Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

24.03.2007 15:40 Zitieren Zitieren

sarah....
Gast

24.03.2007 15:40 Zitieren Zitieren

alkohol

hey,

ich hab ein ganz großes problem.
meine freundin, 14, denkt immer nur an alkohol....
sie hat ja nich die möglichkeit zu trinken aber manchmal bei so kleinen partys is sie halt immer besoffen, zum glück noch nie so, dass sie gekotzt hat.
aber in den ferien fahrn wir zu viert (4 mädels) in ne wohnung von uns. sie freut sich end drauf und schreibt, juhuu ab in die wohnung, nüchtern is nich mehr.
wir anderen finden des halt ziemlich krass weil sie sich halt eigentlich nur aufs saufen freut. ich weiß nich wie ich mit ihr darüber reden soll. wenn ich ihr sag, dort trinken wir nichts wird sie mit sicherheit end depri...

was meint ihr dazu? kennt ihr auch so jemanden?

25.03.2007 20:33 Zitieren Zitieren

chris89
Pointer-User

25.03.2007 20:33 Zitieren Zitieren

das is shit

25.03.2007 23:09 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

25.03.2007 23:09 Zitieren Zitieren

naja, ist schon schade wenn ihr in der beziehung nicht auf einer wellenlinie seit. Ich hab auch so eine Freundin, aber da ich auch ma gern nen bissel trinke, geht das noch bei mir.
Aber naja wenn se noch nie gekotzt hat wars ja nie wirklich heftig gewesen. das könnte dann natürlich passieren, wenn sie weiß das sie am nächsten tag net irgendwo hin muss.
Also wollt ihr anderen gar nichts trinken? ansonsten könntet ihr ja erst ma sagen, dass es nicht jeden tag ist und bitte nicht so heftig. Ist das auch so ne Freundin wie meine die damit imma rum prollt? Vielleicht meinte sie das gar nicht so, sondern wollte die anderen nur beeindrucken.
Abgesehen davon ist das ja eure Wohnung von daher muss sie sich an eure Regeln halten. Wenn se das nicht aktzeptieren kann oder nachvollziehen kann, ist net so toll von ihr.
aber ich mein ihr seit erst 14 und fangt schon an zu saufen. kannst ihr ja ma sagen das zu viel alkohol das Wachstum beeibflusst und jeder Tropfen Krebserregend ist vielleicht hällt se sich dann ein bisschen zurück.

10.04.2007 01:48 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

10.04.2007 01:48 Zitieren Zitieren

hi leute,
bin 14,m und brach den alkool irg wie net.ich finde es eklich wenn man in dem alter mit flaschen irg wo rumhängt und sic besäuft.auch wenn alle meine freunde saufn brauch ich es nich aba meine freunde akzeptieren das, was ich voll cool finde!
ist es normal das ich nicht das bedürfnis habe zu trinken?????bitte antworten!

14.04.2007 23:25 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

14.04.2007 23:25 Zitieren Zitieren

der eine mag es der andere nicht, ich finde es schon reif, dass du darauf verzichtest.
Abgeshen dass es mit 14 eigentlich selbstverständlich sein sollte, dass man nicht trinkt.
Was ich auch bewunder sind die leute die dann mit zu den treffen gehen und nichts trinken, ich mein das muss doch voll langeweilig sein, respekt.
ICh denke es ist mit 14 definitiv zu früh vondaher sollte es normal sein.

19.08.2007 04:23 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

19.08.2007 04:23 Zitieren Zitieren

Liebe Sarah,
Du machst dir zu Recht Sorgen um deine Freundin und ihre Trinkgewohnheiten! Sie ist erst 14 und ihr Koerper - und ihre Leber - noch nicht einmal ausgereift. Bedenklich finde ich, dass sie sich auf Partys offenbar nur dann amuesieren kann, wenn sie sich betrinkt.
Es waere sogar besser, wenn sie schon einmal danach gekotzt und sich hundeelend gefuehlt haette! Die Uebelkeit ist naemlich eine wirksame Bremse. Wenn sie fehlt, und deine Freundin keine Folgen ihres Betrinkens spuert, gibt es ja auch keinen Grund fuer sie, weniger zu trinken.
Menschen, wie deine Freundin, sind deswegen dann besonders alkoholgefaehrdet, wenn sie den Alkohol scheinbar besonders gut vertragen. Dazu kommt, dass deine Freundin offenbar nicht nur aus Geselligkeit trinken moechte, oder um sich zu entspannen, sondern um des Trinkens und Betrinkens willen als solches.
Nicht das Zusammensein mit euch Freundinnen und gemeinsame Unternehmungen sind fuer sie das Wichtigste am Urlaub, sondern das ungehinderte Betrinkenkoennen. Kein Wunder, dass ihr anderen das ziemlich "krass" findet und euch Sorgen um eure Freundin macht. Ich denke, dass ihr doch darueber mit ihr reden solltet - auch wenn sie das sicherlich nicht besonders gern hoeren moechte.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

19.08.2007 09:40 Zitieren Zitieren

BlueEyes
Gast

19.08.2007 09:40 Zitieren Zitieren

also ich finde leute frauen die alkohol bis zum umfalen trinken einfach total peinlich.

ic arbeite am wochenende in einer disco und es is immer beschämend wenn ich die total besoffenen frauen aus der disco begleiten muss.

ein bischen beherschung kann man schon erwarten, vorallem von den mädels.

alkohol is meiner meinung nach wie eine droge, du fänst beim feiern damit an und hörst erst auf enn du kaum noch laufn kannst.manche noch net einmal da.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

05.07.2012 um 15:39
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

86

109.985

23.06.2013 um 00:24
von Alkyoneus Direkt zum letzten Beitrag springen

1

583

11.02.2014 um 19:26
von Jumeyer Direkt zum letzten Beitrag springen

0

335

06.10.2005 um 11:32
von Monika Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.216

26.11.2011 um 12:53
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.356

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung