Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

03.08.2008 16:04 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

03.08.2008 16:04 Zitieren Zitieren

Ablagerungen an den Haaren am Hodensack

Hi!
Hoffe, ihr könnt mir helfen.

Habe seit einiger Zeit bemerkt das ich im UNTEREM Bereich meiner Schamhaare, sprich am/unterm Hodensack, kleinere Ablagerungen an den Haaren festgestellt habe. Diese Ablagerungen gehen ins leicht-gelbliche. Habe mal eins abgeschnitten und versuchte dann diese Ablagerung abzuschaben, was auch funktionierte. Jucken oder sonstiges tuts nich, mache mir nur etwas Sorgen, was das sein könnte und woher das kommt.

Vielleicht mangelnde Hygiene untenrum?

Hoffe auf schnelle Antworten,
Danke im Voraus

steffen

04.08.2008 11:27 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

04.08.2008 11:27 Zitieren Zitieren

hi, kleiner anhang von mir selbst:

bin 16 jahre blinzeln

05.08.2008 12:50 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

05.08.2008 12:50 Zitieren Zitieren

kann mir niemand helfen? :x

17.08.2008 23:20 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

17.08.2008 23:20 Zitieren Zitieren

Hallo, Steffen,
Auch das schlaueste Internetforum kann keinen Arztbesuch ersetzen!
Wenn irgendein unerklaerliches Symptom ploetzlich auftritt, und nicht binnen kurzem von selbst verschwindet, musst du diesen Befund immer einem Arzt zeigen.
Als Nervenaerztin und Psychotherapeutin kann ich zwar zu vielen ganz allgemeinen "Feld-Wald-und Wiesen"- Hauterscheinungen Stellung nehmen, kann (und darf) aber ganz bestimmt keine Spezialfragen zu diesem Thema beantworten.
LG, Dr. Karin Anderson

28.07.2010 18:05 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

28.07.2010 18:05 Zitieren Zitieren

Zitat von =Unregistriert:
Hi!
Hoffe, ihr könnt mir helfen.

Habe seit einiger Zeit bemerkt das ich im UNTEREM Bereich meiner Schamhaare, sprich am/unterm Hodensack, kleinere Ablagerungen an den Haaren festgestellt habe. Diese Ablagerungen gehen ins leicht-gelbliche. Habe mal eins abgeschnitten und versuchte dann diese Ablagerung abzuschaben, was auch funktionierte. Jucken oder sonstiges tuts nich, mache mir nur etwas Sorgen, was das sein könnte und woher das kommt.

Vielleicht mangelnde Hygiene untenrum?

Hoffe auf schnelle Antworten,
Danke im Voraus

steffen

01.08.2013 18:13 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

01.08.2013 18:13 Zitieren Zitieren

Hallo Steffen,

aufgrund der Symptome die du schilderst, lässt sich darauf schliessen dass du es mit dem [b]Trichomycosis palmellina[b] Bakterium zu tun hast.
Du kannst dich einfach auf wikipedia etwas einlesen und evtl. weitere Quellen studieren.

Es ist nichts Schlimmes, und du musst dich wirklich nicht dafür schämen! Such dir einfach eine Hautcreme die den PH-Wert deiner Haut senkt - also die Haut etwas "saurer" macht. Oder du rasiert dich dort unten - easy! )

01.08.2013 18:30 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

01.08.2013 18:30 Zitieren Zitieren

Nachsatz:
Es liegt nicht an mangelnder Hygiene Steffen. Manche Menschen transpirieren (schwitzen) an manchen stellen mehr als andere. Mehr als 1x täglich duschen kannst du nicht. Und wenn es selbst dann nicht weggeht, musst du dich dort einfach ständig rasieren. Oder, was mir gerade einfällt, Babypuder! Das pflegt und trocknet die Haut automatisch und schonend. Ich benutze es selbst beim Rasieren am Hals - es verhindert nämlich auch "die roten Pünktchen" nach der Rasur.

Ich denke diese Tipps werden Dir weiterhelfen.

Jetzt weiss Frau Dr. Anderson auch bescheit! )

03.08.2013 17:04 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

03.08.2013 17:04 Zitieren Zitieren

Hallo,
Ich weiss nicht, ob Steffen diese Antwort überhaupt noch liest, er hat seine Frage ja bereits vor 5 Jahren gestellt.
Trotzdem erfreulich, dass du dazu noch einen Kommentar geschrieben hast!
Es kann gut sein, dass du Recht mit deiner Vermutung hasst, obwohl diese, durch Corynebakterien verursachte, Hauterkrankung meistens die Achselhaare und nur selten die Schambehaarung befällt. &amp#8232Untypisch wäre auch die von Steffen beschriebene Beschränkung auf den unteren Hodensack, die Trichomykosis palmellina findet sich im Allgemeinen im ganzen behaarten Schambereich.
Aber, wie ich schon sagte, so spezifische Diagnosen kann und darf ich nicht aus der Ferne stellen.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Bindungsphobie
Unregistriert

28.10.2013 um 22:55
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

512

22.01.2009 um 19:14
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.096

06.07.2008 um 00:22
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.313

23.06.2005 um 03:54
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

7

883

22.09.2003 um 01:48
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

751

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung