Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

28.12.2006 00:07 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

28.12.2006 00:07 Zitieren Zitieren

helf mir!

hallo ich hab da ein problem und zwar:seit knapp einem jahr schlucke ich die pille und schlafe auch regelmäßig mit meinem freund(jedoch ohne kondom!)diesesmal wollte ich die pille mal einen monat durschlucken,weil ich mal gelesen hab,dass man mit der pille die tage verschieben kann.als ich dann wie immer meine pille geschluckt habe und ich mit meinem freund geschlafen hab,habe ich danach heftig geblutet.da hab ich mir einen tampon eingefügt und am nächstem morgen war schon nix mehr da.am nächsten abend hab ich dann wieder die pille geschluckt und wollte wieder mit meinem freund schlafen.und nach dem sex habe ich schon wieder heftigs geblutet.kann es sein dass ich vielleicht schwanger bin oder kann ich es dadurch werden?ich möchte aber nich zum arzt gehen.kannst du mir helfen?was ist mit mir los?ist das normal? bye

31.12.2006 23:08 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

31.12.2006 23:08 Zitieren Zitieren

Liebe...,
Diese Blutungen haben nach deiner Beschreibung sicher weder mit der Pilleneinnahme noch mit einer moeglichen Schwangerschaft zu tun.
Es stimmt, man kann, anstatt nach drei Wochen Pilleneinnahme eine Woche Pause fuer die Menstruation zu machen, auch gleich mit der naechsten Packung anfangen, wenn man die Tage aus irgendwelchen Gruenden mal verschieben moechte. Dann kommt es zwar nicht zu einer Blutung, denn der Hormonspiegel im Blut bleibt ja unveraendert. Man ist in jedem Fall genauso gegen eine unerwuenschte Schwangerschaft geschuetzt.
Eine Blutung gleich nach oder waehrend des Geschlechtsverkehrs hat (wenn du nicht gerade die Regel hast) garantiert nur eine Ursache: dein Freund muss dich beim Eindringen des Penis verletzt haben.
Wenn du vielleicht noch nicht erregt genug warst, oder er sehr ungestuem war, ist es wahrscheinlich zu einem Einriss im Damm zwischen Scheide und After oder in der Scheidenschleimhaut selbst gekommen.
Dafuer spricht auch, dass es beim naechstem Mal wieder geblutet hat. Solche Risse brauchen naemlich eine gewisse Zeit zum Abheilen. Wenn du Sex hast, bevor die Verletzung ganz verheilt ist, reisst die Wunde wieder auf, und blutet wieder. Der Genitalbereich ist sehr gut mit Blutgefaessen versorgt, daher ist die Blutung auch staerker. Moeglicherweise hast du ja auch dazu noch einen Schmerz oder ein Brennen verspuert.
Ich wuerde dir daher empfehlen, auf jeden Fall eine Woche auf genitalen Sex zu verzichten und anschliessend erstmal ein bisschen vorsichtig zu sein. Sollte danach wieder so eine starke Blutung auftreten, solltest du dich aber doch vorsichtshalber von deiner Frauenaerztin oder deinem Frauenarzt untersuchen lassen.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

28.06.2007 um 23:45
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

8

1.215

Traum?
seda

24.07.2007 um 13:11
von dsfdsfsd Direkt zum letzten Beitrag springen

5

783

string\s
Unregistriert

24.10.2010 um 23:13
von lisa96 Direkt zum letzten Beitrag springen

1

14.316

Özil
Unregistriert

10.02.2011 um 09:31
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

9

2.718

Leichtes Ziehen
Unregistriert

25.01.2015 um 19:56
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

872

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung