Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

03.06.2009 14:16 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


03.06.2009 14:16 Zitieren Zitieren

Geisel und Befreiungskosten

Hey,

habt ihr mitbekommen, dass eine Ex-Geisel, die 2003 in Kolumbien entführt worden war, nun ihre Befreiungskosten von damals (schlappe 12 Tausend und noch etwas) zurückerstatten muss. Das hat das Bundesverwaltungsgericht nun bestätigt. Ich finde das unmöglich, weil die Dame nun ma nix dafür kann, dass sie entführt wurde und es sich bei den Kosten lediglich um die für den Hubschrauber handelt, der zu ihrer Befreiung eingesetzt wurde. Klar, sie hätte wissen können, dass Kolumbien nicht gerade das sicherste Reiseziel ist, aber handelt es sich bei ihren Entführern um politische Rebellen, ist es dann nicht Staatssache? Und man lässt die psychischen Schäden, die sie selbst ohnehin davon getragen hat , völlig außer Acht. Durch die Kosten wird sie nur noch mehr belastet. Was meint ihr? Zahlt sie zu Recht oder nicht?

04.06.2009 10:10 Zitieren Zitieren

Facebook-User merle
Facebook-User


04.06.2009 10:10 Zitieren Zitieren

naja, ich finde schon, dass es okay ist, wenn so ein bisschen abschreckende wirkung dsadurch erzielt wird. andererseits ist das natürlich echt riesig viel geld. hm, ich weiß nicht, bin irgendwie unentschlossen.

merle

20.07.2009 13:45 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


20.07.2009 13:45 Zitieren Zitieren

Eigentlich skandalös sowas.

In Kolumbien bekommt die Regierung die Rebellen, Guerillas, unter anderem FARC und wie sie noch alle heißen einfach nicht unter Kontrolle. Mittlerweile können sich diese Gruppen sich aber nicht mehr so frei bewegen wie damals.

Die Probleme hängen auch mit dem Drogenhandel zusammen, früher forderten die guerillas und rebellen nur Schutzgeld, jetzt kontrollieren sie die Koks produktionslager selber.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

10.08.2005 um 04:11
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

701

13.05.2008 um 20:27
von sandelholz Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.206

04.01.2003 um 15:31
von caro Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.606

10.02.2015 um 21:02
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

25

9.412

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung