Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

22.05.2008 23:24 Zitieren Zitieren

selse
Pointer-User

22.05.2008 23:24 Zitieren Zitieren

Verlangen nach Ritzen

Hi,
ich hab vor einiger Zeit geschrieben,weil sie eine sehr gute Freundin geritzt hat. Seither ist einiges passiert. Ihr geht es wieder ziemlich gut und nach einem Streit haben wir auch wieder Kontakt.
Ich bin inzwischen beim Psychologen, weil mich die Erlebnisse/Erfahrungen mit ihr sehr beschäftigen. Auch andere Dinge spielen eine Rolle. Ein älterer Mann (75) ist mir auf "die Pelle gerügt"... ich komm mit alltäglichen Situationen nicht mehr zurecht...
In den letzten paar Wochen kommt immerwieder das Verlangen, mich ... ja... nach Ritzen... Zwei mal kams dann auch so weit... Immer dann, wenn cih das Gefühl hatte, dass grad niemand mehr da is (Freunde, Familie), also immer dann, wenn ich Stress mit allein "Parteien" hatte. Wie gestern... Mum, Stiefdad und Freund, und mein leiblicher Dad war kurz davor, ein weiteres Versprechen zu brechen (Enttäuschung für mich) ...
Warum, obwohl ich zusehen musste, wie eine Freundin daran kaputt ging, möcht ich das? Und wir bring ich mich davon ab...
Kann mir jemand helfen? Falls ja, Danke im Vorraus...

30.06.2008 03:05 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

30.06.2008 03:05 Zitieren Zitieren

Liebe Selse,
Leider tut der "Bauch" nicht immer, was der "Kopf" fuer richtig erkennt. Auch, wenn du das Leiden deiner Freundin miterleben musstest - und ihr ja offenbar sogar helfen konntest, wie ich von deinem anderen Beitrag weiss - kann es dir doch passieren, dass du in derselben Weise etwas tust, was dir schadet.
Ich finde es daher wichtig, dass du dir psychologische Hilfe gesucht hast. Offenbar kannst du ja mit deinem Therapeuten ueber all das sprechen, was dich bewegt. Bis die Erkenntnisse, die man in einer Therapie erarbeitet, sich aber so stark verankert haben, dass man nicht unter Stress automatisch wieder in alte, negative Verhaltensweisen verfaellt, dauert es eine ganze Weile.
Daher solltest du dir deinen Rueckfall nicht uebel nehmen, kein Heilungsprozess verlaeuft geradlinig! Sprich mit deinem Therapeuten ueber die Enttaeuschungen und seelischen Verletzungen, die dich wieder zum Ritzen gebracht haben. Schau dir die Gefuehle an, die dabei in dir hochgekommen sind.
Ich bin sicher, dass du dir schliesslich genauso helfen kannst, wie du deiner Freundin geholfen hast - indem du fuer dich da bist und dich selbst und deine Gefuehle akzeptierst.
Mit deiner Therapie bist du bereits auf einem guten Weg dorthin.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

01.07.2008 17:18 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

01.07.2008 17:18 Zitieren Zitieren

Hi Selse,
ich kann grad sehr gut verstehen was in dir vorgeht.
Auch ich habe mich geritzt. Zwar nich lange aba es war schon ziemlich schlimm. Ich weiß das Tips oder so dir jetz nich viel helfen werden, denn du musst da selbst heraus kommen.
Mir haben 2 Sachen geholfen.
Erstens, hab ich mir überlegt warum ich das mache und dann versucht diese Faktoren erstmal zu verdrängen oder gleich aus meinem Leben zu verbannen. Außerdem musst du dir voll bewusste sein, dass du es von dir aus machst und nich weil deine Freundin es auch gemacht hat oder weil du fühlen wolltest wie e ist...sondern weil es dir gut tut oder hilft.
Zweitens gab es da die Musik. Jedes mal wenn es mir schei** geht hör ich Musik. Entweder laut im Zimmer oder halt laut mit Ohrsteckern damit ich niemanden störe. Ich hab dann immer das gehört was grad meiner schlechten oder traurigen Stimmung entsprach (sowas wie Evanescence oder Nightwish).

Ich hab mich jetzt seit 2 Monaten nicht mehr geritzt und ich hoffe es bleibt auch so. Eine psychologische Behandlung hab ich nie benötigt oder eher nie gewollt. Außer meinen 2 besten Freundinnen weiß es eh keiner. Hab es immer schön verdeckt gehalten.

Viel Glück noch^^

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Hilfe
Unregistriert

21.01.2013 um 16:14
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

594

Engagement?
Unregistriert

30.03.2010 um 10:51
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

6

1.606

08.07.2007 um 04:07
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

873

15.12.2007 um 18:44
von tobis Direkt zum letzten Beitrag springen

3

4.082

17.11.2011 um 17:30
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

15

4.037

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung