Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

09.08.2007 03:18 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


09.08.2007 03:18 Zitieren Zitieren

Hilfe?

----------

09.08.2007 20:14 Zitieren Zitieren

Facebook-User BlueEyes
Facebook-User


09.08.2007 20:14 Zitieren Zitieren

hi süße

also ich kann dir nur raten dich mit deinen eltern darüber zu unterhalten oder mit iner guten freundin.
meißt löst sich das problem dann von selbst wenn man über seine probleme redet.

fals du reden möchetest, ich habe ein offenes ohr für dich, ne sogar 2^^

10.08.2007 17:14 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



10.08.2007 17:14 Zitieren Zitieren

Liebe NoSunshine,
Derartige Test sind, besonders fuer Jugendliche, immer nur eingeschraenkt aussagefaehig, Sie sollten ausserdem von einem Fachmann vorgenommen und unter Beruecksichtigung der Gesamtumstaende beurteilt werden. Jugendliche sind waehrend der enormen koerperlichen und seelischen Umwaelzungsprozesse der Pubertaet "ganz normal" starken Stimmungsschwankungen unterworfen, die trotzdem nicht, wie bei einem aeltereren Menschen, krankheitswertig sein muessen.
Da du bereits 16 Jahre alt und bei der Technikerkrankenkasse, und nicht bei einer privaten Krankenkasse versichert bist, kannst du mit deiner Versichertenkarte auch ohne Wissen oder Einverstaendnis deiner Eltern zum Arzt oder Psychotherapeuten gehen. Eine Abrechung erhalten nur Privatversicherte von ihrer Kasse, bei Gesetzlichen Krankenkassen (wie der AOK) oder sogenannten Ersatzkassen (wie der Techniker) laeuft die Abrechung der aerztliche Leistungen ueber die Kassenaerztliche Vereinigung, nicht direkt zwischen Arzt, Patient und Kasse.
Du kannst ausserdem auch den Arzt oder Therapeuten bitten, alle eventuellen schriftlichen Mitteilungen nicht zu dir nach Hause, sondern z. B. an die Adresse einer Freundin zu schicken.
Da du nicht mehr zu deinem Problem schreibst, kann ich dir leider auch nicht eingehender dazu antworten, sondern nur zu deiner Frage mit der Elternbenachrichtigung etwas sagen. Das Gefuehl, dass es dir schlecht geht, ist sicher nicht bloss "eingebildet"! Ob es aber mehr mit der Pubertaet oder mit deinem Zuhause (oder beidem) zu tun hat, kann ich natuerlich aus dem Wenigen, das ich von dir weiss, nicht beurteilen.
Wenn du aber ueber eine laengere Zeit bereits sehr bedrueckt oder mutlos bist, zu nichts Lust hast, schlecht schlafen kannst, dich zurueckziehst und nichts mehr mit deinen Freunden unternehmen magst, oder wenn du gar die Vorstellung hast, am liebsten nicht mehr leben zu wollen, solltest du auf jeden Fall zu einem Arzt gehen (vielleicht waere dein Kinderarzt eine gute erste Anlaufstelle, auch wenn du bereits 16 bist).
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

10.08.2007 17:52 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


10.08.2007 17:52 Zitieren Zitieren

Danke!
Gut Stimmungsschwankungen hab ich nicht so, wie sie "normal" wären. Entweder ich bin total traurig oder im empfinde garkeine Gefühle.

"Wenn du aber ueber eine laengere Zeit bereits sehr bedrueckt oder mutlos bist, zu nichts Lust hast, schlecht schlafen kannst, dich zurueckziehst und nichts mehr mit deinen Freunden unternehmen magst, oder wenn du gar die Vorstellung hast, am liebsten nicht mehr leben zu wollen, solltest du auf jeden Fall zu einem Arzt gehen"
Das stimmt so ziemlich. Ich würde am liebsten nurnoch in meinem Bett liegen. So sitze ich halt nur vorm PC. Freunde hab ich sowieso keine.
Das Problem ist irgendwie, dass ich einfach totale Angst davor hab, irgendwo hinzugehen. Es geht nicht. Ich blockier da vor mir selber irgendwie. In Gedanken ist es einfach dort hinzugehen. In real geht das nicht. Irgenwie unvorstellbar das wirklich zu tun.

MfG

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

16.01.2010 um 15:34
von nurina1@gmx.de Direkt zum letzten Beitrag springen

0

1.047

28.06.2007 um 22:46
von Pinguin Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.069

Dr. Anderson
Günter Rammoser

30.06.2003 um 16:58
von Günter Rammoser Direkt zum letzten Beitrag springen

1

721

14.07.2006 um 12:14
von Daddeldu Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.709

30.12.2011 um 06:30
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.007

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung