Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

05.06.2007 18:26 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


05.06.2007 18:26 Zitieren Zitieren

Magersucht, eine Folge von Mobbing

Hallo, Ich habe Angst noch weiter abzunehmen, obwohl ich gerade ein Kilo zugenommen habe. Meine Mama hat eine Kur für mich beantragt, doch die wahrscheinlichkeit ist sehr gering, dass ich eine bekomme. Ich werde in der Schule gemobbt und habe insgesamt 14 kg abgenommen. Alles hat sich verändert, mein Körper bekommt ständig blaue Flecken und meine Brüste hängen, doch ich finde mich immer noch zu dick. Ich bin verzweifelt und fühle mich allein, obwohl ich einen ganz lieben Freund und eine liebe Mama habe, die alles für mich tun. Doch ich bin ängstlich und sehe in jedem Menschen ein Feind. Auch die Abschlussprüfungen machen mir angst. Ich habe Angst meine Lehrstelle nicht antreten zu können! Nur noch drei Tage, dann ist alles vorbei und die letzte Prüfung geschrieben. Ich darf mich jeden Abend wiegen, damals habe ich mich nach jeder Mahlzeit gewogen, ich nicke immer beim Wiegen. Ich habe einfach keine Lust zuzunehmen, weil ich denke, dass ich unatraktiv bin, doch so gefährde ich meine Lehrstelle. Ist es wirklich schon Magersucht? Die Angst vor dem Dickwerden? Diese Fragen schwirren in meinem Kopf, doch ich muss mich zusammen reißen und diese Stimme, welche in meinem Kopf rumschwirrt, vertreiben. Bitte um Hilfe, mit lieben Grüßen Franny

07.06.2007 14:25 Zitieren Zitieren

Facebook-User paula
Facebook-User


07.06.2007 14:25 Zitieren Zitieren

hey du liebe,
zuallererst: du bist nicht allein mit diesen problemen, auch wenn du dich bestimmt oft so fühlst!
ich glaube, dass magersucht bereits im kopf entsteht, egal wie viel man tatsächlich wiegt und die totale angst vorm zunehmen ist glaub ich schon so etwas wie magersucht. aber du hast ja bereits erkannt, dass es dir nicht gut geht und suchst hilfe - das ist unglaublich wichtig Lächeln
um mehr selbstbewusstsein zu bekommen, brauchst du menschen, die dir das gefühl geben, dich zu lieben - gibt es da welche?
und weswegen wirst du gemobbt, war das schon immer so?

glg

08.06.2007 12:51 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


08.06.2007 12:51 Zitieren Zitieren

Ja, ich habe einen Freund und eine sehr liebe Mama, die sich um mich kümmern! Heute war mein letzter Tag, alles vorbei! Meine Mama hat heute eine Kur beantragt. Mein Problem begann Ende Februar, als mein Freund einen Unfall hatte, mein Zeugnis wurde an dem Tag ausgeteilt und mir nachgereicht. Schnell sprach sich rum, dass ich das schlechteste Sozialverhalten der ganzen Klasse hatte. Ich war einige Wochen krank, konnte nicht zur Abschlussfahrt mitfahren, danach begann der Horror! Ich nahm immer mehr ab, die Leute mieden mich und nun, nun haben sie mich soweit gebracht, dass ich nichts mehr sage und ängstlich bin! (noch genauer steht alles im Thema "Mobbing die neue Volkskrankheit"!) Was kann ich nun tun? Hoffe, dass ich Rat und Hoffnung finde und das die Kur bewilligt wird! Mit lieben Grüßen Franny

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

14.04.2010 um 15:39
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

25

5.379

03.12.2008 um 17:24
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

5

22.818

Aidsangst
Unregistriert

12.11.2006 um 19:04
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

988

Mein Freund will mehr
Unregistriert

26.03.2008 um 13:55
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

827

27.01.2015 um 17:16
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

4

213

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung