Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

03.09.2007 18:05 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

03.09.2007 18:05 Zitieren Zitieren

Eltern gegen Bezeihung

Hallo zusammen,
ich hab da ein problem.
Ich (w, 18), habe eigentlich seit letztem jahr eine Beziehung zu einem Mädchen (18). Eigentlich wollten wir das nur ausprobieren, da wir beide eigentlich auf jungs stehen. Aus dem Ausprobieren ist aber nun mehr geworden und wir waren dann iwann zusammen. Für uns war es erst selber komisch, da wir das net kannten und unsere eltern wussten das auch net. Iwann, aber hat ihr vater, sich das gedacht, dann iwann ist es rausgekommen, seid dem hasst ihr vater mich, da ich ja angeblich seine tochter zur lesbe gemacht habe. Das ist dann so eskaliert auf grund noch anderer probleme, zB dass sie neben bei noch nen freund ahtte, da wir ja eigentlich auf jungs stehen usw, dass sie dann zu ihrer mutter zog. Ihrer mutter hatte am Anfang nichts dagegen, doch dann gingen die Probleme auch hier wieder von vorne los. Ihre Mutter hat gegen mein Verhalten etwas und das ich ihre Tochter ja so sehr beeinflusse ins negative. Ich habe also Hausverbot bei beiden Elternteilen. Mittlerweile waren wir auch schonmal getrennt, konnten jedoch nicht ohne. Sie meinte auch schon, dass sie mit ihrer Mutter dadrüber geredet hat, dass das aber auch nichts half. Mich macht die Situation nur total fertig. Was soll ich tun??
Vielen Dank für eine Antwort.
Liebe Grüße

05.09.2007 01:29 Zitieren Zitieren

BlueEyes
Gast

05.09.2007 01:29 Zitieren Zitieren

also erstmal ann ich dir nur sagen, dass ich es einfach abstoßend finde das es immernch menschen gibt die etwas gegen beziehngen uner frauen haben.

so und ich sag dir ganz ehrlich, lass dich doch wegen sowas net entmutigen.es gibt schon genug sachen was uns menschen verbieten wollen, lass dir net noch deine gefühle verbieten, denn das is etwas was man zum glück nicht beeinflussen kann.

ihr seid doch beide alt genug, wenn ihr es echt ernst meint miteinander dann geh doch einfach von euren eltern weg.
zieht zusammen oder geht in ein betreutes wohnen.

vllt is es besser wenn eure eltern erstmal merken was sie gemacht haben, dann werden sie es vllt besser verstehen.lass dir blos net einreden das es falsch is wie du fühlst,sonst wirs du vor allem weglaufen.

steh zu ihr, ag ihrer mum das du sie net verletzen willst das du sie liebst und das du ohne sie verzweifelst
naja oder so ähnlich.

also ich habe überhauptnix gegen gleichgeschlächtige liebe oder wie man das sagt ^^

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

calendula
susanne

23.02.2003 um 20:43
von becci Direkt zum letzten Beitrag springen

4

688

13.11.2002 um 10:13
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.100

16.09.2007 um 15:04
von Eggi Direkt zum letzten Beitrag springen

2

2.061

17.11.2008 um 03:10
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

3.746

Was kann das sein ?
Unregistriert

09.09.2008 um 22:05
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.128

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung