Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

17.02.2007 14:54 Zitieren Zitieren

mädchen17
Gast

17.02.2007 14:54 Zitieren Zitieren

regel bleibt aus

hallo! hoffe ihr könnt mir weiterhelfen Stirnrunzeln!
ich (17, mit anfang 14 meine regel bekommen) habe etwa 2 jahre lang die pille genommen, da meine regelblutung immer sehr stark war(habe sie aber nicht durchgenommen, also immer 3wochen). anfang juni 2006 habe ich sie dann nicht mehr genommen, weil ich es so wieder ausprobieren wollte. aber seitdem ist sie nicht mehr gekommen!was soll das bedeuten oder woran kann das liegen, denn als ich die pille genommen habe, hatte ich sie immer regelmäßig alle 21tage. hab seit über nem jahr sehr starke depressionen, wodurch ich dann auch stark abgenommen habe und eine schilddrüsenunterfunktion, bin aber inzwischen wieder normalgewichtig. der frauenarzt konnte mir nicht weiterhelfen.

Hoffe, ihr könnt mir helfen!

28.02.2007 23:53 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

28.02.2007 23:53 Zitieren Zitieren

Liebes Maedchen17,
Wenn deine Menstruation ausbleibt (und du bist ja nicht schwanger) hat das etwas mit unzureichender Ausschuettung weiblicher Hormone zu tun. Der Koerper bereitet sich nur dann mit einem normalen Zyklus auf eine moegliche Schwangerschaft vor, wenn er gesund genug dafuer ist.
Wenn das Gewicht nun eine bestimmte Grenze unterschreitet, wird die Produktion der fuer den Zyklus noetigen Hormone heruntergefahren, weil andere Funktionen fuer das Ueberleben wichtiger sind als die Empfaengnisbereitschaft. Das gleiche gilt auch fuer andere seelische und koerperliche Erkrankungen.
Wenn deine Hormonproduktion auf diese Weise eine Zeit lang sehr durcheinandergeraten ist, kann es tatsaechlich manchmal monatelang dauern, bis wieder ein normaler Menstruationszyklus eintritt.
Du hast ja inzwischen wieder ein normales Gewicht, und deine Schilddruesenfunktionsstoerung ist doch hoffentlich auch behandelt, aber wie ist es mit deiner seelischen Befindlichkeit? Wenn du noch immer depressiv bist, kann es sehr wohl sein, dass dein Gehirn den Befehl zur Ausschuettung genuegend weiblicher Hormonen noch nicht geben mag.
Du kannst nun entweder abwarten, und sehen, wann sich dein Hormonhaushalt von allein wieder einreguliert (gefaehrlich ist das Ausbleiben der Periode nicht), oder du laesst dir wieder ein Hormonpraeparat verschreiben. Frag deinen Frauenarzt, welches Vorgehen er dir empfiehlt.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

02.03.2007 18:24 Zitieren Zitieren

mädchen17
Gast

02.03.2007 18:24 Zitieren Zitieren

vielen, vielen dank für die antwort, das ist beruhigend zu hören. Ich denke auch inzwischen, dass es an den depressionen liegt und wenn sie besser werden, wird die regelblutung wohl (hoffentlich) auch wieder einsetzen.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

02.01.2011 um 00:56
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

2.094

03.11.2012 um 16:47
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

4

5.278

15.01.2003 um 14:11
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

707

NACKIG VON ELTERN GESEHEN WORDEN Seiten 1, 2 ... 5
Unregistriert

29.11.2014 um 01:10
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

50

29.176

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung