Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

21.06.2007 18:21 Zitieren Zitieren

a-undertaker
Pointer-User

21.06.2007 18:21 Zitieren Zitieren

Stechen beim Wasserlassen

Seit zwei Tagen habe ich Schmerzen beim Wasserlassen in der Harnröhre, bin mir aber nicht sicher, ob das nicht vielleicht von alleine wieder weggeht, weil ich nicht häufiger muss, was ja Anzeichen für eine Blasenentzündung wäre.
Allerdings habe ich leichten gelben Ausfluss, den ich sonst zumindest nicht bemerkt habe.

Wenn ich zum Urologen gehen würde, brauche ich dann als Student mit Familienversicherung eine Überweisung vom Hausarzt, oder kann ich da einfach so hingehen?
(Ich war schon sooo lange nicht mehr beim Arzt...)

Vielen Dank für die Hilfe!

22.06.2007 15:53 Zitieren Zitieren

blubb blubb
Gast

22.06.2007 15:53 Zitieren Zitieren

kannste so hingehen.

Viel Glück, aber sowas schlimmes wirds auf keine fall sein

22.06.2007 23:40 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

22.06.2007 23:40 Zitieren Zitieren

Lieber Undertaker (How come - bist du ein Wrestling-Fan?),
Schmerzen beim Wasserlassen sind ein Zeichen, dass eine irgendeine Infektion der Harnwege vorliegt, selbst, wenn du nicht den beruehmten unangenehmen haeufigen Harndrang verspuerst. Und ein gelblicher Ausfluss ist auch nicht normal!
Gerade wegen dieses Ausflusses solltest du auf jeden Fall lieber zum Arzt gehen, denn Ausfluss ist kein typisches Symptom fuer eine Blasenentzuendung. Ausserdem sind die ueblichen Blasenentzuendungen mit Colibakterien bei jungen Maennern eher selten, denn in ihrer laengeren Harnroehre koennen Erreger viel weniger leicht in die Blase geraten als bei Frauen.
Wenn du einen Hausarzt hast, geh zu ihm, denn er kann sicher auch die noetigen Laboruntersuchungen veranlassen, oder dich, falls erforderlich, an einen Urologen weiterueberweisen. Ansonsten kannst du mit deiner Versichertenkarte auch direkt zu einem Facharzt gehen.
LG, Dr. Karin Anderson

24.06.2007 16:23 Zitieren Zitieren

a-undertaker
Pointer-User

24.06.2007 16:23 Zitieren Zitieren

Nein, der Nickname ist noch aus der Zeit, in der ich aktiv online Counterstrike und ähnliches gespielt habe.
Über die Wrestlinggeschichte werde ich mich jedoch mal informieren.

Vielen Dank für die Hilfe bis hierhin, ich werde berichten, wie es ausgeht.

25.06.2007 23:11 Zitieren Zitieren

Sexualität
Pointer-User

25.06.2007 23:11 Zitieren Zitieren

Zitat von =a-undertaker:
Nein, der Nickname ist noch aus der Zeit, in der ich aktiv online Counterstrike und ähnliches gespielt habe.
Über die Wrestlinggeschichte werde ich mich jedoch mal informieren.

Vielen Dank für die Hilfe bis hierhin, ich werde berichten, wie es ausgeht.


Hallo kann ja sein das du das hast.

Beim Mann macht sich der genitale Tripper durch Störungen und Schmerzen beim Urinieren und einen grüngelblich-eitrigen Ausfluss aus der Harnröhre (Fluor urethralis) bemerkbar. Die Menge des Ausflusses nimmt auch ohne Behandlung wieder ab. Der Ausfluss beim Tripper kommt typischerweise morgens vor (so genannter Bonjour-Tropfen). Zu Komplikationen kann es kommen, wenn sich die Entzündung ausbreitet. So kann sie zum Beispiel die Drüsen entlang der Harnröhre (Prostata, Bläschendrüsen) befallen. Auch die Nebenhoden sind gefährdet: die Entzündung kann deren Ausführungsgänge "verschließen" und so zur Sterilität führen.


Dein Dennis

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

30.05.2013 um 07:27
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

8

26.388

28.12.2004 um 19:37
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

4.043

12.09.2003 um 05:25
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

887

28.05.2012 um 22:10
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

6.311

18.09.2011 um 12:11
von Mobbel Direkt zum letzten Beitrag springen

6

1.847

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung