Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

01.04.2007 11:27 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


01.04.2007 11:27 Zitieren Zitieren

Gebärmutterkrebshals impfung

Ich (14) würde gerne bald mit meinem Freund schlafen! Ich bin noch nicht gegen Gebärmutterhalskrebs geimpft! Stimmt es dass man noch jungfrau sein muss, wenn man die erste impfung kriegt? Meine Mutter möchte mich erst im Mai impfen lassen!
Was passiert wenn ich jetzt schon mit meinem Freund schlafe?

Liebe grüße

15.10.2007 03:24 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



15.10.2007 03:24 Zitieren Zitieren

Hallo,
Du hast ja sicher gesehen, dass wir dieses Thema schon an anderer Stelle (Gebaermutterhalskrebsimpfung: ja oder nein) ausfuehrlich diskutiert haben. Trotzdem hier noch mal das Wichtigste:
Die Gefahr eines hartnaeckigen HPV-Viren-Befalls ist umso groesser, je juenger ein Maedchen bei sexuellen Kontakten mit einem infizierten Partner ist, waehrend aeltere Frauen meist weniger empfaenglich dafuer sind.
Man geht davon aus, dass mehr als 50% aller sexuell aktiven Menschen sich irgendwann in ihrem Leben mit Papillomviren anstecken. Mindestens 80% aller 50-jaehrigen Frauen sind davon betroffen. Daher ist das Ansteckungsrisiko hoch, zumal die meisten Infizierten ja auch keinerlei Symptome haben.
Obwohl die meisten Frauen ihre HPV-Ansteckung unbeschadet ueberwinden, leiden etwa 10% an einer chronischen HPV-Infektion. Solche hartnaeckigen Infektionen mit "high-risk"-Papillomviren sind die Hauptursache fuer den Gebaermutterhalskrebs.
Auch wenn nur ein kleiner Teil dieser Ansteckungen zu einer chronischen Infektion fuehrt und nur bestimmte HPV-Viren potentiell krebserzeugend sind, ist Vorbeugung besser als Heilung, und diesem Krebsrisko kann man durch eine Impfung vorbeugen.
Die Empfehlung, sich bereits vor dem ersten Sex impfen zu lassen, hat etwas mit diesem hohen Ansteckungsrisiko zu tun. Schon ein einziger sexueller Kontakt kann zu einer Infektion fuehren. Daher rate ich dir, mit deinem Freund erst dann zu schlafen, wenn du einen ausreichenden Impfschutz (alle drei Impfungen) hast.
Denn leider bietet ein Kondom keinen ausreichenden Schutz vor einer HPV-Infektion. Die Viren sitzen ja nicht nur an Penis oder Scheide, sondern befallen den gesamten Genitalbereich, und dieser Bereich kann nicht durch das Kondom geschuetzt werden.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

15.10.2007 14:05 Zitieren Zitieren

Facebook-User BlueEyes
Facebook-User


15.10.2007 14:05 Zitieren Zitieren

wenn du ungeschützen geschlechtsverkehr mit deinem freund hast, mus deine frauenärztin vor der impfung einen test machen, ob du den virus schon in dir trägst oder nicht.

ist bei dem test rausgekommen das du den virus nicht in dir trägst, wird die frauenärztin die impfung machen,aber ist er in dir machen sie die impfung eigenlich nicht mehr.

abe den virus bekommst du durch sex mit einem mann, wenn ich das richtig erstanden habe.also wenn du sex haben willst vorher,dann mit kondom.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Nasenbluten Seiten 1, 2
????????

19.04.2009 um 12:55
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

11

2.904

23.01.2011 um 15:03
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

791

Paffen & Rauchen
Unregistriert

18.03.2010 um 11:08
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

653

06.12.2006 um 21:35
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.637

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung