Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

13.01.2008 20:03 Zitieren Zitieren

Phillip95
Pointer-User

13.01.2008 20:03 Zitieren Zitieren

gewicht

moin leuts,
also ich bin 12 jahre alt 4 monate vorm 13. und bin ca.1,73m groß, wiege ca. 62-64kg... is das normal gewicht?? wenn nein pls sagen was das normal gewicht ist und ein bisschen beraten... und bräuchte paar tipps für bauchtraining was man da alles machen

MFG
phillip

18.10.2008 20:18 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

18.10.2008 20:18 Zitieren Zitieren

hi also ich bin weiblich und 12 jahre alt ich bin 1m50cm gross(klein)hihi und wiege 34kg.ich denke nicht das du zu schwer bist,bist ja im vergleich gegen mir auch viel grösser.=)

26.10.2008 14:52 Zitieren Zitieren

chillazzz
Pointer-User

26.10.2008 14:52 Zitieren Zitieren

ich bin 15 leider blos 162cm groß
und wiege 40 kg is das zu wenig weil mich jeder druaf anspricht ob ich magersüchtig bin!
ich esse so viel wie ich kann dass is net unbedinngt viel! und steck mir au net den finger in hals oder so!

27.10.2008 11:26 Zitieren Zitieren

Gast207490
Gast

27.10.2008 11:26 Zitieren Zitieren

Hallo Philipp 95,

dein Gewicht passt doch prima zu deiner Größe! Du bist weder zu schwer, noch zu leicht. Dein BMI ist 21,9 und damit bist du super mittelmaß, soweit ich weiß.Du musst bedenken, dass du bestimmt noch nicht ausgewachsen bist und daher durchaus noch zunehmen kannst. Also schiele lieber nicht allzu häufig auf die Waage, sondern achte eher noch auf die Körperproportionen.

Wenn du deinen Bauch trainieren möchtest, solltesgt du zu allererst auf die richtige ernährung achten: Vollkornprodukte, Gemüse und auch Fleisch (in gesunden Maßen), damit deine Muskeln gut versorgt werden und sich der Querschnitt der Muskelfasern erhöhen kann.
Als Training würde ich dir SitUps empfehlen. Ich weiß ja nicht, ob dir das was sagt???:

Du legst dich auf den Bode, winkelst die Beine an (die Fußsohle kann ruhig im 45° Winkeln nach oben zeigen) und hältst bewusst deinen Rücken unten. Dann gehst du mit dem Oberkörper hoch (am besten du fixierst einen Punkt an der Decke, auf den du dich zubewegst) und gehtst dann wieder runter. Du legst den Oberkörper aber nicht zurück auf den Boden, sondern hältst ihn kurz darüber und gehst dann wieder hoch.
Daas Ganze kannst du anfangs ja 10 mal wiederholen und machst z.B drei Durchgänge. Wichtig: Beim Oberkörperheben AUSATMEN (sonst wird einem schwindelig).
Später kannst du diese Übungen abwandeln, in dem du hochgesht und abwechselnd mit den Ellenbogen deine Knie berührst (das trainiert die schrägen Bauchmuskeln an der Seite--> den sogenannten "Babyspeck" bzw. "Nierenspeck"blinzeln.
Ansonsten kannst du später mal versuchen, die Knie im 90° Winkel hochzuhalten und dabei die SitUps zu machen. Du kannst eigentlich alles machen, was die einfällt, hauptsache es tut dann nur der Bauch weh!
Zum Ausgleich solltest du deinen Rücken trainieren, in dem duch dich auf den Bauch legst und den Rücken hebst (s. Schulsport). Mach da auxch am besten 3 Durchgänge `a 15 Wiederholungen.

Wenn du das alles regelmäßig machst (am besten jeden 2. Tag), dann werden sich Ergebnisse einstellen. Erwarte aber keine Wunder! So etwas braucht Zeit ud Geduld. Aber man wird was sehen!

Viel Spaß beim Üben

wünscht

Patrick

28.10.2008 17:57 Zitieren Zitieren

Gast207490
Gast

28.10.2008 17:57 Zitieren Zitieren

Hallo chillazzz,

du wiegst ja wirklich ganz schön wenig. Und laut deinem BMI bist du auf jeden Fall auch zu dünn.
Ich habe einen Kumpel, der ist 1,80m gro0 und wiegt vielleicht 53 kg und der isst auch ganz normal und versucht alles, damit er nicht abnimmt. Er hat sich auch schon beim Arzt durchchecken lassen, ob er vielleicht irgendwas nicht verträgt. Ihm hat man gesagt, dass es bei ihm einfach so ist.
Der ist aber älter als du.
Bei dir kann sich das vielleicht noch geben, da du dich noch in der Pubertät befindest.
Du solltest dir vielleicht irgendwie angewöhnen regelmäßig un das richtige zu essen. Am besten Vollkornprodukte und Milchprodukte. Denn das Eiweiß braucht der Körper um Muskeln und Gewebe aufzubauen.
Wenn die Muskeln besser versorgt werden, viellleicht nimmst du dann auch zu.
Ich kenne ja deinen Geschmackt nicht, aber wenn du keine Probleme mit Fleisch hast, solltest du dier ruhig mal Fleisch zu Mittag wünschen *fg*
Regelmäßiges Essen würde ich aber auf jeden Fall versuchen, denn irgendwann gewöhnt sich der Körper an die "Futterzeiten" und kann das Essen auch optimal verwerten, so dass bei dir auch mal was hängen bleibt.

Viel Glück beim Zunehmen

Patrick

PS: Wenn das so einfach ginge, würde ich dir ja ein paar Kilo spenden *fg*

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Angst vor Nähe?
Unregistriert

22.05.2009 um 15:21
von BladeTheVampire Direkt zum letzten Beitrag springen

1

687

22.04.2013 um 14:53
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

588

"Knubbel" am Penis???!!!*help*
Unregistriert122345

22.06.2007 um 18:22
von Adrian Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.472

penis krümung
Unregistriert

25.04.2014 um 10:23
von Unregistriert Anja Direkt zum letzten Beitrag springen

2

401

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung