Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

09.10.2007 19:18 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

09.10.2007 19:18 Zitieren Zitieren

angst vorm vorlesen

hallo
ich hab so angst vorm voresenimmer wenns ums lesen geht krieg ich herzklopfen und hoff das ich nicht drangenommen werde
ich lese texte immer einbisschen vor damit wenn ic doch mal dran komme den flüssiger lesen kann weil bei mir ist das nämlich so:
zu hause kann ich richtg gut und flüssig laut lesen aber in der schule krieg ich richtige herzklopfen, meine stimme zittert und wenn ich dann ein paar lachen ist alles vorbei =( ich kämpf mich immer richtig durch
aber das kam so vom einen tag auf den anderen in der 8. klasse da gings ich hab zwar schon immer ungern vorgelesen aber jetzt in der 9. ist es extrem!!!
was kann ich dagegen tun??
bitte helft mir

LG

10.10.2007 17:12 Zitieren Zitieren

Tryzer
Pointer-User
Benutzerbild

10.10.2007 17:12 Zitieren Zitieren

Das Problem hab ich auch.
Meine Stimme geht flöten Herz rast wie wild.
Wir beide ham Angst es falsch zu machen was falsch vor zu lesen und ddass dann alle lachen.
Man könnte sagen ich wäre jetz in der 12. Klasse und ich kanns immernoch nicht. Immer wieder das gleiche Schema.

Was helfen soll ist üben vor dem Spiegel oder vor Freunden laut vorzulesen.
Doch bei mir hat das glaub ich weniger genützt.

Ein Tod sicheres Erfolgsrezept würd ich damit ausschließen.





Tryz

10.10.2007 18:31 Zitieren Zitieren

BlueEyes
Gast

10.10.2007 18:31 Zitieren Zitieren

ich weiß das is jetz ne komische art dir zu helfen,aber so habe ich mir geholfen ^^

stell dir alle in unterwäsche vor,dann is nichts peinlicher als das ^^
also bei mir hat es geholfen

11.10.2007 19:24 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

11.10.2007 19:24 Zitieren Zitieren

also ´wenn ich mir die in unterwäsche vorstelle kklapt das bei mir trotzdem nicht das hab ich schon mal bei ne referat versucht
aber was ist wenn ihr dann drangenommen werdet beim lesen? lest ihr einfach oder was macht ihr dann?
und lachen die anderen bei euch nicht?

12.10.2007 20:53 Zitieren Zitieren

BlueEyes
Gast

12.10.2007 20:53 Zitieren Zitieren

also bei mir haben sie auch gelacht und wenn sie das gemacht haben, habe ich das buch hingelegt und habe durch die klasse geschriehen : ,, Ja lachen könnt ihr,dann stellt ihr euch doch hier vorne hin und macht es besser ihr deppen" naja wenn ich das gemacht habe dann hat keiner mehr gelacht ^^

meißtens hat dann meine lehrerin einen von denen die gelacht haben nach vorne geholt um zu lesen.

ich mache jetz mein abi und wenn ich da ne vorlesung habe,lacht keiner weil ich das am ersten tag geacht habe als sie gelacht haben,nun trauen sie sich nicht mehr zu lachen ^^

13.10.2007 10:29 Zitieren Zitieren

Tryzer
Pointer-User
Benutzerbild

13.10.2007 10:29 Zitieren Zitieren

Lachen dich wirklich alle aus?
Das iss aber fies bei mir hat niemand gelacht. vllt lags an der Übertragung wie ich vorgelesen hab oder meine Klasse war einfach und schlichtweg nett und ich sag ma vorsichtig "reif" für ihr Alter.

Wen du damit ein Problem hast dass sie dich auslachen würd ich mal nach der stunde zum Lehrer und falls ihr sowas habt zu dem Vertrauenslehrer gehen und das Problem schildern dass sie dich auslachen.
Nämlich wnen sie nicht lachen denkt man dass man gar nicht mal so schlecht war und dann wächst auch das Selbstvertrauen.





Tryz

16.10.2007 15:39 Zitieren Zitieren

Miriam
Gast

16.10.2007 15:39 Zitieren Zitieren

Ich hab auch Probs mit sowas. Ich werd auch immer Rot! Was kannma da machen?

23.10.2007 18:22 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

23.10.2007 18:22 Zitieren Zitieren

Im Grunde setzt ihr euch selbst stark unter Druck. Lesen ist kein Hexenwerk und was alle, die Angst vorm lesen Grundsätzlich falsch machen ist:

1. Ihr lest ein Buch vor. Ihr erklärt keinem Land einen Krieg. ^^

Deshalb gibt es eigentlich gar keinen Grund aufgeregt zu sein. Alle hören euch mehr oder weniger zu und deshlab ist ganz wichtig ruhe zu bewahren. Ich habe noch nie einen Leser zugehört der zu langsam gelesen hat.
Die Leute, die Angst vorm lesen haben, rasen über den Text, wie als wären sie auf der Autobahn. Deshalb einfach langsam (wirklich langsam) lesen. Jedes Wort verdient eine eigene Betonung.
Meißtens lachen die anderen, wenn man zu schnell, zu undeutlich oder geleiert vorließt. Aber wie gesagt: Wenn ihr langsam lest, seid ihr auf der sicheren Seite.

Wenn ihr drangenommen werdet, um vorzulesen, seht das nicht als Strafe, sondern als Privileg. Denkt an die Klasse und sagt euch: " Ha!! Ich darf vorlesen. Nicht die anderen 29 Leute sondern genau ich."

Ansonsten kann ich nur sagen: Schnappt euch abends immer mal wieder ein Buch und lest ein bisschen. Das übt ungemein. Oder lest es sogar laut eurem Hasen oder Poster vor.

Gruß
Klaus

25.10.2007 20:48 Zitieren Zitieren

BlueEyes
Gast

25.10.2007 20:48 Zitieren Zitieren

und habt ihr immernoch angst oder habt ihr mal was ausprobiet um es zu schaffen?also das vorlesen blinzeln

28.10.2007 12:37 Zitieren Zitieren

BlueEyes
Gast

28.10.2007 12:37 Zitieren Zitieren

und is das mit dem vorlesen besser geworden oder immernoch so schlimm?

 
 
>

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

13.06.2004 um 22:43
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

789

Freundschaft
Unregistriert

05.11.2008 um 12:52
von BladeTheVampire Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.107

16.07.2004 um 20:09
von Kathrin Direkt zum letzten Beitrag springen

1

851

12.11.2002 um 17:26
von anonym Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.165

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung