Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

13.07.2006 20:54 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

13.07.2006 20:54 Zitieren Zitieren

Probleme nach der Beschneidung

Hatte immer wieder das Problem das nach dem Sex das Häutchen das die Vorhaut zurückzieht anfing leicht zu Bluten. Darauf hin ging ich zum Urologen der mir Riet eine Beschneidung vorzunehmen. Was ich auch tat.

Ca. eine Woche später zog er mir die Fäden. Als ich später zu Hause auf dem WC bemerkte das er die Fäden nur durchschnitten hatte aber nicht komplett gezogen, legte ich selbst Hand an (leider).

Nun habe ich an besagter Stelle eine art Narbenbildung! Es sind nun wie kleine Beulen vorhanden die nicht gerade gut aussehen und sich auch nicht fein anfühlen.

Kann man die wegschneiden oder Wegbrennen lassen??? Sieht es dann wieder besser aus und noch wichtiger fühlt es sich wieder gut an???? Wen ich Sie berühre kommt ein kleiner unangenehmer Schmerz, sehr unangenehm!!

Wäre sehr dankbar um eine Antwort, bin mir auch nicht sicher ob ich noch mal zum selben Urologen gehen soll???

Gruss Mr. Anonymus

19.07.2006 05:08 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

19.07.2006 05:08 Zitieren Zitieren

Lieber Anonymus, wenn du einen operativen Eingriff mit einer Hautnaht hattest, kannst du nicht erwarten, dass die Nahtstelle so kurz nach der Operation glatt und unauffaellig aussieht oder bereits voellig unempfindlich ist. Was du beschreibst, scheint mir ein ganz normaler postoperativer Wundzustand zu sein, die Einstichstellen bleiben immer noch eine Weile sichtbar, und natuerlich gibt es eine gewisse Narbenbildung - schliesslich ist doch die Haut eingeschnitten worden, und muss nun zuheilen. Die Naht ist ja nur dazu da, die Wundraender zusammenzuheften, damit sie sich schneller schliessen koennen und weniger Infektionsgefahr besteht.
Deine Eichel war ja bisher immer von der Vorhaut bedeckt und ist nun ungeschuetzt, d.h. die Hautoberflaeche muss sich auch erstmal daran gewoehnen, gegen deine Unterwaesche zu reiben, sie haertet sich erst allmaehlich ab. Solange der ganze Bereich um die Schnittstelle herum nicht stark geroetet, geschwollen und schmerzhaft ist oder eitriges Sekret absondert, sondern nur der Schnitt und die Nadeleinstichstellen noch leicht geroetet und erhaben aussehen, ist alles im gruenen Bereich.
Der Urologe hat vermutlich die Faeden nur aufgeschnitten, weil sie dann von allein resorbiert werden. An sich sollte es daher nicht unbedingt etwas ausmachen, wenn du sie selbst ziehst, es sei denn, du hast dabei schmutzige Haende.
Ich wuerde dir aber grundsaetzlich empfehlen, die Wundheilung noch einmal bei deinem Urologen abchecken zu lassen. Das wird eigentlich auch nach jedem operativen Eingriff angeraten. Dann kannst du ihn auch befragen, wie lange es wohl dauern wird, bis die Operationsstelle wieder voellig glatt und nicht mehr so empfindlich ist. Ich bin aber doch nach deiner Beschreibung ziemlich sicher, dass alles in Ordnung ist, und es nur seine ganz normale Zeit braucht, bis alles vollstaendig abgeheilt ist.
Eine zusaetzliche "kosmetische" Operation zur Entfernung etwaiger Unebenheiten ist ganz bestimmt nicht notwendig. Abgesehen davon wuerde deine arme Eichel dann durch diese weitere Verletzung noch mehr in Mitleidenschaft gezogen und koennte unguenstigenfalls tatsaechlich mit ueberschiessender Narbenbildung reagieren...
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Hilfe!!! - Kaue Fingernägel Seiten 1, 2
Blubberbläschen

08.03.2010 um 14:06
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

13

3.092

05.02.2015 um 22:11
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

14

9.750

dinner for 1
rosalie

18.01.2008 um 11:54
von Lene Direkt zum letzten Beitrag springen

7

1.427

25.12.2003 um 00:48
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

666

15.10.2011 um 06:54
von Mobbel Direkt zum letzten Beitrag springen

7

1.820

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung