Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

31.07.2006 00:43 Zitieren Zitieren

ano nym
Gast

31.07.2006 00:43 Zitieren Zitieren

mit der schwester des besten freundes zusammen...

hallo ich hoffe mir kann jemand helfen...

ich bin seit kurzem mit der schwester meines besten kumpels zusammen und ihre eltern wissen es schon mittlerweile... (is ja auch nicht zu übersehen) auf jeden fall hab ich angst um die freundschaft mit meinem kumpel... ich glaube mich persöhnlich würde es gewaltig stören wenn mein bester kumpel mit meiner schwester zusammen wär....

was soll ich jetz machen? die beziehung beenden? oder meinen kumpel einfach fragen obs ihn stört? bis jetz hat er noch nix dazu gesagt..... ich liebe sie wirklich sehr und weis net was ich machen soll... war jemand schon mal in so einer lage?


BITTE HELFT MIR!

gruß ano nym

03.08.2006 11:20 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

03.08.2006 11:20 Zitieren Zitieren

hi, vielleicht solltest du ihn einfach mal drauf ansprechen, den wenn es dein bester freund ist solltest du mit ihm darüber reden können.

07.08.2006 15:24 Zitieren Zitieren

ano nym
Gast

07.08.2006 15:24 Zitieren Zitieren

hab schon mit ihm geredet und er hat nichts dagegen... im gegenteil, ich hab das gefühl es gefält ihm....

nur die eltern... was kann ich tun wenn die eltern absolut dagegen sind das ich mit ihrer tochter zusammen bin??

hoffe auf antworten

14.08.2006 02:50 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

14.08.2006 02:50 Zitieren Zitieren

Lieber Anonym,
mit deinem besten Kumpel zu reden, war das Beste, was du tun konntest. Wie du siehst, waren ja deine Befuerchtungen unnoetig. Was meinst du denn, warum du diese Bedenken hattest? Dachtest du vielleicht, dass dein Freund eifersuechtig sein koennte, weil ER mit dir befreundet ist und dich nicht mit seiner Schwester teilen will? Oder glaubtest du, dein Freund wuerde vielleicht Angst haben, seine Schwester koennte irgendwelche Peinlichkeiten aus seiner Vergangenheit ausplaudern?
Seine Reaktion auf dein Bekenntnis, naemlich dass er es sogar positiv sieht, ist doch eigentlich die normalste, jedenfalls dann, wenn er selbst eine gute Beziehung zu seiner Schwester hat.
Und warum sollten denn nun seine Eltern etwas gegen deine Freundschaft mit ihrer Tochter haben? Schliesslich haben sie doch offenbar auch nichts gegen deine Freundschaft mit ihrem Sohn einzuwenden. Ich nehme mal an, dass du ein ganz normaler Zeitgenosse bist, weder mit Drogen dealst, noch dich jeden Tag betrinkst, die Schule schwaenzt, in Terroristenkreisen verkehrst oder sonst etwas, was Eltern im Allgemeinen nicht besonders schaetzen....?
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

02.05.2003 um 21:29
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

856

10.04.2013 um 17:37
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

1

709

02.11.2002 um 22:07
von Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.343

laenge von penis
Unregistriert

19.01.2013 um 13:11
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

650

An die Jungs
Unregistriert

02.02.2013 um 19:01
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

5

887

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung