Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

04.09.2008 09:22 Zitieren Zitieren

Derk Langkamp
Pointer-Experte
Benutzerbild

04.09.2008 09:22 Zitieren Zitieren

Neuer Scoolz-Experte

Derk Langkamp ist Kriminalhauptkommissar außer Dienst und will euch besonders bei Problemen rund um Mobbing und körperliche Gewalt zur Seite stehen. "Das Thema Mobbing ist bei vielen noch relativ unbekannt, irgendwie schlecht greifbar. Ich glaube, dass das Gewaltproblem leider an vielen Schulen präsent ist. Jugendliche fühlen sich, was das Thema angeht, oft allein gelassen, weil sie nicht wissen, wen sie fragen sollen. Ob bei Vorfällen an der Schule, Probleme mit den Lehrern oder den Eltern, Langkamp möchte vor allem auch Tipps vermitteln, an wen sich Betroffene im Ernstfall wenden können."

04.09.2008 09:25 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

04.09.2008 09:25 Zitieren Zitieren

Hallo,

finde ich cool, dass es nun einen zweiten Experten gibt. Ich habe zwar keine PRobleme mit Mobbing und so, aber habe das schon öfter bei Kollegen mitbekommen!

04.09.2008 09:58 Zitieren Zitieren

Batboy
Gast

04.09.2008 09:58 Zitieren Zitieren

Also bei uns isses schon so das nicht alle mit Respect behandelt werden. Einer den find ich eigentlich ganz nett der hat auch Probleme das seine Kumpels aus seiner Klasse ihn nicht genug respektieren. Was kann mann da amchen das sich das ändert? Ich weiss nicht so was ich ihm da sagen soll, ich hab da sProblem nicht.

04.09.2008 10:24 Zitieren Zitieren

Derk Langkamp
Pointer-Experte
Benutzerbild

04.09.2008 10:24 Zitieren Zitieren

Hallo Batboy,

sag deinem Kumpel doch, er soll die Jungs mal fragen, ob und wenn ja, warum sie ein Problem mit ihm haben.
Vielleicht täuscht er sich ja auch und es gibt überhaupt kein Problem.
Gruß
Derk Langkamp

04.09.2008 11:27 Zitieren Zitieren

Batboy
Gast

04.09.2008 11:27 Zitieren Zitieren

Hä, was soll das denn bringen. der wird halt krass niedergemacht, sone Frage kommt da net gut... Ich hab halt von Natur aus mehr Respect bei den leuten, woher das kommt kann ich ihm auch nicht erklären

04.09.2008 11:30 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

04.09.2008 11:30 Zitieren Zitieren

Hallo,
ein Mitschüler von mir wird auch ständig gemobbt. Ich mag ihn eigentlich und stelle mich daher meistens auf seine Seite. So werde ich aber auch schnell zum Außenseiter. Was soll ich denn jetzt tun?

04.09.2008 19:14 Zitieren Zitieren

Derk Langkamp
Pointer-Experte
Benutzerbild

04.09.2008 19:14 Zitieren Zitieren

Hallo ,
so ein Gespräch kann aus meiner Sicht eine Menge bringen. Ihr solltet nicht von vornherein so eine Möglichkeit verwerfen.
Wenn die Leute vor dir Respekt haben, könntest du ihn doch bei einer solchen Aktion unterstützen, zumindest mit einer Vermittlung. Versucht es doch mal.
Sollten die Tätigkeiten der Mitschüler heftiger werden, würde ich allerdings mal den Vertrauenslehrer der Schule ansprechen, vielleicht kann der vermitteln.
Ohne fremde Hilfe scheint hier ja nichts mehr zu gehen, nach deiner Schilderung.
Gruß
Derk L.

05.09.2008 09:44 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

05.09.2008 09:44 Zitieren Zitieren

Wenn ich aber jetzt zu unserem Vertrauenslehrer gehe, habe ich Angst als Petze da zu stehen..gibt es auch andere Ansprechpartener?

05.09.2008 13:45 Zitieren Zitieren

Derk Langkamp
Pointer-Experte
Benutzerbild

05.09.2008 13:45 Zitieren Zitieren

Hallo,

erstens kannst du das Gespräch mit dem Vertrauenslehrer führen, ohne die Angst haben zu müssen, dass du als Petze da stehst.
Ich persönlich sehe dich sowieso nicht als Petze, aber das steht auf einem anderen Blatt.
Wenn du den Lehrer darum bittest, Stillschweigen zu bewahren, wird er dies auch tun.
Wenn du dich trotzdem nicht traust, such dir eine andere Person deines Vertrauens aus - wie stehts mit deinen Eltern ?
Trainer eines Sportvereins, auch ein sehr guter Kumpel kann helfen. Oftmals sind Mädchen sehr gute Berater für so etwas, scheu dich nicht, die Menschen anzusprechen, es wird dir gut tun, zu merken, wieviel Menschen plötzlich bei dir sind !
Es gibt auch die Möglichkeit, Mitarbeiter einer Jugendeinrichtung anzusprechen, du musst dich nur trauen.
In Hamburg gibt es eine Beratungsstelle Gewaltprävention, such mal auf der Homepage deiner Stadt, ob es sowas auch bei dir gibt.
Kommst du nicht weiter, melde dich, dann stricken wir was.
Tipp von mir: nur Mut, es ist KEINE Schwäche, wenn man sich Rat holt.
Viel Glück und schönes Wochenende
Derk

06.09.2008 15:20 Zitieren Zitieren

O.Gee
Pointer-User

06.09.2008 15:20 Zitieren Zitieren

*Aufs Holz klopf*


Na, dann herzlich willkommen! Lächeln


LG Oliver

 
 
>

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Help!
Mona-Lena

30.03.2006 um 03:39
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.255

11.07.2008 um 19:01
von O.Gee Direkt zum letzten Beitrag springen

6

1.120

Pille
Unregistriert

12.01.2009 um 03:14
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

6

1.680

13.07.2003 um 23:44
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

626

30.01.2010 um 14:53
von Marion45 Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.677

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung