Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

05.09.2006 17:49 Zitieren Zitieren

Liza
Gast

05.09.2006 17:49 Zitieren Zitieren

Petting - Schwanger? (Pille)

Hallo,

kann man von Petting schwanger werden? Ich meine, wie schaut es z.B. aus, wenn man zusammengekuschelt liegt, der Mann zwar eine Unterhose anhat, die Frau aber nicht, und die Hose des Mannes feucht ist. Kann man durch sowas, wenn es ganz dumm läuft, auch schwanger werden? Oder wie lange überlebt Sperma an der Luft überhaupt?

Ganz nebenbei.... die Pille ist in diesem Fall ja die sinnvollste Verhütung (neben Kondom wg. Krankheiten).... Wirkt die Pille sofort, oder sollte man sich auf den Schutz nicht sofort verlassen, weil sich der Körper viell. erst auf die Hormone einstellen muss?

Danke für eure Hilfe!

Liza

26.09.2006 00:43 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

26.09.2006 00:43 Zitieren Zitieren

Liebe Liza,
Man kann vom Petting schwanger werden, aber nur dann, wenn der Samenerguss des Mannes so dicht vor der Scheide der Frau geschieht, dass Samenfluessigkeit hineingeraten kann, oder wenn dein Freund deine Scheide mit Sperma an den Fingern beruehrt.
Wenn ihr beim Petting nur nackt oder mit Unterwaesche bekleidet zusammen liegt, ist es ganz unwahrscheinlich, dass die Spermien die Distanz zu deiner Scheidenoeffnung ueberwinden koennen. Samen koennen an der Luft bis zu 10 Stunden ueberleben, aber nur in einer feuchten, warmen Umgebung.
Wann nach Einnahme der Pille ein voelliger Schutz vor ungewollter Schwangerschaft besteht, haengt von dem jeweiligen Pillenpraeparat ab. Genaue Informationen darueber findest du auf dem Waschzettel, der jeder Medikamentenpackung beiliegt. Bevor die dort angegebene sichere Schutzwirkung eintritt, sollte man vorsichtshalber immer ein Kondom benutzen.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

11.02.2007 21:38 Zitieren Zitieren

ängstliche
Gast

11.02.2007 21:38 Zitieren Zitieren

Hallo,

Ich hab ne Frage, und zwar, vor ein paar Tagen hatte ich mit meinem Freund Petting. Er war in der Unterhose, und ich nackt. Er lag auf mir drauf und kam, seine Unterhose war ganz nass. Ist es jetzt möglich das ich schwanger bin....???

Die Regel hätte ich heute bekommen sollen, doch noch nicht da Stirnrunzeln((

Ich habe angst Stirnrunzeln( Bitte um baldige Hilfe, Danke

22.02.2007 19:26 Zitieren Zitieren

Mikael
Pointer-User

22.02.2007 19:26 Zitieren Zitieren

ich bin neu hier!! únd ih will dir hier jetzt meine geschichte erzählen. weil ich hab einn großes problem.
und ich hoffe du kannst mir helfen!! bitte.... .

ich hatte gstern mit meiner freundinn petting gemacht. ich hatte meine unterwäsche an und sie ihren tanga und eine dünne hose. als ich gekommen bin, haben wir gemerckt, dass durch meine unterwäsche und ihren tanga und ihren dünne hose eine flüssigkeit durchgekommen ist. und jetzt weiß ich nicht ob es sperma ist und ob sie schwanger ist?! oder ob es sein kann dass sie schwanger ist!! bitte um hilfe!!! danke schonmal im vorraus!!!


bin verzweifelt und bin erst 15 jahre!!! bitte hilf mir

21.08.2007 13:03 Zitieren Zitieren

Schuschu
Pointer-User

21.08.2007 13:03 Zitieren Zitieren

Ich habe momentan furchtbare Angst, ich lege eig. großen wert auf Jungfräulichkeit und warte auch noch auf jeden fall... ich habe meinen Freund mit meiner Hand befriedigt und er ist auch gekommen... nur das schlimme ist das er auf mir gelegen ist werend er gekommen ist! Genau das wollte ich verhindern! Ich hatte nur eine dünne Hose und ein sehr dünnes Höschen an! Er meinte das ich davon nicht schwanger werden könne, doch so sicher bin ich mir da nicht! es ist nicht direkt an der scheide gewesen aber sperma kann ja wandern! momentan bin ich immer ganz schläfrig und übergeben habe ich mich auch schon! könnt ihr mir sagen was ich dafon halten soll oder machen soll??

lg Schuschu Stirnrunzeln

21.08.2007 23:57 Zitieren Zitieren

Tryz
Gast

21.08.2007 23:57 Zitieren Zitieren

Sofern das Sperma auf dem Bauch ag und nicht zur Vagina runtergeflossen ist, du dich danach vllt geduscht oder sons wie gereinigt hast(einfach den Bauch gewaschen)
kann nix aba auch wirklich nix passsieren.
Ja Sperma kann eine gewisse Zeit überleben aba nicht so weit wandern und dann auch noch dich befruchten.
Nein nein glaub mir das ist höchst unwahrscheinlich.

(Meistens bildet ihr Frauen, Mädchen euch die dauerhafte Übelkeit und die Schläfrigkeit vor)
Ich dnek mal du bist in letzter Zeit deswegen bissl durchn Wind und deswegen müde.
Deine Übelkeit ja was hast denn in letzter Zeit so gegesse, zu dir genommen? ;-)




Tryz

25.08.2007 02:38 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

25.08.2007 02:38 Zitieren Zitieren

Hallo,
Spermien koennen zwar in feuchtwarmem Milieu durch die Scheide aufwaerts in den Eileiter wandern, aber eine Wanderung durch mehrere Lagen selbst duenner Textilien von ausserhalb der Scheide ist ziemlich unmoeglich.
Nur wenn der Partner unmittelbar vor der Scheidenoeffnung im feuchtwarmem Milieu des Schambereichs einen Samenerguss hat, kann es passieren, dass Samenzellen in die Scheide hineingeraten.
Das geschieht aber eher dann, wenn ein Paar glaubt, durch vorzeitiges Herausziehen des Penis aus der Scheide kurz vor dem Orgasmus eine Schwangerschaft verhueten zu koennen.
Dieses sogenannte "Aufpassen" ist ein voellig unzuverlaessige Verhuetungsmethode und ist schon seit Jahrhunderten die Ursache vieler unerwuenschter Babys.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

02.09.2007 13:20 Zitieren Zitieren

_Marie_
Pointer-User

02.09.2007 13:20 Zitieren Zitieren

Ist mein Beitrag zu lang, dass er nicht gesendet wird? Ich finds ziemlich schlecht, weil ich mir wirklich Sorgen mache

27.05.2008 18:01 Zitieren Zitieren

Unregistriert___
Gast

27.05.2008 18:01 Zitieren Zitieren

hallo ich bin gerade zufällig auf diese seite gekommen und hab mir gedacht ich nützt gleiuch meine chance und stelle ebenfalls eine frage..
also vor ein paar tagen war ich bei meinem freund zuhause.
ich hatte einen slip an und er auch seine unterwäsche, wir haben nicht miteinander geschlafen, keiner von uns ist zum Höhepunkt gekommen..ich zwar feucht geworden aber bei ihm hab ich jetz nicht wirklich etwas "feststellen" können. auf jeden fall ist er auf mir gelegen und ich entschuldige mich für den fall, dass ich mich wiederhole aber...wenn er etwas an hat und ich auch kann nicht wirklich etwas passieren oder?

05.06.2008 00:31 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

05.06.2008 00:31 Zitieren Zitieren

hallo

ich habe auch eine frage
mein freund und ich hatten petting, dabei datte er seine boxershort und ich meinen slip und eine dünne hose an...

haben dann an seiner short etwas nässe entdeckt, nehme an lusttropfen

kann durch reibung die nässe durch die hose und zu einer befruchtung führen?? befinde mich im 13.zyklustag...also doch sehr gefährlich

bitte um schnelle antwort

 
 
>

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Ausfluss =(
Unregistriert

18.07.2008 um 11:16
von superwoman Direkt zum letzten Beitrag springen

8

1.265

06.02.2015 um 19:25
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

20

16.364

05.08.2003 um 22:02
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

795

Selinas Skandal-Video
Unregistriert

17.11.2008 um 12:31
von BladeTheVampire Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.141

22.07.2008 um 20:36
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

4

902

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung