Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

02.11.2008 17:25 Zitieren Zitieren

stefan
Gast

02.11.2008 17:25 Zitieren Zitieren

Morbus Schlatter bitte um Hilfe

Hallo ich bin Stefan 16 jahre alt,
Ich hab schon seit wochen Knie Beschwerden,ich war auch beim Artzt er machte Röntgbilder von mein Knie,es stellte sich heraus das ich an ( Alter Morbus Schlatter) leide ..Wann heilt das ? der Arzt meinte 2-4 Wochen kann ich wieder Fussball spielen aber sollte mit joggen anfangen.Mir wurde ein Bandage gegeben. Ich bitte um Hilfe,ich hab gelesen das es bis zum 18 lebensjahr dauern kann oder viele Monate.

10.11.2008 00:16 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

10.11.2008 00:16 Zitieren Zitieren

Hallo, Stefan,
Der Morbus Osgood-Schlatter (nach den beiden Aerzten benannt, die dieses Krankheitsbild erstmalig beschrieben haben) entsteht durch Ueberlastung nach zu intensivem Training.
Es handelt sich dabei um eine schmerzhafte Reizung der Kniescheibensehne an ihrem Ansatz am vorderen Schienbein. Manchmal koennen sich dabei auch einzelne Knochenstueckchen aus dem Schienbein herausloesen und absterben. Sportler, besonders Jungen, sind davon am haeufigsten betroffen, das typische Alter bei maennlichen Jugendlichen ist 13-14 Jahre.
Die Diagnose kann nur per Roentgenbild gestellt werden. Dort laesst sich auch feststellen, ob die Erkrankung frisch aufgetreten ist oder ob der Zustand schon laenger besteht, wie es bei dir ja offenbar der Fall ist.
Die Behandlung besteht in Schonung, die dir dein Arzt ja auch angeraten hat. Wenn die Sache noch sehr schmerzhaft ist, helfen auch Kuehlung und Schmerzmittel. Manchmal werden auch entzuendungshemmende Medikamente oder Krankengymnastik verordnet.
Dein Arzt hat dir empfohlen, dein Knie erst ganz langsam wieder mehr zu belasten, durch Jogging, und mit dem Fussballspielen noch ein paar Wochen zu warten.
Du musst einfach sehen, wie dein Knie nach der Schonfrist auf vorsichtige Mehrbelastung (langsames Jogging) reagiert. Wenn alles gut geht, und du keine besonderen Beschwerden hast, kannst du dein Knie allmaehlich mehr belasten. Falls die Symptome aber wieder schlimmer werden, musst du dich wieder bei deinem Arzt vorstellen und beraten lassen, was weiter geschehen soll.
LG, Dr. Karin Anderson

11.04.2009 19:17 Zitieren Zitieren

stefan
Gast

11.04.2009 19:17 Zitieren Zitieren

hallo bis heute sind die schmerzen nicht vollkommend weg,ich spiel zwar inzwichen fußball aber nicht mehr wie früher in einem verein.Mein arzt meinte es geht weg wenn ich 13 jahre alt bin der kann nicht einsehen das ich über 16 jahre alt bin,deshalb bin ich zu ein sport & chiruge arzt gegangen der hatt mir ein termin für eine ultra schall behandlung gegeben.
Leider hab ich diesen termin versäumt da ich in ein Schulveranstaltung war.
Deshalb frag ich sie jetzt lohnt sich eine ultra schall behandlung= bei nur noch wenige schmerzen: ICH hab angst das durch diese behandlung alles schlimmer wird.

15.04.2009 22:39 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

15.04.2009 22:39 Zitieren Zitieren

Hallo, Stefan,
So weit mir bekannt ist, gehoert die Ultraschallbehandlung zu den ueblichen Therapiemethoden, die bei Morbus Schlatter angewandt werden. Die zur Schmerzlinderung eingesetzten Ultraschallwellen unterscheiden sich von denen der diagnostischen Ultraschalluntersuchung. Sie erzeugen lediglich Tiefenwaerme und sind daher zur Linderung von Gelenkschmerzen usw. geeignet.
Schaden oder deine Beschwerden gar verschlimmern sollte eine solche Ultraschalltherapie sicher nicht.
LG, Dr. Karin Anderson

04.05.2009 22:36 Zitieren Zitieren

stefan
Gast

04.05.2009 22:36 Zitieren Zitieren

Hallo kann es sein das morbus schlatter jahre andauert oder auch das leben lang,und gab es mit der ultraschallbehandlung erfolge.bei jeder berührung hab ich schmerzen. bitte beantworten sie alle fragen ,,danke.

09.05.2009 04:23 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

09.05.2009 04:23 Zitieren Zitieren

Hallo, Stefan,
Dein Leben lang wirst du sicherlich nicht an deinem Morbus Osgood-Schlatter leiden! Aber die Beschwerden koennen leider schon ueber einen laengeren Zeitraum fortbestehen, u. U. ein bis zwei Jahre lang, und sich dabei immer mal wieder verschlimmern, wenn du das betroffene Knie wieder zu stark belastest.
LG, Dr. Karin Anderson

28.05.2009 14:43 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

28.05.2009 14:43 Zitieren Zitieren

ich bin 13 und habe seit der grundschulzeit probleme mein arzt lies mich vor zwei jahren ein halbes jahr mit krüken laufen.. ich habe bei jeder brührung schmerzen kann man nicht irgendwas gegen diese krankheit tun... ich treibe basketball während ich spiele hab ich meistens keine schmerzen aber wenn ich wieder aufhör kommt der schmerz....

21.01.2010 16:56 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

21.01.2010 16:56 Zitieren Zitieren

hi ich wollte fragen ob kniebandagen was helfen ?
Ich war bis jetzt nur bei einem othopäden muss ich auch zu einer physotherapeutin gehen ?
Was kann ich machen um sport zu treiben?
Bei meiner sportart wird mein knie sehr beslastet aber ich will nicht
aufhören !

22.01.2010 03:15 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

22.01.2010 03:15 Zitieren Zitieren

Hallo,
"Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass" funktioniert leider bei dieser Art von Beschwerden nicht. Das als Morbus Schlatter bekannte Krankheitsbild entsteht ja gerade durch Ueberbeanspruchung des Kniescheibensehne, und Schonung ist die einzige Massnahme, die diese Symptome allmaehlich abklingen lassen.
Eine Bandage kann im Einzelfall sicherlich Entlastung schaffen, dass heisst aber nicht, dass du dann damit deinem Knie wieder alles zumuten kannnst. Physiotherapie wird in manchen Faellen bei M. Schlatter verordnet, dass muss der behandelnde Arzt entscheiden.
Am wichtigsten ist auf jeden Fall, dass du jetzt deinem gebeuteltes Knie Ruhe goennst, so aergerlich und laestig das auch sicher fuer dich ist. Wenn du diese gelbe Karte deines Koerpers naemlich missachtest, und ohne Ruecksicht auf die Beschwerden dein Knie durch Sport wieder zu sehr belastest, riskierst du, dass sich die Sache noch erheblich verschlimmert und es noch wesentlich laengert dauert, bis die Symptome verschwinden.
LG, Dr. Karin Anderson

03.02.2010 13:01 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

03.02.2010 13:01 Zitieren Zitieren

hallo ich bin aus wolfsburg,
und wollte sie fragen ob man mit einer schmerzhaften Chondropathie patella ins Bundeswehr gerufen wird, oder kann man auch ausgemustert werden.
bitte um schnelle antowrt,.

 
 
>

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

17.06.2013 um 17:38
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.037

28.10.2007 um 12:34
von babaschka Direkt zum letzten Beitrag springen

0

695

07.10.2009 um 17:18
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

2.766

Wortkette Seiten 1, 2 ... 23
marion_89

08.12.2009 um 16:16
von Pete Direkt zum letzten Beitrag springen

239

25.374

Tote in der Türkei
Unregistriert

08.04.2009 um 19:35
von Konfy Direkt zum letzten Beitrag springen

1

921

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung