Community

Foren-Suche

Login

Forum > Forum

Tausche dich hier mit der Pointer-Community über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit aus. Das Pointer-Forum wird moderiert, weshalb die Beiträge zeitverzögert online gehen.

08.06.2009 23:18 Zitieren Zitieren

Sylvie.al
Pointer-User

08.06.2009 23:18 Zitieren Zitieren

WG-Probleme

Hallo!
Ich habe mich vor ca. 1 Jahr mit einem Schulfreund, Max, zusammengetan und wir haben eine WG gegründet. Da wir unbedingt eine ganz bestimmt Wohnung haben wollten brauchten wir noch einen dritten Mitbewohner. Wir haben ein nettes Mädchen, Anja, gefunden, alles gut .Max und ich studieren und Tanja arbeitet. Am Anfang lief alles super, (zusammen einkaufen, essen, Videoabend...)bis der beste Freund von Max (Timo) mit der Tanja zusammengekommen ist. So nun waren wir nicht mehr zu dritt in der Wohnung, sondern zu viert. Beide hatten ja nichts dagegen wenn er da war. Nach einer Weile ist dann auch Max mit einer zusammen gekommen und ich stehe nun alleine da. Erschwerend kommt hinzu das mein Freund 700km weit weg wohnt. Naja, nun lebe ich also in dieser WG mit 2 Pärchen zusammen.
Was mich wirklich nervt ist die Rücksichtslosigkeit der anderen.Wir haben eine große Wohnküche und ein schönes Wohnzimmer zusammen. Es ist sehr oft so, dass die 2 Pärchen zusammen fern sehen und alle Sitzmöglichkeiten besetzten, so das ich wenn ich mit schauen will mit dem Boden vorlieb nehmen muss.... Heute kam dann die Krönung.Alle wussten das ich da bin, ich komme aus meinem Zimmer raus und die 4 sitzen beim essen. Keiner hat mir bescheid gesagt oder mich gefragt ob ich mit essen will. Das war bisher nicht so. Ich will hier nicht mehr wohnen aber andererseits sehe ich es überhaupt nicht ein mich hier verdrängen zu lassen. Aber so wie es gerade ist habe ich hier keinen Platz mehr, in meiner eigenen Wohnung.
ich muss dazu sagen, das es mir sehr schwer fällt meinen Mund aufzumachen. Ich bin richtig sauer auf die, aber ich traue mich nicht etwas zu sagen, dann habe ich gleich 4 Leute gegen mich.
Was soll ich tun? Kann ich nicht einfordern, dass zB unter der Woche keine fremden in die Wohnung kommen? Ich habe eine Freundin die ab und zu mal vorbei kommt, aber die frägt alle beteiligten ob sie stört oä, also sie hat `Manieren`
Ich weiß das ich mit denen reden muss, aber wie mache ich das am besten? Bisher habe ich einfach alles so hingenommen, mitgemacht und meinen Ärger runter geschluckt. Bitte ganz dringend um Hilfe!!!

10.06.2009 12:05 Zitieren Zitieren

bluna
Gast

10.06.2009 12:05 Zitieren Zitieren

also, ich kann verstehen, dass es dich sehr stört, dass du quasi das fünfte rad am wagen bist und dass es dich ärgert, dass sie dich so außen vor lassen. sprich auf jeden fall mit ihnen darüber, aber deine idee mit keinen "fremden" unter der woche vergiss ma ganz schnell. erstens sind die freunde deiner mitbewohner keine fremden und deine mitbewohner dürfen doch in ihre wohnung mitbringen wen und wann sie wollen, denn wirklich stören tun sie dich nicht. ich würde mich tierisch aufregen, wenn du mit so einer idee daher kämst. deswegen wohnt man doch nicht mehr bei mama und papa, weil solche regeln stören und in ner wg sowieso fehl am platz sind. aber sproch auf jeden fall mit ihnen über diese ausschließ-geschichte. und denk vorher drüber nach, wie es dazu kommt. sind tatsächlich deine mitbewohner die, die dich ausschließen, oder ziehst du dich unbewusst selbst zurück? lass dich nicht ärgern und scheu dich nich davor den mund aufzumachen. sag deinen mitbewohnern ganz ruhig, wie du das empfindest und dann werden die das schon verstehen. rücksicht ist wichtig in ner wg, aber keine verbote.

liebe grüße und viel glück

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

09.12.2009 um 21:05
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.939

wohngeld?
fragesteller

28.01.2008 um 11:03
von Salomon Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.155

29.09.2016 um 15:53
von Tara Direkt zum letzten Beitrag springen

1

5.153

06.09.2016 um 17:01
von expertin Direkt zum letzten Beitrag springen

17

9.154

Klausur durchgefallen
Unregistriert

06.09.2016 um 16:58
von expertin Direkt zum letzten Beitrag springen

6

6.479

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung