Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

02.02.2009 21:15 Zitieren Zitieren

Rilika
Gast

02.02.2009 21:15 Zitieren Zitieren

Ritzen!!!

Kurz gesagt ich habe ein großes Problem... ich ritze mich und möchte gerne davon loskommen...ich weiß aba nicht wie...=(
es "hilft" mit zwar aba ich habe immer angst mich beim sport oda so umzuziehen weil ich nicht möchte das es jemand bemerkt... und meine körper soll auch später nicht total vernarbt aussehen, was er jedoch bald tut wenn mir nicht endlich jemand hilft...
kann ich eine therapie machen ohne das meine eltern etwas davon erfahren?? kostet mich das dann was??
bitte helft mir ich wweiß echt nicht mehr weiter...
lg Rilika

03.02.2009 20:34 Zitieren Zitieren

O.Gee
Pointer-User

03.02.2009 20:34 Zitieren Zitieren

Wenn du mal ein paar Seiten weiter scrollst, findest du einen Thread mit mehreren Antworten.

LG

04.02.2009 09:19 Zitieren Zitieren

BladeTheVampire
Pointer-User

04.02.2009 09:19 Zitieren Zitieren

also ich bin 24 Jahre und habe mich vor ein paar Jahren auch mal geritzt würde dir gerne helfen aber das ist schwierig im Forum. Würde mich gerne über ICQ oder MSN mit dir unterhalten. Schreib mich einfach mal per PM (weiß nicht ob du dich vorher hier regristrieren musst.

LG Daniel

03.03.2009 23:48 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

03.03.2009 23:48 Zitieren Zitieren

Hallo, Rilika,
Es kommt darauf, wie alt du bist. Mit 15 kannst du zwar mit deiner Versichertenkarte zu einem Arzt oder (kassenzugelassenen) Psychologen gehen, eine laenger dauernde therapeutische Behandlung vor deinen Eltern zu verheimlichen, ist aber sicher schwierig und nicht sehr sinnvoll.
Ein Kinder- und Jugendlichentherapeut versucht ja meist, die Eltern seiner Patienten zumindest so weit miteinzubeziehen, dass sie mit der Behandlung ihres Kindes einverstanden sind und dazu beitragen, dass ihr Sohn oder ihre Tochter diese Behandlung auch ungehindert durchfuehren koennen (Zeit, Transport).
Oft traegt die Atmosphaere zuhause ja auch zum Problem des jungen Patienten bei, deshalb ist die Kooperation der Eltern wichtig.
Natuerlich ist es sicher moeglich, dass du dich selbst bei einer Therapeutin oder einem Therapeuten anmeldest und auch allein zu einem Erstgespraech in die Praxis gehst (wenn du ueber 15 bist).
Fuer eine laengerfristige Therapie plant der Therapeut aber meist einige Elterngespraeche mit ein, um sie zu beraten und auch ein Stueck zu entlasten. Das heisst allerdings nicht, das er ihnen weitererzaehlt, was du ihm anvertraut hast. Er unterliegt auch deinen Eltern gegenueber der Schweigepflicht und darf ihnen nur etwas weitergeben, wenn du es ihm ausdruecklich erlaubst.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

04.03.2009 12:54 Zitieren Zitieren

Christian15
Pointer-User

04.03.2009 12:54 Zitieren Zitieren

Hi Rilika,

ich hab grad meine 2. Therapie hinter mir. Ich ritze seit ich 11 bin (mit ner Pause) und jetzt die Thera, die war auf der geschlossenen Station in einer Klinik, hat mir endlich echt geholfen. Es wird aber schwer so eine Thera zu machen ohne das die Eltern etwas davon erfahren. Kannst du mit ihnen darüber reden oder gibt das zu große Probleme? Ich konnte vor der Thera auch nicht mit meinen Eltern über meine Probleme reden, aber durch die Thera hat sich das total geändert.
Am Anfang ist es schwer so offen mit den Therapeuten zu reden, aber es muss eben sein, sonst wird das mit dem ritzen immer mehr und du kannst es nicht mehr stoppen. Ist aber schon echt gut das du selber etwas gegen das ritzen tun willst. Keine Ahnung ob du das jetzt noch liest, aber du musst unbedingt etwas gegen das ritzen tun, den es löst absolut keine Probs sondern macht es immer noch schlimmer.

06.03.2009 16:47 Zitieren Zitieren

clair summer
Pointer-User

06.03.2009 16:47 Zitieren Zitieren

heey
mir gings bis vor anderthalb jahren genauso
ich hab mit ende 11 anfang 12 angefangen
und konnte nicht mehr aufhören
ich hab meinen einen arm zerritzt
und als das aufgefallen ist mein bein
irgendwann haben meine freunde und klassenkameraden das bemerkt und waren besorgt und meinten ich muss sofort aufhören aba ich wollte nicht aufhören
ich habe das so lange gemacht bis meine eltern das rausgefunden haben und mit mir geredet haben
sie waren so enttäuscht aba es hat geholfen und nach 1 oder 2 rückfällen hab ichs geschafft und bin seit 2 jahren "clean" und mir geht es gut
ich ärger mich nur über die narben
mein tipp
rede mit deinen eltern ist schwer aber nur so hat es bei mir geklappt
liebe grüße

08.03.2009 01:44 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

08.03.2009 01:44 Zitieren Zitieren

Wie kommen leute dazu zu ritzen? verstehe ich nicht ganz... nur weil man traurig ist oder so muss man gleich sein körper verletzen wie kommt man zu sowas... ok, oft wenn man "wütend" nicht traurig ist dann schlägt man mal oft gegen die wand oder schmeist etwas um aber net ritzen...

10.03.2009 17:05 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

10.03.2009 17:05 Zitieren Zitieren

Zitat von =Unregistriert:
Wie kommen leute dazu zu ritzen? verstehe ich nicht ganz... nur weil man traurig ist oder so muss man gleich sein körper verletzen wie kommt man zu sowas... ok, oft wenn man "wütend" nicht traurig ist dann schlägt man mal oft gegen die wand oder schmeist etwas um aber net ritzen...




naja das hängt entweder mit früheren psychischen problemen oder mit mangeldem selbstvergefühl zusammen. man ist einfach so verzweifelt man ist einfach ratlos dann passiert es einfach . die meisten kommen ohne hilfe nicht mehr los

11.03.2009 13:47 Zitieren Zitieren

Christian15
Pointer-User

11.03.2009 13:47 Zitieren Zitieren

Zitat von =Unregistriert:
Wie kommen leute dazu zu ritzen? verstehe ich nicht ganz... nur weil man traurig ist oder so muss man gleich sein körper verletzen wie kommt man zu sowas... ok, oft wenn man "wütend" nicht traurig ist dann schlägt man mal oft gegen die wand oder schmeist etwas um aber net ritzen...



Man ritzt nicht weil man "nur mal traurig" ist, sondern weil man nicht anders kann und in sich so scheiße Schmerzen, Angst usw. hat, das man sich verletzten muss um einfach mit dem allen klar zu kommen. Kann aber keiner, der es nicht selbst erlebt, echt verstehen. Ist eben schade das viele "normale" denken das man nur aus Langeweile ritzt oder so. Ich hab mir jedenfalls nicht freiwillig ausgesucht so nen Psycho zu sein.

13.04.2009 22:19 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

13.04.2009 22:19 Zitieren Zitieren

mein problem ist nur dass ich schlecht mit meinen eltern über so etwas reden kann...
wir haben im moment viele probleme (großeltern gestorben, geldprobleme und so) und da ist für meine probleme einfach keine zeit und ich möchte meine eltern damit auch nicht zusehr belasten...
zumal meine mutter selber schon drei suizidversuche hinter sich hat...
ich bin jetzt vor kurzem auch wieder rückfällig geworden was das fingernägelkauen betrifft... =(
und durch den ganzen stress durch schule und arbeiten hab ich eine zeitlang auch keinen hunger mehr gehabt und weniger gegessen und bin jetzt in so eine art magersucht hineigeschlittert...
mein leben geht gerad komplett den bach runter...
meine freunde haben ihre eigenen problem und kaum noch zeit für mich und dann geh ich auch noch arbeiten...(4 mini-jobs) um mein taschengeld aufzubessern...
inna liebe läufts auch nicht und meine pubertät lässt auch auf sich warten...=(
helt mir ich weiß echt nicht mehr weiter...
lg Rilika

 
 
>

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

02.10.2007 um 11:18
von BlueEyes Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.282

23.11.2012 um 02:38
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

996

25.11.2006 um 13:46
von AnNa Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.038

21.12.2003 um 02:53
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

916

das 1. Mal
Louisa

13.07.2012 um 22:22
von Gucci2 Direkt zum letzten Beitrag springen

10

8.571

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung