Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

08.04.2009 09:57 Zitieren Zitieren

Facebook-User Emra
Facebook-User


08.04.2009 09:57 Zitieren Zitieren

Komische Stellen am Ellenbogen

Hallo Dr. Anderson,
ich habe seit einiger zeit so komische trockene Stellen am Ellenbogen. So was habe ich auch auf meiner hand am Knochen, da wo der Finger anfängt. Das fühlt sich trocken an, ist rot und sieht hässlich aus. Am Ellenbogen ist es nicht rot sondern hautfarben. Was kann man da machen? Geht das wieder weg?

10.04.2009 03:36 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



10.04.2009 03:36 Zitieren Zitieren

Liebe Emra,
Solche Stellen am Ellenbogen oder an den Haenden koennen moeglicherweise mit der geringen Luftfeuchtigkeit in beheizten Raeumen im Winter zu tun haben (ich bekomme die auch). Die Haut fuehlt sich dort rauh und schuppig an, und sieht oft auch roetlich aus. Verschaerft wird diese Erscheinung noch dadurch, wenn du viel abwaescht oder mit austrocknenden Reinigungsmitteln hantierst.
Diese Stellen kannst du nur immer wieder mit einer Pflegecreme einreiben. Wenn die winterliche Heizungsluft allerdings nicht als Ursache in Frage kommt, musst du dich an einen Hautarzt wenden, besonders, wenn sich diese Stellen vermehren, schmerzen oder jucken.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

14.04.2009 10:27 Zitieren Zitieren

Facebook-User Emra
Facebook-User


14.04.2009 10:27 Zitieren Zitieren

Frau Dr. Anderson, danke für Ihre Antwort! Aber kann das auch Neurodermitis sein???

15.04.2009 02:04 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



15.04.2009 02:04 Zitieren Zitieren

Liebe Emra,
Natuerlich kann ich keine Ferndiagnose stellen. Aber Neurodermitis tritt meistens bereits im Kindesalter auf (es ist erblich) und betrifft vor allen die Armbeugen (also nicht die Ellenbogen), Kniekehlen, Hals- und Gesichtsbereich. Ausserdem jucken die Ausschlaege stark.
Du schilderst deine Hauterscheinungen aber anders, daher nehme ich nicht an, dass es sich um eine Neurodermitis handelt. Wenn dir diese Ekzeme aber mehr Beschwerden bereiten, solltest du sie auf jeden Fall einem Hautarzt zeigen.
LG, Dr. Karin Anderson

17.04.2009 11:12 Zitieren Zitieren

Facebook-User Emra
Facebook-User


17.04.2009 11:12 Zitieren Zitieren

Ein Freund von mir hat gemeint, das kann Schuppenflechte sein. Ist das so? Und ist das schlimm?

19.04.2009 12:01 Zitieren Zitieren

Facebook-User TanteSigrun
Facebook-User


19.04.2009 12:01 Zitieren Zitieren

Ich hoffe mal nicht, dass es Schuppenflechte ist, weil die wirst du kaum wieder los! Die ist richtig ätzend.

28.04.2009 04:40 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



28.04.2009 04:40 Zitieren Zitieren

Liebe Emra,
Ob es sich bei deinen "Stellen" vielleicht tatsaechlich um eine milde Form der Schuppenflechte handelt, kann dir nur ein Hautarzt beantworten, der sich die Sache ansieht.
Psoriasis ist eine erbliche Hauterkrankung, die in Schueben auftritt und im Allgemeinen groessere Hautbezirke befaellt.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

28.11.2003 um 02:39
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

768

penis
Unregistriert

29.01.2015 um 15:50
von FalscherHase Direkt zum letzten Beitrag springen

2

309

24.10.2013 um 19:50
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

8

90.067

J1 mit 15?
flowergirl

27.06.2009 um 22:58
von Jay Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.354

30.05.2012 um 05:47
von Filina Direkt zum letzten Beitrag springen

27

9.825

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung