Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

04.01.2007 22:23 Zitieren Zitieren

Rumpelstilzchen
Pointer-User

04.01.2007 22:23 Zitieren Zitieren

Liebe, Liebeskummer und Stress...

Hallo Leute,

also...
Alles fing damit an, dass ich totalen Stress mit meiner Mutter hatte, was in letzter Zeit SEHR oft vorkommt...
Aber bei uns ist das nicht nur so von wegen "geh auf dein zimmer" oder "du hast hausarrest", sondern manchmal, besonders dann, wenn meine mutter alkohol getrunken hat, kommt es auch manchmal zu leichter körperlicher gewalt ihrerseits...
Aber das letzt Mal war anders...
Sie wurde auch wieder gewalttätig und trat außerdem auch noch meine Zimmertür kaputt... Daraufhin bin ich zu meiner Tante "geflüchtet", wie schon einige male zuvor.
Als ich nach ca. 1 Woche wieder nach hause kam, war ich noch nicht wieder glücklich...
Also ging ich bei IcQ online und guckte wer gerade so online war...
Plötzlich schrieb mich eine Schulkameradin von mir an und fragte mich halt, wie es mir so gehe und dass sie ja schon über einen längeren Zeitraum nichts von mir gehört hätte...
Ich erzählte ihr die gesamte geschichte, ich brauchte einfach jemanden, einen, der nicht zu meiner familie gehörte, dem ich diese geschichte erzählen konnte... Ich habe ihr mein Herz ausgeschüttet und sie hörte mir zu... So kamen wir ins gespräch und auch sie erzählte mir von ihren problemen... sie hatte zu dem zeitpunkt außerdem einen freund! sie erzählte mir aber, dass es mit dem nicht gut laufe, dass sie unzufrieden sei und so weiter und so weiter...
naja... dann kam es halt mit der zeit, nach einigen malen mehr chatten, dass ich mich in sie verliebt habe!
wir flirteten auch viel und so...
naja... und ich dachte halt so möge mich auch so gerne!
sie schrieb mir sachen, welche sich so ergeben haben, dass sie mich massiert und so weiter und dass wir uns zusammen die sterne angucken und blablabla...
dann, ein anderes mal beim chatten, dachte ich wirklich, dass etwas aus der ganzen sache werden könnte, als ich sie fragte, was sie so für hobbies hätte... sie zählte ein paar auf und ich erwiederte, dass ich gaaanz gern kuschele! Lächeln das klingt jetzt bescheuert...hehe aber egal, weiter!
dann meinte sie halt was von wegen sie kuschele ja auch gerne, aber sie habe keinen zum kuscheln, woraufhin ich sie fragte, ob ihr freund nicht mit ihr kuschelt XD
langsam wirds peinlich, naja Großes Lächeln
sie schrieb nein, der wäre nicht verschmust und sagte, sie schmuse mit ihrem plüschtier soundso :P und sagte auch, dass sie ja lieber mit mir kuscheln würd und so...
naja dann hab ich mir halt mega hoffnungen gemacht und jetzt sind ja gerade noch ferien und ich hab in den gesamten ferien noch nix von ihr gehört... naja sie ist auch im urlaub aber sie antwortet auch nicht auf sms und sonstwas...
und ich bin halt mega gefrustet weil ich mich total in sie verliebt hab...
irgendwer ne idee was man da machen könnte? überhaupt wer sich das alles durchgelesen?

Bitte um antworten!
MfG, Rumpelstilzchen

30.05.2007 04:00 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

30.05.2007 04:00 Zitieren Zitieren

Lieber Rumpelstilzchen,
Ich kann mir vorstellen, dass das Zusammenleben mit deiner alkoholkranken Mutter sehr schwierig sein muss, und dass du wirklich grosse Sehnsucht nach einer heilen Beziehung mit einer lieben Freundin hast.
Leider geschieht es beim virtuellen Kontakt via Internet leicht, dass beim Chat Grenzen ueberschritten werden, und sich zu weit vorgewagt wird, weil der andere ja schoen weit weg und man nicht wirklich mit ihm konfrontiert ist.
Deine Schulkameradin ist offenbar beim Flirt mit dir weiter gegangen, als es ihr hinterher geheuer war, denn sonst haette sie dir auf deine Kontaktversuche waehrend ihres Urlaubs sicher geantwortet.
Fuer dich ist das besonders hart, weil du ihr ja deinen ganzen Kummer mit deiner Mutter offenbart und dich ihr dadurch besonders nah und vertraut gefuehlt hast. Auch wenn sie sicherlich ein gewisses Interesse an dir hat - und deswegen auch mit dem Feuer spielte - die Beziehung zu ihrem Freund besteht ja offenbar noch und sie ist nicht wirklich frei fuer eine neue Liebe.
Das heisst aber nicht, dass sie nicht eine gute Freundin bleiben kann, denn ihr Interesse und ihre Anteilnahme an deinen Problemen war ja sicher ernstgemeint. Vielleicht schafft sie es auch mit der Zeit, sich innerlich von ihrem Freund zu loesen, und dann auch real offen fuer eine neue Liebe zu sein.
Daher solltest du sie, auch wenn es dir schwerfaellt, nicht zu sehr bestuermen, sondern ein bisschen Distanz einlegen und lediglich Freundschaft signalisieren.
Und was das Problem mit deiner alkoholsuechtigen und gewalttaetigen Mutter angeht - du solltest dir ein Stueck Entlastung und Unterstuetzung von Jugendlichen holen, denen es genauso geht. Wie waere es, wenn du dich nach einer Ortsgruppe von ALATEEN erkundigst, der Selbsthilfegruppe fuer jugendliche Angehoerige von Alkoholikern? Es ist zwar gut, dass du die Moeglichkeit hast, Zuflucht bei der Tante zu suchen, wenn es zuhause gar nicht mehr auszuhalten ist. Aber du brauchst nicht nur gelegentliche raeumliche Distanz, sondern echte seelische Unterstuetzung!
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

17.01.2004 um 22:07
von steffi Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.364

09.02.2003 um 12:27
von susi Direkt zum letzten Beitrag springen

4

699

Computerwitz
Unregistriert

14.11.2006 um 13:31
von KGRExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.426

Umziehen - Freibad
Unregistriert

21.07.2013 um 09:44
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

4

982

25.06.2013 um 16:04
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.858

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung