Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

21.08.2006 10:49 Zitieren Zitieren

mickey
Pointer-User

21.08.2006 10:49 Zitieren Zitieren

Scham unter der Dusche

Hallo,
ich habe ein Problem. Folgendes: Ich (15) bin in einer Jugendgruppe. Im Sommer machen wir alle zwei Jahre ein großes Sommerzeltlager. Natürlich darf bei so einer Veranstaltung die richtige Hygiene nicht fehlen. Mein Problem: Ich schäme mich meinen nackten Körper unter der Dusche zu zeigen, also ich kann irgendwie nicht Nackt-Duschen. Dieses Jahr haben wir in Boxershorts geduscht. Kann mir vielleicht jemand helfen, wie ich dieses Problem meistern kann ? ? ?

DANKE

mickey

24.08.2006 11:22 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

24.08.2006 11:22 Zitieren Zitieren

was für ein Angst hast du? Bist du der einzige der dort in Boxer duscht oder duschen bei euch alle so im Lager?

25.08.2006 09:19 Zitieren Zitieren

mickey
Pointer-User

25.08.2006 09:19 Zitieren Zitieren

ich habe eben angst mich nackt vor den anderen zu zeigen, ich und meine freunde, so 5,6 leute haben in boxershorts geduscht, die wollen das aber nächstes jahr nicht wieder machen.

danke schon mal

mickey

25.08.2006 22:13 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

25.08.2006 22:13 Zitieren Zitieren

Peinlich ist es nicht nackedei zu sein, sondern mit Shorts unter die Dusche zu gehen.

Ich versteh auch nicht, was daran schlimm sein soll!! Nach dem Volleyball dusche ich immer nackt mit den anderen. Würde mich mit Unterhose oder so total blamieren.

Peinlich ist mir Nacktsein aber vor meinen Alten. Meine Mutter akzepitert das, mein Vater nicht.

28.08.2006 20:30 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

28.08.2006 20:30 Zitieren Zitieren

ja, abba ich hab da eben ein problem damit, weis auch nicht, irgendwelche tipps
bist du junge oder mädel ???


mickey

29.08.2006 19:39 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

29.08.2006 19:39 Zitieren Zitieren

vielleicht kannst du das ja üben. Du gehst einfach ins Hallenbad und ziehst dir unter der Dusche mal die Badehose aus, wenn vielleicht irgendwo weiter hinten mal nur so einer ist, den du ja eh nicht kennst. Später könntest du dann mal duschen, wenn ein paar mehr Leute da sind. Später dann vielleicht sogar mal mit einem oder ein paar Freunden ins Bad.
Schämst du dich einfach nur oder ist es, dass du angst hast, einen Steifen zu kriegen? Dann müßtest du das ein paarmal öfter üben. Dann hilft auch vielleicht kaltes Wasser.

29.08.2006 21:15 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

29.08.2006 21:15 Zitieren Zitieren

Bin Junge (14). Also, versteh schon das du nen Problem mit Nacktduschen hast. aber solltest dich, finde ich, überwinden.

Ich kann schon verstehen, wo das Problem ist. Mag mich vor meinen Eltern ja auch nicht zeigen. Aber mein Paps kommt halt einfach rein, wenn ich unter der Dusche bin oder mich abtrockne oder im Zimmer gerade ausziehe. Habe dann ein paar mal Ärger mit ihm gehabt, weil ich wollte das er rausgeht. Dann hab ich mich gezwungen und es ging schon. Neulich hat er am Computer in meinem Zimmer gearbeitet und ich hab mich augezogen. ging schon.

Hast du mit Nacktsein auch Probleme zu hause oder nur beim Duschen mit anderen? Gabs mal Probleme mit Jugend-/Schulunersuchung.

09.09.2006 11:33 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

09.09.2006 11:33 Zitieren Zitieren

ich finde eigentlich ist das Ausziehen, dass Schlimmste wenn die shorts erst einmal unten sind dann ist es nur noch halb so schlimm. Ich hatte vorher mal im Leichtathletikverein Probleme damit aber wenn du erst mal mit deinen Kumpels nackt unter der Dusche stehst gewöhnst du dich schnell daran. Probier es einfach alleine oder mit einem guten Freund im Schwimmbad aus, wo dich sowieso niemand kennt.

11.09.2006 02:45 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

11.09.2006 02:45 Zitieren Zitieren

Lieber Mickey,
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass dir beim Gedanken an das gemeinschaftliche Duschen im naechsten Sommerzeltlager unbehaglich zumute ist. Schamgefuehl ist eine normale menschliche Regung, und besonders ausgepraegt bei Jugendlichen, die sich entweder noch mitten in ihrer koerperlichen Entwicklung befinden oder die Pubertaet gerade hinter sich gebracht haben.
Besonders fuer sensiblere Naturen kann das unausweichliche gegenseitige Abschaetzen der nackten Koerper und moegliche anzuegliche Kommentare der Mitduscher ziemlich peinlich sein. Weder moechte man auf etwaige Groessenunterschiede gewisser maennlicher Koerperteile noch auf Besonderheiten bestimmter weiblicher Merkmale ("Tuetenbusen"blinzeln hingewiesen werden.
Und wenn vielleicht dazu noch ein Phaenomen auftritt, auf das mehrere User bereits hingewiesen haben, naemlich dass das Sexzentrum im Gehirn in dieser Situation irrtuemlich falsche Befehle gibt und die Auf-regung als scheinbare Er-regung fuer alle sichtbar wird, kann das die peinliche Verlegenheit erst recht verstaerken.
Leider ist es in einem Umfeld wie dem Sommerlager praktisch kaum moeglich, sich dieser hygienischen Blossstellung zu entziehen, es sei denn, du bist nicht der einzige, und mehrere andere Jungen machen mit, wie letztes Mal, als du und deine Freunde in Boxershorts geduscht haben. Dir ist ja auch klar, was da vermutlich an Kommentaren und Spott auf dich zukommen wird, wenn du ploetzlich der Einzige bist, der sich nicht voellig ausziehen moechte.
Bevor du dich dem aussetzt und in den Augen deiner Kameraden blamierst, ist es tatsaechlich besser, diese Nacktheitssituation zu ueben, wie mehrere User empfehlen, wenn sich Gelegenheit dazu ergibt. Ein guter Ort dafuer ist z.B. eine oeffentliche Sauna, dort sind ja lauter Fremde, du bist also anonym und dort guckt sowieso keiner gross hin, weil die Saunabesucher das Nacktsein gewohnt sind. Vielleicht kannst du auch einen Freund animieren, dich zu begleiten, dann faellt es dir sicher weniger schwer.
Je oefter du dich nackt unter anderen bewegst, umso mehr wirst du deine Verlegenheit ueberwinden und umso lockerer kannst du an die Sache herangehen. Ein guter Uebungsort sind auch, wie bereits vorgeschlagen, Schwimm- oder Freibaeder, wo sich viele Besucher ja auch voellig unbefangen vor anderen duschen oder umziehen. Auch dort ist das Sichentbloessen normal und du brauchst keine anzueglichen Kommentare befuerchten.
Du hast ja noch ein Jahr Zeit, dich innerlich auf das Sommerlager vorzubereiten. Ich finde es aber richtig und wichtig, dass du dagegen angehst und nicht zulassen willst, dass deine Angst dir deinen ganzen Urlaub vermiest.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

19.09.2006 15:41 Zitieren Zitieren

klaus.
Gast

19.09.2006 15:41 Zitieren Zitieren

wir wurden doch nackt geboren. wofür sollten wir uns schämen. geht ruhig nackt unter die Dusche. ich machs auch immer.

 
 
>

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

kuscheln
Unregistriert

18.11.2008 um 18:52
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

723

normal ?
Unregistriert

16.09.2008 um 03:53
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

819

Zu Dick Seiten 1, 2
Unregistriert

30.07.2007 um 04:05
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

20

3.581

Zigaretten
Erika-Justine

21.04.2005 um 04:35
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

746

12.03.2005 um 00:34
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

837

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung