 18:49 Zitieren Zitieren

Ann
Pointer-User

28.03.2006 18:49 Zitieren Zitieren

soll ich schluss machen???

Hallo,
ich bin jetzt seit fast 2 Monaten mit meinem Freund zusammen und es kracht schon jetzt ständig...
Mein Verstand sagt mir, dass ich ihn abschiessen sollte, aber mein Herz will ihn nicht los lassen.
Also kennen tun wir uns schon etwas länger-allerdings nur von Partys her-er hatte immer eine Freundin und war somit für mich immer uninteressant.
Im Dezember hat sie dann mit ihm Schluss gemacht (die waren fast 8 jahre zusammen) und als ich ihn dann im Januar wieder auf einer Party getroffen habe und er das erzählt hat haben wir was miteinander gehabt-ich war von da an auch öfter bei ihm allerdings waren wir nicht zusammen-war alles recht verzwickt und ich wusste nie woran ich bei ihm bin.
Am 1.2. sind wir dann ganz offiziel zusammen gekommen.
Ich war und bin sehr skeptisch da er ja noch nicht lang von seiner ex getrennt war....
Als er mir schon kurze zeit nachdem wir zusammen waren gesagt hat er würde mich lieben hat mich das sehr gewundert...
weil normalerweise lässt man sich mit den 3 magischen worten etwas zeit....
Wir haben uns am anfang sehr gut verstanden obwohl ich es schon sehr komisch fand dass wir uns immer nur in unserer stammkneipe traffen und mit seinen freunden und nie alleine,aber ich dachte das ändert sich schon noch geb ihm einfach ein bissl zeit...
Ich mag seine Freunde wirklich sehr, ich kannte die auch schon vorher teilweise besser als ihn und die liegen mir echt am herzen aber im laufe der zeit gings mir doch allmählich auf den kecks nie was mit ihm alleine zu machen...wenns so gewesen wäre dass wir abends alle was zusammen gemacht hätten und er dann zum schlafen mit zu mir gekommen wäre wärs mir ja egal, aber er ist fast immer schön nach hause zu seinen eltern ( dort wohnte er kurzfristig weil er über die wintermonate berufsbedingt frei hat)
auf meine frage warum das so ist meinte er da er schon seit er 17 ist alleine wohnt (er ist jetzt 25) wäre es ihm unangenehm in so ner familien kiste zu sein - obwohl ich mein eigenes zimmer hab und man von meinen eltern nicht viel mitbekommt....
am anfang hat er mir noch recht viele komplimente gemacht...und gesagt dass er mich liebt inzwischen bin ich diejenige die die 3 worte sagt und wenn überhaupt sagt er nur ich dich auch....
sexuel läufts auch nicht so toll....wir haben das erste mal nach 3 wochen gehabt und seitdem nur 6 mal....ich bin sicher keine nymphomanin aber ein bissl öfter fänd ich schon schön...(mit seiner ex hatte er wenn er am we unten war die wohnte nämlich auch hier in der gegend 3 mal sex fr sa so und ich bekomm nur einmal....)auf meine frage worans liegt kam
"ich hab keine angst aber ich lebe halt irgendwie schon lieber mein eigenes leben ohne eltern und immer in deinem zimmer da kriegt man ja platzangst komm erst mal zu mir nach hause da is alles anders"
er ist also jetzt wieder zuhause...als wir uns 2 woche nicht gesehn haben und er runter kam hat er es nicht für nötig gehalten bei mir hallo zu sagen sondern hat sich erst 2 stunden nachdem er da war gemeldet so von wegen wir gehn nachher in unsere stammkneipe wenn du willst kannste ja nachkommen...kein schatz ich würd mich freuen wenn du kommst und ich dich seh.
auf meine frage meinte er du bist doch meine freundin ist doch klar dass ich mich freue dich zu sehn und das ich dich dabei haben will...ich muss dir doch nicht für jedes treffen ne extra einladung geben....
ist das normal????
ich hab ihm gesagt dass ich auch nicht auf alles ne extra einladung brauche aber mich über etwas mehr enthusiasmus mir gegenüber freuen würde....
nunja jetzt ist er wieder zuhause....man kann ja auch über inet mithilfe von software telefonieren...auf meine frage ob er sich das auch runter lädt kam-ich müll mir doch nicht jede woche mit irgendwelchen dingen die platte voll
ich "dann du willst also nicht mit deiner freundin quatschen anstatt nur zu chatten"- er "ich hab eh kein micro dafür..."
ich hab ihm dann gesagt dass ich ihm auch eins schenken kann so teuer sind die dinger ja nicht...da meinte er er nimmt das nächste mal wenn er runter kommt das head set von seinem vater mit...
na toll in 2 wochen.....
nunja so geht das eigentlich ständig...ich find jeden tag was um mich aufzuregen sei es dass er nach der arbeit stundenlang computer spielt und ich irgendwann um 22 uhr mal was von ihm lese und er dann auch nur online ist um irgendwas für sein spiel runter zu laden und sobald er das hat auch wieder off ist....
er ruft mich nie an...er schickt mir nie zwischendurch in der mittagspause mal ne sms so von wegen hoffe dir gehts gut wünsch dir einen schönen tag....nichts...noch nichtmal wenn ich mit ner dicken grippe zuhause liege....
was soll ich machen???
ich weiss nicht mehr weiter......
hinzu kommt dass ich bald gesellenprüfung hab und so nen emotionalen stress einfach nicht gebrauchen kann...
reagiere ich vielleicht über und sollte mir nicht so einen kopf machen oder wie kann man sein verhalten deuten???
über antwort würde ich mich sehr freuen.
vielen lieben dank im voraus
ann

29.03.2006 11:27 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

29.03.2006 11:27 Zitieren Zitieren

Ich würde mich trennen, es hat kein Sinn sich immer wieder zu streiten! Außer ihr kriegt ein Kind oder habt eins.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

08.11.2008 um 18:36
von Cherry Direkt zum letzten Beitrag springen

13

6.239

30.01.2010 um 14:53
von Marion45 Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.679

25.12.2007 um 13:56
von danny103 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

972

19.12.2013 um 20:02
von Blümchen~ Direkt zum letzten Beitrag springen

5

904

Unterwäsche
Janine

29.05.2004 um 05:07
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

8

964

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung