Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

20.11.2006 01:23 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

20.11.2006 01:23 Zitieren Zitieren

sex mit einem 22 jährigen

hallo auch

ich bin weiblich und 15 jahre alt.ich hatte mit meinem freund vor 2 wochen das erste mal sex gehappt.er ist 22. hat er sich strafbar gemacht?meine eltern kennen ihn noch nicht.wenn sie ihn jetzt anzeigen wegen sex mit einer minderjähriegen was passiert dann?hilft es ihm wenn ich sage das ich es auch wollte das ja auch stimmt.ich habe angst das ich ihn deshalb verlieren.bitte um schnelle antwort.

20.11.2006 17:56 Zitieren Zitieren

amy
Pointer-User

20.11.2006 17:56 Zitieren Zitieren

Soweit ich weis dürfte er erst geschlechtsverkehr mit dir haben wenn du 16 bist! Deine Eltern hätten also normalerweise das recht ihn wegen Sex mit einer minderjährigen anzuzeigen ...
Hört sich jetzt vllt etwas blöd an aber vllt musst du es deinen Eltern ja vorab nicht sagen dass du mit ihm geschlafen hast somit kann dir ja eigl nichts spassieren ...?! :/
Naja viel Erfolg und Liebe grüße

20.11.2006 18:08 Zitieren Zitieren

bambii
Pointer-User

20.11.2006 18:08 Zitieren Zitieren

ja ich kann amy nur recht geben.. sie könnten ihn anzeigen, und ob du das auch wolltest oder nicht spielt leider keine rolle...
viel glück!!!

23.11.2006 01:13 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

23.11.2006 01:13 Zitieren Zitieren

Liebe...,
Ja, dein Freund hat sich moeglicherweise strafbar gemacht! Da dein Freund ueber 21 Jahre alt ist und du unter 16, koennte er unter Umstaenden wegen "sexuellen Missbrauchs von Jugendlichen" angezeigt werden.
Dabei spielt naemlich nicht nur eine Rolle, ob er etwa eine Zwangslage ausgenutzt hat, (wie z. B. wenn du drogensuechtig oder von zuhause weggelaufen waerest) oder ob er dir dafuer Geld angeboten hat. Auch wenn ich bisher dieser Meinung war - ich bin keine Juristin und habe mich in der Zwischenzeit belehren lassen, dass die Sache keineswegs so einfach ist.
Selbst, wenn du mit dem Sex einverstanden warst, ein Richter koennte fragen, ob du mit deinen 15 Jahren ueberhaupt reif genug bist, um wirklich frei entscheiden zu koennen, was du da tust, d.h. ob du wirklich bereits "die Faehigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung" besitzt.
Wenn dein Freund dich wirklich liebt, wird er das einsehen und so verantwortlich und ruecksichtsvoll sein, dass er keinen Sex von dir erwartet, bis du mindestens 16 bist. Solltest du ihn aber wirklich deswegen verlieren, waere das leider der Beweis, dass ihm weniger an deiner Person, als vor allem an seiner sexuellen Befriedigung gelegen ist.
Und noch etwas: wenn du mit deinem Freund schlaefst, nur weil du Angst hast, ihn sonst zu verlieren, waere das wirklich ein Hinweis darauf, dass er deine "fehlende Faehigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt".
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

19.04.2013 um 15:17
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

96

50.940

11.12.2009 um 14:30
von soso b. Direkt zum letzten Beitrag springen

1

928

Sex unter der Dusche Seiten 1, 2
Unregistriert

15.03.2010 um 20:47
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

13

45.592

Brauche Hilfe!
Wolfgang

15.05.2005 um 17:02
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

938

28.10.2013 um 19:41
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

511

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung