Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

06.10.2006 13:47 Zitieren Zitieren

Ayami
Pointer-User
Benutzerbild

06.10.2006 13:47 Zitieren Zitieren

Alles so sinnlos....

In letzter Zeit kommt mir mein Leben einfach so sinnlos vor. Es gibt nichts auf das ich mich wirklich freue, und für die Zukunft etwas zu tun kommt mir auch irgendwie sinnlos vor. So vernachlässige ich zum Beispiel die Schule. Ich habe einfach keine Lust mehr, alles ist so leer und sinnlos. Ich habe keine wirkliche Freude mehr am Leben und ziehe mich zurück. Früher habe ich oft stundenlang mit meiner besten Freundin telefoniert, auch das tue ich nun kaum noch. Ich habe keine Lust mit jemandem zu reden. Ich fühle mich irgendwie keinem Menschen wirklich verbunden, nicht einmal meinem Freund. Das ist besonders schlimm. Ich meine, ich bin gerne mit ihm zusammen... aber mir fehlt halt diese Verbundenheit, wenn ihr versteht was ich meine... ich weiß nicht, wie ich das ausdrücken soll...
Er bedeutet mir wirklich unendlich viel, und auch meine Freunde und Familie sind mir wichtig... aber irgendwie ist es anders...
Es kommt mir einfach alles so unwirklich vor. Als wäre ch gar nicht wirklich hier. Als wäre es nicht mein Leben das ich lebe.
Ich weiß nicht warum, aber alles ist so leer und sinnlos. So irreal. Ich habe aufgehört zu träumen und sehe einfach kenen Sinn mehr.
Ich habe angefangen mich zu ritzen, nachdem ich mich monatelang davon abgehalten habe.
Und was ich selbst dumm von mir finde: es regt mich mehr auf dass ich mich nicht "richtig geritzt habe (dazu fehlten mir die Mittel) als dass ich mich überhaupt geritzt habe. Ich schaue mir die "Kratzer" auf meinem Arm am, und ärgere mich dass sie so oberflächlih sind dass sie mir nicht einmal geholfen haben.
Ich weiß, das ist einfach nur dumm. Aber ich kann einfach nicht anders.

Ich möchte einfach wieder glücklich sein. Einfach wieder träumen können...

27.10.2006 02:23 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

27.10.2006 02:23 Zitieren Zitieren

Liebe Ayami,
Ich kann mir vorstellen, dass es dir sehr schlecht geht. Alles ist -los: dein Leben erscheint dir sinn-los, du erlebst alles freud-los, fuehlst dich lust-los und antriebs-los.
Du empfindest dich wie hinter einer glaesernen Trennwand abgesondert von deinen Mitmenschen, deine Umgebung erscheint dir irreal, und du ziehst dich von deinen Freunden zurueck.
Um ueberhaupt etwas zu fuehlen, hast du wieder angefangen, dich selbst zu verletzen. Nichts erscheint dir Wert zu haben, du selbst schon gar nicht, du nimmst dir ja sogar noch uebel, dass du dich nicht ernsthaft schneidest. Du bestrafst dich also mit Selbstverachtung.
Dies alles sind die Symptome einer ernsthaften Depression. Du darfst dich nicht weiter von diesen Gedanken und Gefuehlen quaelen lassen, sondern solltest dir unbedingt aerztliche Hilfe suchen. Hinter dieser Depression stecken mit Sicherheit seelische Probleme, sonst wuerdest du dich ja nicht selbst verletzen. Aber als ersten Schritt koennten dir stimmungsaufhellende Medikamente helfen, aus dieser depressiven Verstimmung herauszukommen. Danach waere es fuer dich wichtig, mit psychotherapeutischer Unterstuetzung an der Loesung deiner seelischen Probleme zu arbeiten.
Bitte ueberwinde dich und hol dir diese Hilfe. Depression ist eine Krankheit. Wenn du wieder gesund bist, kannst du auch wieder traeumen, wieder Freude und Verbundenheit mit anderen Menschen empfinden und gluecklich sein.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

27.05.2008 18:10 Zitieren Zitieren

crazy-girl
Pointer-User
Benutzerbild

27.05.2008 18:10 Zitieren Zitieren

Bei mir ist es ziemlich ähnlich.

Ich hab ziemliche Probleme zuhause und fühle mich nun was länger total schlecht. Das Leben erscheint mir nicht mehr lebenswert und mir fehlt total der Antrieb.
Wirklich glücklich war ich auch schon lange nicht mehr, außerdem kann ich nachts kaum noch schlafen.
Ich kann einfach nicht mehr, habe sogar schon an Selbstmord gedacht und auch mit dem ritzen angefangen. Momentan ist einfach alles so so schlimm ich weiß einfach nicht mehr weiter, habe auch total keine Perpektive mehr und lebe nur noch so von Tag zu Tag. Früher bin ich regelmäßig in eine Jugendeinrichtung gegangen, dass hat mir sogar geholfen mit dem was zuhase war besser umzugehen, den dort hatte ich die Betreuer zum reden, denn genau das ist es was mir zuhause fehlt. Wir leben total aneinander vorbei, ich kann mit meiner Mutter garnicht reden, sie ist auch oft arbeiten und wenn ich mal versuche mit ihr zu reden läuft meist nebenher der Fehrnseher und sie hört mir nicht zu. Wenn es hoch kommt sagen wir uns gerade mal Hallo und Tschüss. Das Verhältnis von meinem Bruder zu meiner Mutter ist im gegensatz dazu ganz gut.
Ihn fragt sie sogar wie es ihm geht oder wie es in der Schule läuft. Er ist 15. Selbst wenn ich zu meiner Mum am Vortag gesagt habe das ich morgen zwei Arbeiten zurück bekomme, fragt sie am nächsten Tag nicht.
Auch wenn ich Probleme oder so habe ist es ähnlich.
Früher hatte ich noch die Betreuer aus dem Jugendtreff die mir da etwas halfen in dem sie interesse zeigten, damals bin ich auch noch echt gerne dort hin gegangen, doch seit dem dort ein Vorfall war letztes Jahr mit schwerwiegenden Gerüchten hat isch dort viel verändert. Nun geh ich dort seit ca. einem Monat garnicht mehr hin.

Achja, meine Eltern sind geschieden und mein Dad hat wieder geheiratet.

Gruß,
Crazy-girl

28.05.2008 17:57 Zitieren Zitieren

Christian15
Pointer-User

28.05.2008 17:57 Zitieren Zitieren

kannst nicht zu deinem Dad ziehen? Ich schätze deiner Mum ist es eh wurscht wo du bist. Wenn das nicht geht musste eben so gut damit auskommen wie es geht. Haste gute Freunde, mit denen du ne Menge Zeit verbringen kannst?

Bei mir ist es grad umgedreht. Also meine Family ist supi, dafür trau ich mich kaum noch raus. Na ja ist eben alles ziemlich scheiße.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

durchschnittspenis? Seiten 1, 2, 3
Unregistriert

03.10.2011 um 14:15
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

22

12.418

11.05.2005 um 11:07
von jessy Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.089

23.04.2013 um 14:31
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

13

20.964

23.01.2008 um 22:19
von yava Direkt zum letzten Beitrag springen

3

757

29.12.2010 um 20:34
von VeryBerryx3 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

645

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung