Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

12.11.2009 16:07 Zitieren Zitieren

Farin
Gast

12.11.2009 16:07 Zitieren Zitieren

Robert Enke

Das mit Robert Enke ist wirklich krass und beschäftigt mich die ganze Zeit. Ich findes es wirklich erschreckend, dass jemand so lange Zeit richtig krank sein kann und es scheinbar nicht möglich ist, ihm zu helfen.

Auch wie eine Person, die so in der Öffentlichkeit steht, es schafft, seine Krankheit zu verstecken und dabei auch noch so erfolgreich zu sein, ist mir ein Rätsel. Depressionen scheinen wirklich sehr heimtückisch zu sein ....

13.11.2009 17:13 Zitieren Zitieren

Sani
Gast

13.11.2009 17:13 Zitieren Zitieren

Ich bin immer noch total geschockt von der Sache. Aber wie jetzt mit seiner Person umgegangen wird - samt der Aufbahrung im Stadion - finde ich irgendwie unwürdig. Da wird doch eine traurige Sache zum Event gemacht. Das gefällt mir überhaupt nicht...

15.11.2009 12:17 Zitieren Zitieren

Joe
Gast

15.11.2009 12:17 Zitieren Zitieren

Ich finde, aber gut, dass der tragische Fall wenigstens eine Diskussion bewirkt hat. Wahrscheinlich hat der Fall Enke ja nicht wirklich etwas mit den Verhältnissen im Spitzensport zu tun. Jedenfalls scheint das nicht der Auslöser gewesen zu sein. Im Umgang mit seiner Krankheit stimmt das aber nicht: Hätte er sich als krank geoutet, wäre eine Heilung vielleicht leichter möglich gewesen.

Er wusste aber scheinbar genau, warum er das nicht wollte. Und der Fall Deissler zeigt ja auch, dass das Outing seine Karriere nicht gerade gefördert hat. Schade eigentlich, dass das Thema immer noch so ein Tabu ist. Hoffentlich ändert sich das nun...

16.11.2009 10:14 Zitieren Zitieren

Fred
Gast

16.11.2009 10:14 Zitieren Zitieren

Ich wäre da skeptisch, ob das wirklich etwas ändert im Umgang mit so einer Störung. Wahrscheinlich haben die Leute das Thema in zwei Wochen vergessen. So ist das doch immer mit solchen Themen.....

17.11.2009 17:18 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

17.11.2009 17:18 Zitieren Zitieren

Stimmt. So ist das doch immer

17.11.2009 17:26 Zitieren Zitieren

Kaffeebohne
Pointer-User

17.11.2009 17:26 Zitieren Zitieren

Ich finde das ganze Medienspektakel auch etwas makaber, auch wenn es natürlich wichtig ist, dass Depressionen nicht mehr tabuisiert werden. schätze, da leiden auch häufig im eigenen Umfeld Leute drunter ohne das man was davon mitbekommt...

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

schläge
Lydia

24.12.2003 um 21:35
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

6

640

Busen
???

02.01.2010 um 20:05
von Seegurke Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.105

04.12.2006 um 13:54
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

6

2.724

05.11.2007 um 00:11
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.086

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung