Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

07.11.2006 00:00 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

07.11.2006 00:00 Zitieren Zitieren

Aids durch blasen?

Ich habe auch eine Frage bezüglich Aids. Allerdings geht es nicht um vaginalen Verkehr sondern um oralen Verkehr. Sollte ich einen Aidstest machen wenn ich, meinem jetzigen Ex, damals noch Freund, einen "geblasen" habe? (ohne Kondom) Vorallem frag ich mich wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, sich über oralen Verkehr anzustecken? Es war für Ihn als auch für mich das "Erste Mal", beim vaginalen Verkehr. Dort haben wir aber selbstverständlich mit Kondom verhütet und uns geschützt. Nur als ich ihm einen geblasen habe, eben ohne Kondom. Seitdem wir uns getrennt haben, mittlerweile 1,5 Jahre her, hatte ich keinen Freund und auch keinen oralen und auch keinen vaginalen Sex mehr. Daher mach ich mir eigentlich keine Gedanken. Nur stellt sich mir ab und an die Frage ob ich wirklich mal einen Test machen lassen soll. Vielleicht kann mir eine Fachkraft ja nähere Infos geben. Wäre sehr dankbar darüber. DANKE schon mal!

09.11.2006 16:12 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

09.11.2006 16:12 Zitieren Zitieren

Liebe...
Grundsaetzlich kannst du dich beim oralen Sex genauso mit AIDS anstecken wie beim vaginalen Verkehr. Wenn sich in deinem Mund kleine Einrisse oder wunde Stellen befinden und das Sperma eines infizierten Partners damit in Beruehrung kommt, ist so eine Ansteckung durchaus moeglich.
Nun sagst du allerdings, dass es fuer euch beide das "Erste Mal" war, und das ihr keine anderen Sexpartner vor und waehrend dieser Zeit hattet. Daher ist es praktisch kaum vorstellbar, dass du dich mit AIDS infiziert haben koenntest.
Nur wenn dein damaliger Freund bereits aus anderen Gruenden HIV-positiv gewesen sein sollte, etwa durch eine fruehere Bluttransfusion, waere eine Ansteckung denkbar. Das Risiko einer unreinen Infusion ist heutzutage in Deutschland aber nahezu ausgeschlossen, alle Spender werden vor der Blutentnahme getestet.
Daher denke ich nicht, dass du dir jetzt wegen einer moeglichen AIDS-Infektion Sorgen machen musst.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Weiße Pünktchen?!
Unregistriert

18.07.2012 um 04:19
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.223

25.10.2006 um 20:59
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.604

02.05.2003 um 21:23
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

783

04.02.2015 um 16:46
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

40

87.388

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung