Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

28.11.2008 13:54 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

28.11.2008 13:54 Zitieren Zitieren

Weihnachten in der SOnne???

Liebe Frau Doktor,

in diesem Jahr wollen meine Eltern über Weihnachten mit uns, also meiner kleinen Schwester und mir, nach Gran Canaria fliegen, für zwei Wochen - genau über die Feiertage!!! Ich finde es zwar eigentlich ganz gut, dass wir in den Urlaunb fliegen, aber Weinachten in einem warmen Land ohne schnee und kälte zu verbringen, finde ich total blöd!!! ich mene, was ist denn bitteschön weihnachten mit strand und palmen? ich bin jetzt schon 15, aber meine schwester ist erst 9, sie ist auch schon ganz verzweifelt und tut mir tottla leid, aber ich weiß überhaupt nicht, wie ich sie trösten soll - ich finde das ja selber so bescheuert. ich mag das aber auch meinen Eltern nich sagen, die freuen sich nämlich so sehr und ich will das nicht verderben. wir konnten sonst auch nie alle zusammen so weit weg fliegen, da wir lange noicht so viel geld hatten. darum denken meine eltern auch, ds dieser urlaub für uns alle ganz toll wird.

wie kann ich ihnen sagen, dass mein schwester und ich weihnachten lieber zu hause feiern wollen? Bitte helfen sie!
Markus

05.12.2008 04:06 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

05.12.2008 04:06 Zitieren Zitieren

Lieber Markus,
Ich kann verstehen, dass du auf das vertraute Weihnachtenfeiern zuhause und das ganze liebgewordene Drumherum nicht gern verzichten moechtest. Schliesslich hat ja fast jede Familie ihre eigene Weihnachstradition und gerade bei Kindern ist die Vorfreude auf die Bescherung und die Festtagsstimmung enorm.
Du sagst, dass deine Eltern euch aus finanziellen Gruenden lange keinen Familienurlaub ermoeglichen konnten. Sie freuen sich offenbar sehr, dass es zu Weihnachten nun endlich mit einer Urlaubsreise klappt.
Moeglicherweise konnten sie ein Weihnachtssonderangebot wahrnehmen, und Flug und Hotel sind gerade zu diesem Zeitpunkt besonders billig, wo wahrscheinlich weniger Familien einen Sonnenurlaub planen und viele Hotels nicht ausgelastet sind.
Deine Eltern glauben, euch eine Freude zu machen, und sich einmal ohne den ueblichen Weihnachtseinkauf- und Essensvorbereitungsstress erholen zu koennen. Du magst ihnen diese Freude nicht gern verderben und vielleicht kommt so eine guenstige Gelegenheit ja auch so bald nicht wieder.
Natuerlich koenntest du sie vorsichtig darueber aufklaeren, dass du und deine Schwester eigentlich ueberhaupt nicht ueber diese Idee von "Weihnachten unter Palmen" begeistert seid und lieber, wie gewohnt, zuhause feiern wuerdet. Du muesstest dann allerdings tatsaechlich damit rechnen, dass sie sehr traurig und enttaeuscht sind, was sich auf eure Familienweihnachtsstimmung sicher nicht gerade positiv auswirken wird.
Ich wuerde dir daher vorschlagen, dass du dich mit deiner kleinen Schwester zusammentust und ihr euch ueberlegt, wie ihr das Beste aus dieser Situation machen koennt.
Was koenntet ihr denn von zuhause mitnehmen, um doch eine Feier, wenn auch im Hotelzimmer, zu gestalten? Auf welche Tradition koennt ihr ganz und gar nicht verzichten, was muesste dabei sein, damit ihr euch weihnachtlich fuehlt?
Mit euren Ideen und Vorschlaegen solltet ihr dann zu euren Eltern gehen und sie ihre Ideen und Vorschlaege unterbreiten lassen. Sie wissen ja, wie wichtig Weihnachten gerade fuer Kinder ist, und haben bestimmt auch nicht vor, gar nichts Weihnachtliches zu unternehmen und alles nur vom Hotel bestreiten zu lassen.
Das Hotel wird ausserdem sicherlich einen Weihnachtsbaum aufstellen und es gibt sicherlich auch ein festliches Weihnachtsessen. Aber ihr koenntet vielleicht, wie Freunde von mir es viele Jahre taten, euren haeuslichen Weihnachtsschmuck mitnehmen und Zweige in einer Vase in eurem Hotelzimmer damit schmuecken (die Geschenke haben sie natuerlich auch eingepackt).
Wenn ihr euch euren Unmut nicht anmerken lasst, sondern dazu beitragt, dass Weihnachtsstimmung trotz Sonne und Palmen aufkommen kann, macht ihr euren Eltern das groesste Weihanchtsgeschenk!
Dass sie euch endlich eine Reise ermoeglichen koennen, laesst sie sich auch als gute Eltern fuehlen, denn sie haben sicher darunter gelitten, dass sie so lange mit euch keinen Urlaub machen konnten.
So schoen auch liebgewordene Traditionen sind - die Weihnachsstimmung findet in den Herzen statt und ist nicht nur von Aeusserlichkeiten abhaengig - und schliesslich wurde das Christkind ja auch in einem warmen, sonnigen Land geboren und keineswegs in Schnee und Winter!
Liebe Gruesse (und ein schoenes Fest), Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Vaginalänge
Unregistriert

21.08.2007 um 01:21
von The_Wichser Direkt zum letzten Beitrag springen

4

4.265

10.07.2003 um 16:56
von Nessa14 Direkt zum letzten Beitrag springen

3

593

Verliebt
Unregistriert

27.01.2008 um 18:17
von EvilSith Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.401

Hey
Unregistriert

16.04.2012 um 19:11
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

1

9.373

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung