Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

15.01.2008 08:26 Zitieren Zitieren

Schmetterling
Pointer-User

15.01.2008 08:26 Zitieren Zitieren

Lieblingsbücher

Hey ihr!

Da ich gerade krank bin und zuhause im Bett liege, möchte ich aber mehr machen. Als schlafen und fernsehen..

Daher wollte ich mal so von euch wissen, was so eure Lieblingsbücher sind...

Ich fange einfach mal an,

Ich mag besonders das Buch "Die Rote Zora". Das hat damals schon meine Mutter gelesen und sie hat immer zu mir gesagt, Kind, lies es. Und es hat sich wirklich gelohnt. Es spielt in Kroatien. Und Zora ist die Anführerin einer Waisenkinderbande.

So ich hoffe, dass jetzt viele spannende Bücher folgen, weil ich bin lesehungrig!!!!

Bis dahin, euer Schmetterling

16.01.2008 15:01 Zitieren Zitieren

curry
Pointer-User

16.01.2008 15:01 Zitieren Zitieren

Hey..
Also mein Lieblingsbuch heißt "Die Sache mit Kiffo und mir". Habs nicht nur einmal gelesen blinzeln
Es geht halt um Calma, die eigentlich ein normales Mädchen in der 10. Klasse ist (glaub ich^^) und dann is da ihr Kumpel Kiffo, dem sein Vater Alkoholiker ist und so.. Klingt jetzt wahrscheinlich voll dramatisch, aber eigentlich ist des Buch mit Ironie geschrieben, was ich voll mag Lächeln Nur des Ende is sooo traurig Stirnrunzeln Aber passt trotzdem zu dem Buch Lächeln

Lg curry

19.01.2008 09:42 Zitieren Zitieren

BlueEyes
Gast

19.01.2008 09:42 Zitieren Zitieren

meins is herr der ringe und harry potter ^^

22.01.2008 12:12 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

22.01.2008 12:12 Zitieren Zitieren

Obwohl ich schon 17 bin, lese ich, wenn ich krank bin oft "Ronja Räubertochter" von Astrid Lindgren. Das hat meine Mutter mir als Kind immer vorgelesen und ich liebe es noch heute! Das lesen versetzt mich dann immer ein wenig zurück in meine Kindheit und ist sehr beruhigend. Aber außerdem ist es eine wunderschön und fantasievoll erzählte Geschichte. Gute Besserung übrigens

22.01.2008 16:43 Zitieren Zitieren

Schmetterling
Pointer-User

22.01.2008 16:43 Zitieren Zitieren

Oh danke danke! Mir gehts schon wieder prächtig.

Ronja Räubertochter hat ja auch etwas ähnlichkeit zu der roten Zora.

Ich liebe einfach solche Bücher.

Und ganz witzig, der Film Die Rote Zora kommt ja diese Woche in die Kinos. Kuhl, weil jetzt habe ich das Buch gelesen, dann ist so ein Kinofilm immer gleich ganz anders und spannender. Ich mag immer wissen, wie andere Menschen das Buch sehen und was sie drauß machen. Nur meine Phantasie möchte ich eben behalten!

23.01.2008 16:09 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

23.01.2008 16:09 Zitieren Zitieren

Das mit "Rote Zora" ist echt witzig, mit dem Kinofilm. "Ronja" gibt es ja auch schon verfilmt. Ist übrigens auch total süß! Viele Grüße!

29.02.2008 08:59 Zitieren Zitieren

Alicecooper
Pointer-User

29.02.2008 08:59 Zitieren Zitieren

Herr der Ringe. Ich mag Abenteuer Geschichten ...

03.10.2011 15:32 Zitieren Zitieren

Mobbel
Pointer-User

03.10.2011 15:32 Zitieren Zitieren

Harry Potter

Am Tag danach
Da ist ein Amoklauf und das Buch schildert die folgen davon.

Tintenherz Reihe

Ihr kennt mich nicht
Da geht's um einen jungen, der in seiner eigenen Welt lebt und bei dem eig. alles schief läuft.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Auch ich ritze
Unregistriert

16.03.2007 um 03:58
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

909

17.09.2007 um 21:49
von *Deckname* Direkt zum letzten Beitrag springen

0

832

07.09.2007 um 22:54
von Knabbser Direkt zum letzten Beitrag springen

3

780

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung