Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

13.11.2006 18:03 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


13.11.2006 18:03 Zitieren Zitieren

Bisschen angst

Liebe Karin,
ich habe da mal eine frage mache mir immoment ein bisschen sorge darum das ich schwanger bin.
Nehme jetzt schon seit fast 2 Jahren die pille. Habe aber vor 2 1/2 monaten eine dem habe neue verschriben bekommen und zwar die Belara habe also davor sehr lange die Valett genommen. Und nach dem ersten monat wo ich die belara genommen habe und das auch immer regelmäßig habe ich auch meine Tage bekommen nur ioch hatte die volle 7 Tage hatte ich bei der Valett nie! dann habe ich den 2 monat von der Belara angefangen und dann blieb meine regel aus. War beim arzt und er hat nihcts feststellen können. Aber wieso ich mir sorgen mache ist das das ich in den 7 tagen pause wo ich nicht meine regel hatte geschlechtsverkehr hatte und das kondom gerissen ist aber wir haben es rechzeitig gemerkt und er ist auch nicht gekommen. aber trotzdem habe ich ein wenig angst schwanger zu sein. ZU recht?

14.11.2006 17:25 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



14.11.2006 17:25 Zitieren Zitieren

Liebe Lana,
Es ist wirklich ganz und gar unwahrscheinlich, dass du trotz regelmaessiger Pilleneinnahme schwanger geworden bist. Wenn du von einem Hormonpraeparat auf ein anderes umstellst, braucht dein Koerper immer eine gewisse Uebergangszeit, waehrend der dein Hormonspiegel etwas schwanken kann.
Diese Veraenderungen des Hormonspiegels haben auch etwas damit zu tun, dass zum Einen nach der Umstellung deine Blutung laenger als bei der anderen Pille anhielt, und sind sicher auch die Ursache dafuer, dass die Regel nach dem zweiten Einnahmezyklus ausgesetzt hat.
Auch wenn in dieser Zeit einmal das Kondom gerissen ist, und im Extremfall Samenfluessigkeit in deine Scheide geraten sein koennte (einzelne Spermatroepfchen treten auch schon vor dem Orgasmus aus) - du warst mit fast 100%iger Sicherheit durch die Pilleneinnahme vor einer Schwangerschaft geschuetzt.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

bauch
liisaa

04.02.2005 um 23:57
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

7

29.527

05.11.2013 um 15:44
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

557

20.06.2013 um 20:03
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

840

19.07.2005 um 00:55
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

13.993

zunahme
a girl

07.11.2004 um 23:29
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

921

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung