Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

08.03.2008 21:46 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

08.03.2008 21:46 Zitieren Zitieren

komische Busenverformung

Hallo, ich habe ein Problem
Ich habe einen im Vergleich mit anderen sehr seltsamen Busen.
Er verändert andauernd seine Form. Manchmal ist er richtig toll, straff und schön geformt. Aber dann gibt es alle möglichen Zwischenformen bis zu fast dreieckig schlaff hängend (Dabei habe ich nur Körbchen B).
Der Warzenhof ist mal nur etwa 3-4, dann 6-7cm breit , mal hauteben, mal bis zu 8mm herausstehend, mal rund mal beinahe oval. Meine Brustwarze "verschwindet" dazu noch immer wieder. (manchmal wechselt alles fast im Minutentakt)

Woran kann das liegen, und was kann ich dagegen tun?

bitte um Antwort, weiss echt nicht, was ich machen soll. Schäme mich richtig

lg Sandy (18 Jahre)

12.03.2008 19:45 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

12.03.2008 19:45 Zitieren Zitieren

Du arme
eine FReundin von mir hat das gleiche Problem und verzweifelt daran fast.
Fänd es auch interessant, woran das liegt und was man eventuell dagegen machen könnte.
Bin mal gepsannt, was Frau Anderson dazu sagen kann

bitte also auch um Antwort

19.03.2008 15:42 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

19.03.2008 15:42 Zitieren Zitieren

weiss keiner, woran das liegen könnte?
bitte

20.03.2008 01:09 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

20.03.2008 01:09 Zitieren Zitieren

Hallo,
Das Druesengewebe der Brust wird von der Produktion weiblicher Hormone beeinflusst. Daher kann es sein, dass sich der Busen manchmal etwas geschwollen und gespannt, oder auch schlaffer anfuehlt.
Ob die Brustwarzen staerker hervortreten oder nicht, haengt unter anderem auch von Aussenreizen ab, zum Beispiel der Temperatur: bei Kaelte (und bei Reibung/Erregung) treten sie staerker hervor.
Ansonsten ist die Form der Brust ueberwiegend vererbt (Apfel- oder Birnenform), die Farbe des Warzenhofs und der Brustwarzen haengt vom Alter ab (wird dunkler, je aelter man wird).
Eine gutausgebildete Brustmuskulatur laesst die Brueste straffer wirken, bei Untergewicht schrumpft das Fettgewebe und die Brust wird duenner und kleiner, bei Uebergewicht dagegen groesser und massiger.
Das sind die ganz normalen Einfluesse, die das Aussehen der Brust veraendern koennen, richtig dramatische Veraenderungen sind genetisch gar nicht moeglich.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

25.02.2015 um 22:51
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

15

48.372

hallo
Unregistriert

05.11.2010 um 20:39
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

480

14.11.2003 um 20:10
von Anja Direkt zum letzten Beitrag springen

8

1.306

ansprechen
Unregistriert

30.01.2007 um 22:48
von Unregistriert3 Direkt zum letzten Beitrag springen

4

902

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung