Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

02.11.2006 13:51 Zitieren Zitieren

Mila
Gast

02.11.2006 13:51 Zitieren Zitieren

Brauner Ausfluss!?

Hallo liebe Frau Dr. Karin Anderson, hallo ihr alle;-)
Ich hatte bisher immer durhcsichtigen Ausfluss, heute hatte ich das erste mal eine etwas braune verfärbung! Diesen durchsichtigen Ausfluss habe ich schon ziemlich lange(bin jetzt14)mal mehr, mal weniger!
Gestern hatte ich jedoch ziemilcih viel und heute halt braunStirnrunzeln
Kann mir jemand sagen was das ist???
Mila

05.11.2006 02:47 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

05.11.2006 02:47 Zitieren Zitieren

Liebe Mila,
Der durchsichtige Ausfluss waehrend der Pubertaet ist der sogenannte "Weissfluss", ein erstes Zeichen, dass du in absehbarer Zeit deine erste Regel haben wirst. Die jetzt ploetzlich aufgetretene braeunliche Verfaerbung bedeutet nichts anderes, als das sich bereits etwas Blut in diesem Ausfluss befindet. Da es sich bisher nur um geringe Beimischung von Blut aus der Gebaermutter handelt, die langsam aus deiner Scheide austritt, sieht es nicht frisch und rot aus, sondern dunkel braeunlich oder schwaerzlich.
Jetzt kann es also jederzeit mit deiner ersten Regelblutung losgehen. Ich rate dir daher, vorsorglich immer ein paar Binden dabei zu haben, dass du fuer alle Faelle vorbereitet bist, und gleich handeln kannst, wenn du eine richtige Blutung bemerkst.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

16.11.2006 17:12 Zitieren Zitieren

amy
Pointer-User

16.11.2006 17:12 Zitieren Zitieren

Zitat von =Mila:
Hallo liebe Frau Dr. Karin Anderson, hallo ihr alle;-)
Ich hatte bisher immer durhcsichtigen Ausfluss, heute hatte ich das erste mal eine etwas braune verfärbung! Diesen durchsichtigen Ausfluss habe ich schon ziemlich lange(bin jetzt14)mal mehr, mal weniger!
Gestern hatte ich jedoch ziemilcih viel und heute halt braunStirnrunzeln
Kann mir jemand sagen was das ist???
Mila




Das gleich ehatte ich auch vor 4 Tagen nur mir wurde gesagt dass ich jetzt meine erste regelblutung hatte ( menarche ) ...na was ist denn nun richtig? nur ein anzeichen oder hab ich sie jetzt schon

16.11.2006 17:31 Zitieren Zitieren

amy
Pointer-User

16.11.2006 17:31 Zitieren Zitieren

Ich hatte vor 5 Tagen auch diesen "braunen Ausfluss". bei mir hat es nur 2 tage gedauert dann war er weg. auch ich hatte meine periode bisher noch nie gehabt und mir wurde gesagt, dass ich sie jetzt habe (menarche). Hier erfahre ich nun aber , dass es bloß ein anzeichen ist. da ich jetzt total irritiert bin fänd´ich es toll wenn ihr mir schnell weiterhelfen könntet !! danke im vorraus

17.11.2006 22:02 Zitieren Zitieren

Mila
Gast

17.11.2006 22:02 Zitieren Zitieren

Hey...genau: Bei mir war das jetzt auch schon nach einem Tag wieder weg....hab ich jetzt meine Tage oder nicht???
Mila

20.11.2006 15:11 Zitieren Zitieren

amy
Pointer-User

20.11.2006 15:11 Zitieren Zitieren

Jap total komisch von den einen wird es einem so erklärt ,von den anderen so ....10 sagen "Ja das war jetzt die erste Periode wenn auch nur ganz leicht" die andern sagen ..."ach quatsch einfache vorbote!" ...na was jetzt wüsste ich wirklich gerne!

20.11.2006 18:09 Zitieren Zitieren

bambii
Pointer-User

20.11.2006 18:09 Zitieren Zitieren

bei mir war das auch soo.. 2monate nach diesem braunen ausfluss bekam ich meine richtige regel...

21.11.2006 01:32 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

21.11.2006 01:32 Zitieren Zitieren

Liebe Mila, Amy und Bambii,
Mit dem Begriff "Vorbote" oder "erstes Anzeichen" ist tatsaechlich eine erste Regel gemeint, bei der die Blutung aber noch so schwach ist, dass sie noch nicht als "richtige" Regelblutung gilt.
Das ist aber bloss eine Art sprachliche Vereinbarung. Wenn euch eure Frauenaerztin danach fragt, wann ihr eure 1. Regelblutung hattet, meint sie, wann das erste Mal richtig hellrotes Blut aus der Scheide gekommen ist.
Waehrend eines normalen Menstruationszyklus gibt die Hirnanhangdruese (Hypophyse) im Gehirn den Eierstoecken den Befehl, weibliche Hormone zu produzieren. Diese Hormone veranlassen dann die Gebaermutter, ihre Schleimhaut im Inneren so wuchern zu lassen, dass diese gewucherten Zellen ein "Nest" bereithalten, fuer den Fall, dass ein reifes Ei befruchtet wird und sich dann in der Gebaermutter einnistet.
Dieses "Nest" aus Schleimhautzellen ist besonders gut durchblutet, damit bei einer Schwangerschaft der sich entwickelnder Embryo genuegend Naehrstoffe erhaelt .
Wenn aber nun kein Ei befruchtet wird und daher kein "Nest" mehr notwendig ist, stoesst die Gebaermutter die ueberschuessigen Schleimhautzellen ab und befoerdert sie durch die Scheide nach draussen. Leider verursacht dieses Zusammenziehen der Gebaermutter besonders bei jungen Maedchen oft krampfartige Schmerzen. Die ausgeschiedenen, reichlich durchbluteten Schleimhautreste sehen einfach nur wie Blut aus, das ist dann eure Regelblutung.
Da sich euer Zyklus aber erst langsam einpendeln muss, und anfangs noch nicht so viele Hormone am Wirken sind, baut sich zu Anfang auch noch kein dickes "Nestpolster" in der Gebaermutter auf, sondern die Wand verdickt sich nur ein bisschen. Aus diesem Grund sieht dieser Vorlaeufer der "richtigen" Regelblutung wie braeunlicher Ausfluss aus. Es sind naemlich erst wenige Schleimhautreste mit ein bisschen Blut darin enthalten, die nur langsam nach draussen gelangen und auf ihrem Weg durch eine chemische Reaktion mit Sauerstoff dunkel gefaerbt werden.
Erst wenn genuegend Hormone fuer genuegend Zellmaterial sorgen, erscheint hellrotes Blut am Ende des Zyklus. Denn reichlich Blut fliesst natuerlich schneller ab und wird daher auch nicht durch Sauerstoffeinwirkung braeunlich oxidiert.
Aber auch bei der "richtigen" Menstruation sieht die Blutung in den letzten Tagen der Regel oft dunkler aus. Das sind dann naemlich die letzten Schleimhautreste, die sich wieder, weil sie langsam austreten, braun verfaerben.
Also ist euer braeunlicher Ausfluss sozusagen einfach "Regel light".
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

21.11.2006 13:57 Zitieren Zitieren

amy
Pointer-User

21.11.2006 13:57 Zitieren Zitieren

gut also "Regel light" Großes Lächeln Ich glaub jetzt haben wirs verstanden -Vielen Dank !

03.02.2007 12:37 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

03.02.2007 12:37 Zitieren Zitieren

Hallo, ich habe auch ein problem mit bräunlichem ausfluss nur das ich meine regel schon ungefähr ein jahr habe. Nach dieser Regel die 6 tage dauerte habe ich braunen ausfluss. Sind das Reste? Denn ich hatte so was noch nie, bitte helft mir.

 
 
>

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

09.08.2010 um 00:47
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

801

24.11.2006 um 17:57
von ~sintflut-opfer~ Direkt zum letzten Beitrag springen

14

4.700

...
Unregistriert

11.03.2007 um 02:47
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.009

11.04.2013 um 21:04
von ariane Direkt zum letzten Beitrag springen

4

995

08.01.2010 um 21:34
von Yumi Direkt zum letzten Beitrag springen

0

597

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung