Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

29.09.2007 10:28 Zitieren Zitieren

karen
Gast

29.09.2007 10:28 Zitieren Zitieren

wichtig!!

hallo faru dr anderson

hab da ne farge, wie ist es denn , wenn ich den finger in meine scheide einführe (z.b wollte ich das mit den tampons ausprobieren ..da hab ich gelesen, man soll das erst mit den fingern testen ..habe den zeigefinger und den kleinen benutzt...(allerdings hb ichs mit den tampon versuch dann doch gelassen ..da ich nicht in die scehide hinein komm emit dem tampon nur mit den fingern!) ... das heißt, wenn mein finger hinein passt, ist das jungfernhäutchen geignet, für einen tampon ?! ....(und dann nochwas: !! wie ist das dann beim penis..., wenn der hinein passen sollte (jetz nicht auf mich bezogen ..ich will nur den unterschied wissen, zwischen der erektion durch den penis und der NICHterektion durch die finger) ...das ist doch so, dass wenn man den finger in die scehide einführt .., dass dann keine erektion statt findet ...oder? (bei mir jedenfalls nicht (war auch nicht voresehen ..) nur ich versteh den unterschied nicht, wenn man einen finger..bzw. penis in der scehide hat ...auf den begriff erektion (wenn man da sso schreibt) bezogen

bitte schreiben sie mir schnell

(an frau dr anderson .. in erster linie)

03.10.2007 16:31 Zitieren Zitieren

karen
Gast

03.10.2007 16:31 Zitieren Zitieren

hallo nochmal, frau dr anderson.

bitte antworten sie mir auf meine oben stehende frage...

wirklich wichtig ....!! Stirnrunzeln

20.10.2007 02:15 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

20.10.2007 02:15 Zitieren Zitieren

Liebe Karen,
Dein Finger ist biegsam, beweglich und gleitet gut. Ein Tampon besteht aber aus gepresster, stumpfer Watte, ist steif und gleitet daher nicht sehr gut, besonders, wenn die Oeffnung eng ist.
Daher ist es immer eine Uebungssache, einen Tampon einzufuehren, viele Maedchen bevorzugen deswegen anfangs Tampons mit Einfuehrhilfe. In jedem Fall musst du das Hineinschieben sicherlich einige Male probieren, bevor es dir gelingt.
Als Erektion (das lateinische Wort fuer Aufrichten) bezeichnet man das Steifwerden des maennlichen Glieds. Bei Maedchen fuellt sich bei Erregung der Kitzler (Klitoris), der dem Penis entspricht, zwar auch mit mehr Blut, dieser Vorgang wird aber normalerweise nicht Erektion genannt, und die Klitoris vergroessert sich ja auch nicht derart auffaellig wie der Penis.
Um in die Scheide eindringen zu koennen, muss der Penis erigiert und hart sein, sonst klappt das nicht. Die Erektion bleibt normalerweise solange bestehen, bis der Mann einen Orgasmus hat, und Samenfluessigkeit austritt.
Ein Penis ist eigentlich immer dicker als dein Finger (oder ein kleiner Tampon), darum reisst beim ersten Mal Sex das Jungfernhaeutchen, was meistens etwas wehtut. Wenn du dich wunderst, was der Unterschied im Gefuehl bei einem Penis oder Finger oder Tampon in der Scheide ist - das Gefuehl einer Frau beim Sex hat vor allem etwas mit ihrem Gehirn zu tun, nicht etwa nur mit der Liebestechnik oder - was viele maennliche Wesen glauben - mit der Penisgroesse!
Eine Frau muss sich erregen lassen WOLLEN, sie muss sich von ihrem Partner stark erotisch angezogen, und nicht durch irgendeinen Umstand beim Sex gehemmt fuehlen, nur dann schaltet ihr Gehirn auf "Hingabe" und sie erlebt einen Hoehepunkt. Kann sie sich aus irgendeinem Grund nicht richtig fallen lassen und stoert sie irgendetwas, nuetzt auch die staerkste Stimulation des Kitzlers nichts, das richtige Gefuehl kommt dann nicht zustande.
Daher ist es natuerlich ein ganz anderes Gefuehl, einen Penis von einem Jungen, den du begehrst, oder deinen eigenen Finger (oder Tampon) in der Scheide zu haben. Dein Finger kann dich nur dann erregen, wenn du dich selbst befriedigen willst und in der richtigen Stimmung dazu bist. Sonst kann die intime Beruehrung sogar eher unangenehm sein (oder wehtun).
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

06.12.2007 17:10 Zitieren Zitieren

thirteen
Pointer-User

06.12.2007 17:10 Zitieren Zitieren

hallo frau dr anderson / hey ihr daLächeln

also ich habe meine periode bekommen, dann habe ich mit tampons erst ein paar auseinandersetzungen gehabt
(die sind jetzt geklärt...alles bestens^^)
da ich nicht wusste wie und wo genau rein, hab ich mir zur hilfe einfach einen vergrößerungsspiegel genommen, und mir das mal angeschaut... naja dass mit dem einführen undso hat dann geklappt...aber dass sah find ich komisch aus...(direkt hinter den inneren schamlippen-(komm da auch mit dem finger problemlos durch)) .... dachte, da sieht man das jungfernhäutchen(das ich mir als fast durchsichtige "haut" vorgestellt hatte...) und nicht als so "fleischfarbenes" ...gewusel (keine ahnung, wie ich das erklärn soll) -eben hinter den schamlippen so einwinziges loch...(durch dass ich mit dem finger gut durchkomme-und das "um das loch (siehe wieter unten)" geht dann au etwas auseinander, wenn ich mit dem finger durch war)
also drum rum keine HAUT sondern so ne "fleischige umrandung"blinzeln

ist das normal? - oder warum seh ich da kein jungfernhäutchen sondern was anderes ??

bitte um antwort von euch oder frau dr anderson Lächeln

Stirnrunzelnlg

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

22.12.2014 um 07:46
von thai Direkt zum letzten Beitrag springen

14

3.012

17.08.2012 um 15:13
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

765

14.12.2009 um 19:44
von iPD Direkt zum letzten Beitrag springen

0

673

was soll ich tun
Unregistriert

04.05.2009 um 17:45
von Misssushi Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.214

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung