Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

06.03.2007 19:03 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

06.03.2007 19:03 Zitieren Zitieren

Bin ich zu dünn????

Ich bin 12 Jahre alt und ein Mädchen und 1,72 Meter groß und wiede 49-50 Kilo. ich habe in dem letzten halben jahr 10 Kilo abgenommen. Und wenn ich jetzt nur schon das essen sehe, bin ich schon satt. was soll ich machen, ich will aber auch nicht wieder zunehmen, aber ich nehme immer weiter ab und meine Mutter will mit mir in Therapie!!!!!

06.03.2007 21:21 Zitieren Zitieren

noname
Pointer-User

06.03.2007 21:21 Zitieren Zitieren

also ich bin ein junge 13, 1,70 groß und wieg 48 kg und fühl mich eigentlich nicht zu dünn. aber du bist ja ein mädchen und deswegen (soll jettz nicht dumm wirken: wegen oberwite un so ob wohl du ja 12 bist ) bist du villeicht doch ein bisschen unterärnert, Versuch einfach dich wieder für andere essenssachen wie obst oder auch süsigkeiten zu begeistern. Hoffe hab nix falsches gesagt

06.03.2007 21:47 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

06.03.2007 21:47 Zitieren Zitieren

Liebe...,
Mit einem BMI von 16,5 bist du zwar noch gerade an der Grenze zum Untergewicht, aber deine Mutter macht sich zu Recht grosse Sorgen wegen deines starken, andauernden Gewichtsverlusts und deinem Widerwillen gegen das Essen! Und du selbst scheinst ja auch nicht so recht einzusehen, warum deine Mutter dich eigentlich zu einer Therapie anmelden will.
All dies sind Symptome einer Essstoerung! Du bist auf dem besten Weg in eine Magersucht! Falls du deine Tage schon haben solltest, werden sie bald ausbleiben oder du bekommst sie gar nicht erst, denn dein Koerper braucht eine Mindestmenge an Fettzellen, um die Produktion weiblicher Hormone hochzufahren.
Deine koerperliche Entwicklung wird sich verlangsamen oder sogar zum Stillstand kommen. Deine Haut, Haare und Naegel werden glanzlos und bruechig werden und auch andere Anzeichen von Vitamin- und Mineralstoffmangel werden sich einstellen.
Daher ist es unbedingt noetig, dass du dir dabei helfen laesst, deine beginnende Magersucht zu stoppen und wieder ein normales, gesundes Essverhalten lernst. Also vertrau deiner Mutter und hoer auf ihren Rat!
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

06.03.2007 22:46 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

06.03.2007 22:46 Zitieren Zitieren

könnten sie erzählen, was man machen kann wenn man zunehmen will? Ich bin jetzt nicht übermäßig dünn, aber ich hätt doch gern nen bisschen mehr fett. wenn ich ma nen tag nichts esse ist mein bauch so dünn, wenn ich was gegessen habe gehts dann wieder. Ich mein was kann man essen um zuzunehmen? viel fleisch? Nüsse? Nen Löffel Butter? oder gibt es was damit man nicht mehr so schnell satt wird? Ich finde es doof das im fernsehn immer nur vermittelt wird was man gegenübergewicht machen kann, aber was man beim gegenteil machen sollte wird kein wort gesagt.
Ich will jetzt nicht übermäßig dick werden. schlimm ist es immer wenn ich erkältet bin, da hab ich nie hunger und nehm immer direkt ab.

07.03.2007 15:35 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

07.03.2007 15:35 Zitieren Zitieren

Zitat von =Unregistriert:
könnten sie erzählen, was man machen kann wenn man zunehmen will? Ich bin jetzt nicht übermäßig dünn, aber ich hätt doch gern nen bisschen mehr fett. wenn ich ma nen tag nichts esse ist mein bauch so dünn, wenn ich was gegessen habe gehts dann wieder. Ich mein was kann man essen um zuzunehmen? viel fleisch? Nüsse? Nen Löffel Butter? oder gibt es was damit man nicht mehr so schnell satt wird? Ich finde es doof das im fernsehn immer nur vermittelt wird was man gegenübergewicht machen kann, aber was man beim gegenteil machen sollte wird kein wort gesagt.
Ich will jetzt nicht übermäßig dick werden. schlimm ist es immer wenn ich erkältet bin, da hab ich nie hunger und nehm immer direkt ab.



Hei ich musste echt lachen als ich dein Beitrag gelesen habe...Aber ich finde irgendwie du hast recht, obwohl ich persönlich lieber abnehmen möchte..... und im fernsehen werden ja nur magersüchtige models gezeigt, dass finde ich doof.
Also es kommt auch ein bisschen darauf wo du zunehmen willst. Also z.B Schokolade setzt an den Beinen an. Und sonst denke ich iss einfach auf das, was du lust hast. Du nimmst ja auch noch zu, wenn du wachst und älter wirst. wie alt bist du eigentlich? Also ich würde mir keine Gedanken machen wie du zunimmst, iss einfach das auf dass du luust hast...

07.03.2007 15:58 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

07.03.2007 15:58 Zitieren Zitieren

hey, also ich bin 15, auch ein mädchen und 1,73 und wiege auch immer zwischen 49-50kg. ich fnde mich aber selbst nicht zu dünn, sondern eher so normal, durchschnittlich. bei mir ist es aber so das ich damit also mit meiner figur immer noch unzufrieden bin, weil echt alles falsch proportioniert ist, kann man das durchs essen auch ändern?

07.03.2007 19:53 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

07.03.2007 19:53 Zitieren Zitieren

Liebe ...,
Du bist mit einem BMI von 16,7 schon etwas zu duenn. Da du ja aber offenbar nicht an irgendwelchen Essstoerungen leidest, sondern, im Gegenteil, ein bisschen zunehmen moechtest, ist deine Magerkeit moeglicherweise eine voruebergehende Phase waehrend des Wachstums. Dafuer koennte auch dein Eindruck sprechen, dass deine Proportionen irgendwie noch nicht harmonisch sind. In diesem Fall solltest du einfach ganz normal essen, dich ausreichend bewegen, damit deine Muskel sich genuegend ausbilden koennen, und ansonsten abwarten.
Natuerlich koennte es auch sein, dass eine gewisse Hagerkeit in deiner Familie liegt.
Auch wenn meistens das Gegenteil der Fall ist: manche Menschen koennen essen, soviel sie wollen, sie nehmen doch nicht nennenswert zu, und verlieren das Bisschen, was sie zugenommen haben, sofort wieder, wenn sie mal aus irgendwelchen Gruenden nichts essen koennen. Wenn du zu diesen Leuten gehoerst, ist ebenfalls das Einzige, was du zu einer Verbesserung deiner Figur beitragen kannst, ausreichend (aber nicht uebermaessig) Sport zu treiben.
Auch wenn es immer wieder behauptet wird: gezielt an bestimmten Koerperstellen durch Essen zuzunehmen ist eine medizinische Unmoeglichkeit! Ich weiss nicht, wie diese Geruechte immer wieder entstehen und sich halten koennen, entgegen jeder Logik und Vernunft.
Was du an Kalorien durch die Mahlzeiten in dich aufnimmst, wandelt dein Koerper in Zucker um, der deine Organe mit Energie versorgt wie Benzin ein Auto. Ueberfluessige Kalorien, die dein Koerper nicht verbrauchen kann, lagert er, in Fett umgewandelt, in deinen Fettzellen ab. Diese Fettzellen befinden sich ueberall dort, wo dein Fettgewebe entweder als "Verpackung" andere Organe schuetzt, und sie sorgen ausserdem fuer die Konturen des typisch weiblichen Koerpers.
Diese Fettverteilung ist genetisch vorgegeben. Daran kannst du nur etwas aendern, wenn du so viele ueberschuessige Kalorien in dich aufnimmst, dass die Speicherkapazitaeten deiner vorhandenen Fettzellen nicht mehr ausreichen und dein Koerper neues Fettgewebe bilden muss. Bei sehr uebergewichtigen Leuten ist dieses Fettgewebe dann ueberall im Koerper anzutreffen, praktisch jedes Organ ist "verfettet". Das bedeutet logischerweise aber auch, dass es unmoeglich ist, gezielt an bestimmten Stellen zuzunehmen!
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

14.03.2007 14:08 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

14.03.2007 14:08 Zitieren Zitieren

Ich bin 13 jahre und 173cm groß wiege aber nur 41kg ist das wirklich zu dünn???

14.03.2007 18:06 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

14.03.2007 18:06 Zitieren Zitieren

ich bin ein mädchen 14 jahre alt un wiege 40 kilo....
ich weiss selbst das das viel zu wenig ist,leide also auch nicht an essstörungen,ich esse ganz normal wie alle anderen auch ,nehme halt einfach nit zu! ich finde es scheiße wenn manche leute behaupten ich wäre magersüchtig....es ist nämlich nit schön so dünn zu sein....überall sieht man knochen un auch im sport...wegen dem fehlenden gewicht ist es schwer sich bei sportarten wie handball oder fussball oder ähnlichem durchzusetzen!ich wäre gerne dicker,doch bei mir könnte es auch an den genen liegen meine mutter un alle anderen weibl. verwandten sin auch sehr sehr dünn!!!!
vllt kann mimr ja jmd ein paar tipps geben wie ich zunehmen kann oder ob das auch normal ist????

16.03.2007 01:35 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

16.03.2007 01:35 Zitieren Zitieren

Zitat von =Unregistriert:
Ich bin 13 jahre und 173cm groß wiege aber nur 41kg ist das wirklich zu dünn???



Liebe...,
Mit einem BMI von 13,7 hast du wirklich Untergewicht. Wenn du dich ganz normal ernaehrst, koennte diese Magerkeit etwas mit schnellem Wachstum zu tun haben. Wenn du allerdings bewusst versuchst, abzunehmen, und einfach zu wenig isst, waere dieses Untergewicht auf jeden Fall bedenklich. Was meint denn dein Kinderarzt zu dieser Magerkeit? Bist du deswegen schon untersucht worden?
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 
>

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

frauenartzt
--mimi--

24.07.2007 um 14:55
von bubsie Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.742

Brauner Ausfluss Seiten 1, 2
Julee

13.02.2012 um 14:57
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

15

14.961

12.12.2007 um 00:04
von gewandungsfey Direkt zum letzten Beitrag springen

19

9.984

06.10.2010 um 14:32
von Mirco Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.568

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung