Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

19.12.2006 20:47 Zitieren Zitieren

Facebook-User ....
Facebook-User


19.12.2006 20:47 Zitieren Zitieren

Brauche Rat...

Habe am penis nen pickelartiges ding sitzen es ist verdammt rot, tut weh wenn ich es berühre und es juckt manchmal, und es ist einwenig hart also um einiges "härter" als nen normaler pickel. Ich habs versucht auszudrücken alles was rauskam, war blut und ne durchsichtige flüssigkeit. Bitte um Hilfe Stirnrunzeln

03.01.2007 06:36 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



03.01.2007 06:36 Zitieren Zitieren

Lieber...,
So, wie du diesen "Pickel" beschreibst, handelt es sich vermutlich um eine entzuendete Talgdruese. Vielleicht durch daran Herumdruecken oder Reibung durch zu eng sitzende Kleidung hat sich der Bereich entzuendet und ist deswegen geschwollen, geroetet, und tut weh, wenn du ihn beruehrst. Durch deinen Versuch, den Inhalt auszudruecken, hast du die Entzuendung sicherlich noch verschlimmert, und wenn du Pech hast, sind jetzt auch noch Eiterbakterien hineingeraten.
Verstopfte Talgdruesen am Penis sind KEINE Pickel zum Ausdruecken!!! Was schon im Gesicht leicht zu Verschlimmerung vorhandener Pickel fuehren kann, ist am Penis oder im Genitalbereich absolut unangebracht! Waehrend deine Stirn oder dein Kinn ja normalerweise unbekleidet ist und an der Luft eher trocknen und abheilen kann, ist die Haut im Intimbereich immer leicht feucht durch normales Schwitzen und ausserdem reibt staendig deine Unterwaesche daran. Das ist praktisch eine Garantie fuer Entzuendungen, wenn dort durch Herumdruecken Wunden entstehen.
Du musst jetzt unbedingt mehrmals taeglich eine entzuendungshemmende Wundsalbe auf diesen "Pickel" auftragen. Wenn sich die Entzuendung nicht bald bessert, oder sogar noch verschlimmert, musst du zum Arzt und moeglicherweise mit Antibiotika behandelt werden.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

04.01.2007 21:36 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


04.01.2007 21:36 Zitieren Zitieren

jo... das war glaub ich nach einer der ersten rasuren!
da hat sich ein haar in meine haut eingewachsen!
wenn das zufälligerweise der fall sein könnte...
krall dir ne lupe und ne ganz dünne nadel.
du musst die nadel einfach ganz vorsichtig unter das haar schieben, also nicht in die haut stechen, sondern irgendwo nach einer stelle suchen, wo du mit der nadel darunterkommst!
dann einfach kurz rausziehen und damit hat sich das!
hatte das problem 2 tage lang und es hat wirklich weh getan beim gehen und so... dann war der schmerz von einer minute auf die andere einfach weg und ist nicht wiedergekommen!
hoffe das hilft dir,
mfg

07.01.2007 18:28 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


07.01.2007 18:28 Zitieren Zitieren

Hat sich nach ner Zeit "Zurückgebildet" Sprich ist nun fast vollständig weg, Danke euch blinzeln. Ne Das mit der rasur was es nicht , Rasiere mich seit 3 Jahren.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

01.11.2007 um 07:54
von BlueEyes Direkt zum letzten Beitrag springen

8

1.830

04.03.2011 um 12:31
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

1.473

zu lange Schamlippen Seiten 1, 2 ... 38
Gracia

10.02.2014 um 16:50
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

387

362.310

14.02.2011 um 00:11
von NiNo123 Direkt zum letzten Beitrag springen

1

8.527

17.07.2004 um 23:49
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

10.005

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung