Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

28.05.2006 14:18 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

28.05.2006 14:18 Zitieren Zitieren

Unternehmungen mit seinem Freund

Hey Leute,

bin seit ca. einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen, doch nun scheint unsere Beziehung etwas einzuschlafen.
Es ist irgendwie alles Alltag geworden.
Nun brauch ich bitte ganz schnell eure Hilfe!
Was kann ich mit meinem Freund alles so unternehmen, was unsere Beziehung aus dem Alltagstrott rettet?

Danke, Isabelle

05.06.2006 02:11 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

05.06.2006 02:11 Zitieren Zitieren

Liebe Isabelle, wenn die Beziehung zu deinem Freund nach einem halben Jahr bereits etwas einzuschlafen scheint, gibt es zwei Moeglichkeiten. Entweder ihr seid bereits dabei, euch wieder zu entlieben oder es herrscht Unklarheit zwischen euch, was jeder von euch unter einer Beziehung versteht.
Wenn eure Zuneigung sich abkuehlt, ist es nicht mehr damit getan, irgendwelche aufregenden neuen Unternehmungen zu starten. Denn dann bedeutet das Abflauen einfach nur, dass ihr vermutlich doch nicht wirklich zusammenpasst, und eine Trennung auf kurz oder lang bevorsteht.
Die andere Moeglichkeit ist, dass ihr beide deutlich unterschiedliche Vorstellungen davon habt, wie eure Beziehung aussehen soll, z.B. was eure gemeinsame Freizeit angeht. Oft nehmen Paare einfach automatisch an, dass der Partner "weiss", was der andere will. Gerade zu Beginn (und ihr seid ja noch am Beginn) einer Liebesbeziehung ist es wichtig, sich ueber Ideen, Werte, Wuensche, Vorlieben, aber auch Abneigungen auszutauschen.
Wenn dein Freund zum Beispiel sehr haeuslich ist und lieber gemuetlich auf dem Sofa den Abend vorm Fernseher verbringt, aber du ihm nie gesagt hast, dass dich das zu Tode langweilt, und du lieber in die Disco oder ins Kino gehen moechtest, glaubt er einfach, dass du genauso eine Couch-Potato bist wie er.
Wenn man frisch verliebt ist, versucht man sich oft sehr dem Partner anzupassen und findet erstmal alles toll, was man gemeinsam unternimmt, solange man nur zusammen ist. Dieses Schwelgen einfach nur im Zusammensein haelt aber nur eine kurze Zeit lang an, und dann beginnt man, die Dinge kritischer zu sehen - und sich vielleicht bei einer Sache zu langweilen, die vorher allein schon durch die pure Anwesenheit des Partners aufregend erschien.
Ueberleg dir daher, woran es liegt, dass du eure Beziehung nicht mehr so spannend findest. Was macht denn euren Alltag zum "Trott"? Ist es etwas, dass sich durch intensive Gespraeche klaeren laesst? Oder habt ihr vielleicht doch gar nicht so viele Beruehrungspunkte, wie es am Anfang eurer Liebe erschien?
Nach sechs Monaten sollte eine Beziehung noch nicht in einen "Alltagstrott" ausgeartet sein. Schliesslich seid ihr ja kein Ehepaar, das bald die Silberhochzeit feiert!
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

19.08.2006 20:20 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

19.08.2006 20:20 Zitieren Zitieren

Hey leute, ich glaube dass gehört auch zu dem thema hier, und zwar, immer wenn mein freund sich mit mir treffen will hab ich gar keine lust dazu, und am anfang als wir noch nicht zusammen waren, wollte ich total was von ihm, nur jetzt hab ich "keinen bock" mehr auf ihn!! was soll ich tun??

09.09.2006 03:13 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

09.09.2006 03:13 Zitieren Zitieren

Liebe...,
Dein Gefuehl sagt dir doch bereits deutlich, was los ist. Du "hast keinen Bock mehr" auf das Zusammensein mit ihm, also hast du dich nach anfaenglicher Begeisterung wieder entliebt. Du hast nach laengerem Kennenlernen offenbar festgestellt, dass ihr doch nicht besonders gut zusammenpasst, und nachdem die erste Verliebtheit verflogen ist, erscheint dir dein Freund nicht mehr besonders interessant oder gar begehrenswert.
In deinem Alter muss nicht jeder Junge, in den du dich verliebst, bereits der "Richtige" oder gar der "Mann fuers Leben" sein! Partnerschaften muessen gelernt werden und du merkst erst durch Erfahrung, wer wirklich zu dir passt und was du wirklich von einem Freund erwartest.
Ich wuerde dir empfehlen, deinem Freund so schnell wie moeglich offen und ehrlich zu sagen, dass sich deine Gefuehle fuer ihn geaendert haben, dass du dich entliebt hast und daher die Beziehung beenden moechtest. Das wird ihm zwar sicher wehtun, aber trotzdem weitaus weniger verletzend sein, als wenn du die Beziehung zu ihm "versanden" laesst, dich immer abweisender verhaeltst und immer neue Ausreden erfindest, um ihn nicht treffen zu muessen.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

05.07.2007 11:46 Zitieren Zitieren

loli
Gast

05.07.2007 11:46 Zitieren Zitieren

Hallo,
also ich bin jetzt bald 7 Monate mit meinem Freund zusammen.
Was von Anfang an ein kleines Problem war, das wir Arbeitskollegen sind.
Wir sehen uns eigentlich fast jeden Tag nach der Arbeit.
Aber machen dann nichts großartiges, mein Freund ist damit nicht zufrieden, er sagt das er darauf irgendwann keinen Bock mehr hätte, aber das er mich nicht verlieren will.

Ich finde es gar nicht schlimm, unter der Woche, auf dem Sofa zu sitzen und TV zu schauen, aber er ist da anderer Meinung. Er meinte wir haben immer den gleichen Tagesablauf.
Am Wochenende gehen wir aber schon meistens weg. Oder auch mal getrennt, nur mit Freunden oder so.

Und jetzt weiß ich nicht was ich machen soll, ich möchte noch lange mit ihm zusammen bleiben.
Aber das geht seiner Meinung nach nur, wenn wir unter der Woche mal nicht vor dem TV sitzen.

Hat mir jemand einen Vorschlag???!!!

17.08.2007 17:24 Zitieren Zitieren

DarkKisses
Gast

17.08.2007 17:24 Zitieren Zitieren

Hallo loli,

also unter der woche muss man ja nichts ausergewöhnliches machen, macht doch statt einem tv abend einfach mal einen spiele abend allein oder auch mal mit freunden oder geht mal ne stunde spazieren, oder radfahren oder je nachdem wann ihr aushabt kann man sich ja mal ne decke schnappen in den parck legen und sich einfach nur unterhalten, oder an denn see / schwimmbad usw.

also hoffe ich konnte dir etwas helfen

grüsse

DarkKisses

06.08.2010 23:04 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

06.08.2010 23:04 Zitieren Zitieren

mir geht es auch so ich bin jtz schon 1 monat mit meinem Freund zusammen.....erst hat es viel Spaß gemacht mit ihm wir waren oft mit Freunden schwimmen,haben Sachen allein unternommen....und es war immer ooo romantisch und schön.....jtz haben wir uns ca 1-2nicht ehr getroffen,nur gechattet und gesimmst! Ich will aber wieder was mit ihm unternehmen,hab ich ihm auch gesagt,aber wir wisssen beide nicht was.....habt ihr einige vorschläge?



Eure Sophie!!

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

23.01.2015 um 11:56
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

7

600

whiteheads
Unregistriert

23.12.2014 um 19:53
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

477

03.10.2013 um 13:44
von Sam96 Direkt zum letzten Beitrag springen

1

621

04.03.2015 um 23:01
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

81

29.682

Schwanger???
Unregistriert

11.12.2012 um 11:52
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

3.547

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung