Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

31.01.2007 00:08 Zitieren Zitieren

sam
Pointer-User

31.01.2007 00:08 Zitieren Zitieren

Starke Körperbehaarung

Hallo alle zusammen,

ich habe ein (zumindest für mich) schweres Problem mit meinem Körper.
Ich habe mit meinen bald 19 Jahren einen stark behaarten Körper. Es fängt an bei einem Haarstreifen auf dem Fußrücken an, geht über die stark beharrten Unter- und Oberschenkel, über den Po und ein kleines Haarfeld darüber...
Die Haarlinie zwischen Scham und Nabel schließt an eine noch dickere Linie über den Bauch und schließt auf die Brust.
Es mag sein, dass viele Männer diese Art von Behaarung haben, jedoch nicht in so einem Alter und nicht in so einer Intensität (hab zumindest keine gesehen). Schließlich Sind Beine und Po nahezu restlos vom Haarwuchs befallen, am Oberschenkel sind sie sogar teils länger als am Unterschenkel und nicht selten erreichen die Haare an den meisten stellen eine länge 2-5cm (Beine, Schambereich und Po).
Seltsam ist, dass weder mein Vater noch meine Mutter eine übermäßige Behaarung aufweisen. Ich würde gerne wissen, was man dagegen dauerhaft tun kann, und vor allem in welchem Preisbereich das liegen würde.
Dieses Problem zerrt sehr an meinem Inneren, es ist sogar so schwer für mich, dass ich mit niemanden darüber rede, selbst meine eltern wissen nicht davon (vielleicht von der Brust- und Bauchbahaarung aber nicht vom Po und der Scham da es für mich jedem gegenüber zu peinlich ist).

Ich freue mich sehr über jegliche Hilfe oder Tipps.

16.02.2007 12:20 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

16.02.2007 12:20 Zitieren Zitieren

hallo, ich bin 20 jahre und ebenfalls stark behaart, was wahrscheinlich viele andere männer auch sind! ich weis wies ist mit den haaren, das kann einem schon stören. Bei mir ist es so das ich mir das alles ab und zue abrasiere, im schambereich mache ich das sowieso, beine oberschenkel bauch und so einfach nur ab und zu!blinzeln
Es gibt übrigens sehr viele männer, die sich am oberkörper vollständig rasieren, ist also nichts ungewöhnliches....an den beinen etc rasieren sich zum Beispiel viele Radfahrer, und ich denke auch andere männer machen dass!

Eine andere möglichkeit wäre sicher mal mit deinem arzt darüber zu sprechen, was für möglichkeiten es gibt den Haarwuchs medizinisch zu lindern weis ich nicht genau

Gruss

08.08.2007 12:33 Zitieren Zitieren

Jürgen Buwert
Pointer-User

08.08.2007 12:33 Zitieren Zitieren

Hallo Sam . Ich bin 16 und habe auch eine sehr starke Körperbehaarung . es begann bei mir mit 11 Jahren , ich muss dazusagen ich bin auch sehr früh in die Pupatät gekommen und zwar schon mit 9 Jahren . Inzwischen ist mein ganzer Körper übersäht mit Haaren . Es fängt mit einem sehr starken Bartwuchs an geht über die ganzen Arme , Brust und Bauch sind auch über und über mit Haaren besät , dann die Schultern und der Rücken , Die Scharmbehaarung ist auch sehr stark mit Haaren übersät so das von meinem Hodensack nichts mehr zusehen ist nur eben Haare , und meine Beine sind auch über und über mit Haaren bewachsen . Ich habe mich damit abgefunden das es eben so ist . Was willste da auch grossartig gegen machen . Wenn man sich auch überall anfängt zu rasiren wächst es so wieso wieder nach . Ich habe das auf gegeben und lasse jetzt den Haaren freien lauf . Bisdann

08.08.2007 20:39 Zitieren Zitieren

BlueEyes
Gast

08.08.2007 20:39 Zitieren Zitieren

also wenn euch diese körperbehaarung so stört, dann lasst euch doch einfach rasieren oder entwachsen ^^
das bleibt dann sehr lange we, der nachteil is ihr müsst es immer wiederholen und die haare wachsen länger nach.
lso ich finde es net schlimm wenn ein mann sehr stark behaart is, da kann man schön kuscheln ^^

10.08.2007 16:19 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

10.08.2007 16:19 Zitieren Zitieren

Lieber Sam,
Selbst, wenn deine Eltern nicht uebermaessig stark behaart sind, dieses Gen kann eben auch von einem Urgrossvater stammen.
Dauerhaft hift nur eine Laserbehandlung, die die Haarwurzeln vernichtet. So eine Behandlung kann naturgemaess nur ueber einen laengeren Zeitraum erfolgen. Hautarztpraxen oder -institute, die sich auf solche Lasertherapie spezialisiert haben, findest du sicherlich im Internet, den Gelben Seiten oder auf Anfrage ueber die oertliche Aerztekammer.
Dort bekommst du auch Informationen ueber die Kosten. Die haengen natuerlich davon ab, wie ausgedehnt der Bereich ist, den du dauerhaft von Haaren befreien willst, und wieviel Zeit dafuer benoetigt wird. Du solltest dich einfach bei einer solchen Einrichtung beraten lassen. Vielleicht kannst du ja eine Lasertherapie in den Bereichen vornehmen lassen, die dich am meisten stoeren und die am schwierigsten mit Wachs oder durch Rasieren enthaart werden koennen.
Einfacher (und billiger) ist es natuerlich, wenn du dich in einer kosmetischen Praxis an Ruecken, Armen, Beinen usw. wachsen laesst. Dabei werden die Haare ja an der Wurzel ausgerissen (ziept wie beim Pflasterabreissen) und wachsen daher weniger schnell nach, als beim Rasieren.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

15.03.2008 09:54 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

15.03.2008 09:54 Zitieren Zitieren

Zitat von =Sam:
Hallo alle zusammen,

ich habe ein (zumindest für mich) schweres Problem mit meinem Körper.
Ich habe mit meinen bald 19 Jahren einen stark behaarten Körper. Es fängt an bei einem Haarstreifen auf dem Fußrücken an, geht über die stark beharrten Unter- und Oberschenkel, über den Po und ein kleines Haarfeld darüber...
Die Haarlinie zwischen Scham und Nabel schließt an eine noch dickere Linie über den Bauch und schließt auf die Brust.
Es mag sein, dass viele Männer diese Art von Behaarung haben, jedoch nicht in so einem Alter und nicht in so einer Intensität (hab zumindest keine gesehen). Schließlich Sind Beine und Po nahezu restlos vom Haarwuchs befallen, am Oberschenkel sind sie sogar teils länger als am Unterschenkel und nicht selten erreichen die Haare an den meisten stellen eine länge 2-5cm (Beine, Schambereich und Po).
Seltsam ist, dass weder mein Vater noch meine Mutter eine übermäßige Behaarung aufweisen. Ich würde gerne wissen, was man dagegen dauerhaft tun kann, und vor allem in welchem Preisbereich das liegen würde.
Dieses Problem zerrt sehr an meinem Inneren, es ist sogar so schwer für mich, dass ich mit niemanden darüber rede, selbst meine eltern wissen nicht davon (vielleicht von der Brust- und Bauchbahaarung aber nicht vom Po und der Scham da es für mich jedem gegenüber zu peinlich ist).

Ich freue mich sehr über jegliche Hilfe oder Tipps.



Nimms Positiv also ich hatte auch villeicht mehr haare.

17.03.2008 15:03 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

17.03.2008 15:03 Zitieren Zitieren

Hi Sam,

ja kenne dein Problem nur zu gut bin 18 und auch übermäßig behaart. Mach dir nichts draus meine freundin findet es nicht schlimm und ich auch nicht. Ich an deiner Stelle würde mich einfach damit abfinden wies ist und jeder der es nicht mag sollte dir egal seinblinzeln. Du musst damit leben und vieleicht mal deine Freundin wenn du eine hast blinzeln

naja hau rein und mach dir nichts draus

08.01.2009 21:04 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

08.01.2009 21:04 Zitieren Zitieren

Servus,

also du willst net wissen wie das bei mir aussieht ;D Ich werd jetzt dann in 2 Monaten 19 und ich schau aus wie ein Tier wenn ich nackt bin xD (Spaß muss sein)

Also ich denk mal wie bei dir...die Beine ohne Stopp hoch mit dunklen Haaren übersäht, bis kurz übern Po und über die Brust! Die Haare am Hintern dürften so über den Daumen gepeilt um die 2-3cm lang sein, so wie an den Oberschenkelunterseiten und abwärts!

Am Rücken kommen bei mir nur einzelne Haare, die müssen mit einer Pinzette dran glauben^^

Sonst naja eigtl bin ich so schon ganz selbstbewusst, aber wenn es intimer wird denk ich mir immer, naja sie findet mich sicher doch so net toll!

Ein Kumpel von mir ist ungefähr genauso behaart wie ich.

Naja hey wir müssen damit leben....anders gehts einfach nicht! Also Kopf hoch!

Grüße aus Bayern

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

13.11.2006 um 12:55
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

2.002

16.03.2015 um 00:41
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

462

128.284

14.10.2005 um 05:27
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

834

10.06.2008 um 09:58
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.142

12.07.2008 um 19:07
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

2.353

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung