Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

06.10.2009 12:44 Zitieren Zitieren

Pete
Gast

06.10.2009 12:44 Zitieren Zitieren

Pleite

Hallo Leute,

irgendwie bin ich immer pleite und brauch mal wieder dringend einen Job. Bisher habe ich immer gekellnert, darauf habe ich aber einfach keine Lust mehr. Trotzdem kann ich aber da das meiste Geld verdienen und finde immer was.

Habt ihr einen Tipp für mich? Super wäre vielleicht mal ein Job, der sich auch im Lebenslauf besser macht. Aber als HiWi verdiene ich einfach zu wenig. Außerdem ist das sowieso nicht mein Ding.

Freue mich über Tipps...

07.10.2009 17:14 Zitieren Zitieren

Mark
Gast

07.10.2009 17:14 Zitieren Zitieren

Probiers doch mal im sozialen Bereich. Da kann man manchmal auch etwas Geld verdienen. Ich denke da an Behindertenbetreuung oder Arbeit mit Jugendlichen.

Zwar bringt das oft nichts für deine Karriere direkt, aber dafür macht sich soziales Engagement bei Personalchefs ja auch ganz gut......

09.10.2009 10:09 Zitieren Zitieren

Paulchen
Gast

09.10.2009 10:09 Zitieren Zitieren

Stimmt, in dem Bereich habe ich auch immer gearbeitet. Ich habe während des Studiums einfach meinen alten Zivi-Job in der Behindertenbetreuung weitermachen können.

Dort gab es ganz gutes Geld. Das ich da einen Job bekommen habe, war natürlich auch Glück.

Aber ich habe festgestellt, dass das auch in meinem Lebenslauf ganz gut kommt. Besser jedenfalls, als wenn ich in einer Kneipe gejobbt hätte.

09.10.2009 10:11 Zitieren Zitieren

Karen
Gast

09.10.2009 10:11 Zitieren Zitieren

ich hab immer an der Uni gearbeitet. Das macht sich natürlich im Lebenslauf gut, dafür habe ich aber nicht so viel verdient. Das muss man sich natürlich auch leiten können, aber auch wenn ich jetzt nach dem Studium nicht an der Uni bleiben will: Gebracht hat es schon etwas. Und wenn es nur Kontakte sind.

11.10.2009 20:29 Zitieren Zitieren

Sternchen
Gast

11.10.2009 20:29 Zitieren Zitieren

Ich habe ja mein Studium mit der Altenpflege finanziert. Das habe ich auch als Zivi gemacht. Das wurde immer ganz gut bezahlt. So gesehen war meine Zivizeit wirklich nützlich....

20.10.2009 12:27 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

20.10.2009 12:27 Zitieren Zitieren

Tankstellen nehmen auch ganz gerne mal Leute, vor allem in den Nachtschichten wird ganz gut bezahlt. Supermärkte nehmen auch oft Aushilfen

23.10.2009 13:21 Zitieren Zitieren

Nachtschwärmer
Gast

23.10.2009 13:21 Zitieren Zitieren

Aber kann man da gut verdienen. Ist wahrscheinlich auch etwas problematisch mit den Nachschichten, oder?
Wenn ich dann Uni hab, bin ich am Ende am nächsten Morgen.....

26.10.2009 13:11 Zitieren Zitieren

frank
Gast

26.10.2009 13:11 Zitieren Zitieren

Mit dem Geld ist das ja immer so eine Sache. Ich muss leider auch arbeiten, um mein Studium zu finanzieren. Und das nervt mich tierisch. Denn ohne Studiengebühren würde ich wahrscheinlich gerade so klarkommen.

Deshalb sollte man wohl erstmal die Gebühren abschaffen. Denn ich frage mich wirklich, was sich durch die Gebührt verbessert hat. Bei mir an der Uni gibt es jedenfalls durch die Studiengebühren keine neuen Bücher....

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Antwort
Unregistriert

29.04.2011 um 23:58
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

635

28.06.2007 um 22:58
von Pinguin Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.403

18.07.2004 um 09:31
von fuzzel Direkt zum letzten Beitrag springen

11

1.991

07.05.2007 um 09:59
von TnajaW Direkt zum letzten Beitrag springen

0

766

15 Jahre. Restaurant?
Unregistriert

19.11.2013 um 21:28
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

713

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung