Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

07.06.2006 16:54 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

07.06.2006 16:54 Zitieren Zitieren

Trennung

Liebes Forum, ich heiße Jens und bin 20 Jahre alt. Mir geht es richtig schlecht, weil ich meine Freundin verloren habe. Ich habe sie über alles geliebt und ich liebe sie immer noch.
Sie sagte mir einfach, dass sie die Sache mit mir beenden möchte und ich habe nie irgend welche Anzeichen einer Trennung gehant. Alles war zwischen uns völlig in Ordnung. Das kam völlig überraschend wie ein Schock. Sie meinte, dass sie mich zwar sehr gerne hat und Gefühle für mich empfindet, doch für eine Liebesbeziehung würde es nicht mehr reichen. Ich habe alles für sie getan und sie nie schlecht behandelt und das ist jetzt der Dank. Sie hat immer nur positiv über mich gesprochen und wollte mich angeblich nie verlieren. Und jetzt das. Für mich ist eine Welt zusammen gebrochen und ich habe immer noch Hoffnung, dass sie vielleicht ihre Meinung ändert. Schließlich will sie weiter mit mir in Kontakt bleiben und mich auch manchmal noch sehen. Trotzdem verstehe ich das alles nicht. Hassen kann ich sie nicht, weil sie mir viel zu viel bedeutet. Jeden Tag denk ich an sie und jeden Tag spüle ich mir meine Schmerzen mit Whiskey runter. Das kann auch keine Lösung sein, weil ich sonst nie Alkohol trinke. Kann ich mich überhaupt noch einmal verlieben? Ich weiß es nicht. Oder soll ich mir erst einmal eine Auszeit nehmen und die Finger von einer neuen Partnerschaft lassen? Habe große Angst, dass ich wieder verletzt und vielleicht ausgenutzt werde. So wie jetzt kann ich aber nicht weiter leben, weil ich immer traurig und nachdenklich bin. In Gedanken bin ich immer bei meiner Kleinen und ich denke an die gemeinsame Zeit. Vorwürfe brauche ich mir keine machen, weil ich nie etwas falsch gemacht habe. Und deshalb verstehe ich die ganze Sache auch nicht. Was soll ich machen? Bitte helft mir.
Danke, euer Jens

08.06.2006 13:02 Zitieren Zitieren

murat
Gast

08.06.2006 13:02 Zitieren Zitieren

kenn ich auchj. aber Kopf Hoch! hab mich ganz schnel neu verliebt und hab jetz meine Traum Frau. Dir wirds genau so gehen!!!

21.06.2006 20:18 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

21.06.2006 20:18 Zitieren Zitieren

Lieber Jens, ich kann verstehen, dass du sehr traurig und ratlos bist. Eine Enttaeuschung in der Liebe laesst sich nur ganz allmaehlich verkraften, ebenso, wie wenn ein lieber Mensch stirbt.
Liebeskummer gehoert zum Leben, und es gibt kaum einen Menschen, der davon verschont bleibt. Du stellst dir nun all die Fragen und hast all die Zweifel, die typisch fuer denjenigen Partner sind, der verlassen worden ist. Auch wenn du selbst das Gefuehl hattest, dass alles zwischen dir und deiner Freundin in Ordnung war - sie hat es offenbar anders empfunden.
Du sagst, du hast alles fuer sie getan und dich ihr gegenueber immer anstaendig verhalten. Aber in einer Beziehung bedeutet "in Ordnung" nicht nur die Abwesenheit von Streit oder verletzendem Verhalten, sondern vor allem ein tiefes Gefuehl der Zusammengehoerigkeit, der Eindruck, sich auf dem gleichen Weg in dieselbe Richtung zu befinden. Deine Freundin hat sich nicht von dir getrennt, weil du Fehler gemacht hast, sondern, weil sie sich "entliebt" hat. Sie befindet sich auch nicht mehr auf dem gleichen Weg wie du, sondern hat sich innerlich von dir entfernt. Sie hat sich, unbemerkt von dir in eine andere Richtung entwickelt, .
Alles, was sie dir bei der Trennung gesagt hat, ist das, was ein sensibler Mensch, der den anderen so wenig wie moeglich verletzen will, in dieser Situation sagen kann. Sie wirft dir nicht irgendwelche Charaktermaengel oder Fehlverhalten vor, zieht keine billige Begruendung an den Haaren herbei, sondern sagt ganz ehrlich, wie es ist: sie mag dich noch als Freund, aber empfindet keine Liebesgefuehle mehr.
Das Angebot der Freundschaft, des In-Kontakt-Bleibens ist zwar als Trostpflaster gut gemeint, aber fuer die unmittelbare Zukunft nicht wirklich als Trost geeignet. Denn ueber eine Liebesenttaeuschung helfen nur Zeit und Ablenkung hinweg. Wenn einer der Partner, so wie du, die Trennung innerlich noch nicht verwunden hat, reisst jeder Kontakt mit der Ex die frische Wunde wieder auf. Deswegen wuerde ich dir empfehlen, dir eine Schonzeit zu verordnen, damit du deine Trauer verarbeiten kannst. Gerade, wenn eine Trennung nicht mit Streit und kraenkenden Vorwuerfen vollzogen wird ist es sehr wohl moeglich, dass Ex-Partner befreundet sein koennen - aber erst, wenn die Wunden wirklich geheilt sind.
Ich rate dir, das zu tun, was nachgewiesenermassen am besten hilft, Liebeskummer zu ueberwinden. Verkriech dich nicht im stillen Kaemmerlein, und ertraenke vor allem deinen Kummer nicht mit Alkohol (!!!), sondern unternimm etwas, verabrede dich mit Freunden, widme dich deinen Hobbies, such dir neue, interessante Aktivitaeten. Rede auch ueber deine Gefuehle mit deinen Freunden. (Aber vermeide nach Moeglichkeit Orte, an denen du deine Ex-Freundin treffen wuerdest.)
Murat hat Recht, du wirst dich ganz sicher wieder verlieben koennen. Aber lass dir Zeit! Solange du innerlich noch nicht wieder frei fuer eine neue Liebe bist, besteht naemlich die Gefahr, dass du entweder unbewusst nach einem seelischen Notnagel suchst, oder eine "Denk-bloss-nicht-ich-trauere-dir-nach"-Beziehung eingehst. In beiden Faellen wuerde das nur mit einer Enttaeuschung enden.
Wenn du dich wieder gut fuehlst, selbstsicher und innerlich offen, wird dir von ganz allein die "Richtige" begegnen.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

mein penis ist zu klein Seiten 1, 2
Unregistriert

10.02.2015 um 20:31
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

16

6.200

Gefühl freie Eichel
Unregistriert

12.02.2015 um 14:39
von FalscherHase Direkt zum letzten Beitrag springen

10

2.188

12.01.2003 um 21:53
von anke Direkt zum letzten Beitrag springen

8

657

Kondomgroße
Unregistriert

05.08.2013 um 12:37
von Viper Direkt zum letzten Beitrag springen

5

7.017

04.03.2005 um 21:12
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

801

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung