Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

14.09.2008 12:27 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

14.09.2008 12:27 Zitieren Zitieren

an den mobbing-experten

in meiner klasse gib$ts nen Lehrer (Musik) der total seine lieblingsschüler hat. und dann gibt es zwei schüler die er gar nicht mag und voll oft vr der ganzen klasse lächerlch macht, richtig fies. i hab das gefühl das er richtig seine miese laune an ihnen rauslässt, oft bis sie kurz vorm heulen sind. und dann is er sch...freundlich zu seinen lieblingsschülern nach dem motto: "warum bist du nur so bekloppt und nicht so toll wie....". mir tun die voll leid un außerdem gehöre ich au noch zu den lieblingsschülern, i fühl mi dann immer total mies, wenn er sonne nummer abzieht. ich weiß nur nich genau, was ich machen soll. ich versuch zwar nicht darauf zu reagieren, aba wenn ich mich richtig wehre, hab ich au shiss, dass ich dann das nä mal au dafür bluten muss. is mobbing durch lehrer nicht verbotren oda so? wie kann man sich denn gegen so jemanden wehren?

danke für die hilfe!!!
*blinky

15.09.2008 21:15 Zitieren Zitieren

Derk Langkamp
Pointer-Experte
Benutzerbild

15.09.2008 21:15 Zitieren Zitieren

Hallo blinky,
es wird dich nicht trösten, dass es so etwas immer schon gegeben hat, aber ihr solltet euch mal über den Klassensprecher mit em Lahrer unterhalten.
Es gibt zwei Möglichkeiten: entweder der Lehrer reflektiert sein eigenes Verhalten schlecht oder garnicht, oder der Lehrer beabsichtigt wirklich die genannten Schüler zu provozieren.
Setzt euch doch mal mit dem Klassensprecher zusammen. Natürlich geht das nicht ohne die Betroffenen.
Die Aufgabe des Klassenlehrers besteht m.E. auch darin, solche Probleme in der Klasse anzusprechen und zu lösen.
Sollte das nicht fruchten, so gibt es an eurer Schule bestimmt Vertrauenslehrer oder Beratungslehrer. Die kann man auch ansprechen ( auch im Vertrauen !)
Sollte auch das nicht fruchten, wendet euch an die Schulleitung.
Fest steht, dass so ein Verhalten nicht nur ätzend ist, sondern es kann auch zu schlimmen Weiterungen führen.
Besprecht jetzt erstmal mit dem Klassensprecher die weitere Strategie und halt mich auf dem Laufenden.
Gruß und erstmal viel Erfolg
Derk

16.09.2008 16:11 Zitieren Zitieren

Christian15
Pointer-User

16.09.2008 16:11 Zitieren Zitieren

jep also geh am besten zum Schülersprecher oder zum Vertrauenslehrer! Aber Schülersprecher ist erstmal besser, denn mit dem kannst einfach besser drüber reden. Ist bei uns zumindest so.
Lasst euch von dem Lehrer nix gefallen! Schüler haben auch Rechte, also wehrt euch! greez

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Penis länge
Unregistriert

23.12.2010 um 23:41
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

787

12.04.2011 um 19:17
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.420

15.01.2015 um 22:47
von Wadehadedudeda Direkt zum letzten Beitrag springen

3

476

07.07.2007 um 13:12
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.018

21.12.2007 um 17:45
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.399

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung