Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

28.12.2008 17:31 Zitieren Zitieren

Der "Unregistrierte"
Gast

28.12.2008 17:31 Zitieren Zitieren

Verspätete Pubertät - Hilfe

Das ist ein schweres Thema, allerdings denke ich, dass sich das lösen lässt.

Zu dem Problem mit der Figur, du solltest eine Hormonbehandlung in Erwägung ziehen.
Allerdings glaube ich nicht, das man dies ohne ärztliche Beratung machbar ist.

Zur Bi-Sexualität, in der Pubertät kann es durchaus zu solchen Gedanken kommen, da die Hormone "verrückt" spielen.
Mach dir da keine Sorgen, entweder es vergeht oder eben nicht, wir leben eigentlich in einem sehr toleranten Land, was die Sexualität betrifft.

Ansonsten kann ich dir nur viel Glück wünschen und dir raten kein Selbstmord zu begehen, es gibt zu viele Dinge, für die es sich zu leben lohnt.

Eine freundlichen Gruß,
Der "Unregistrierte"

03.01.2009 17:28 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

03.01.2009 17:28 Zitieren Zitieren

Hallo, to.late,
Ich habe deinen Beitrag gelesen und werde dir, sobald ich kann, ausfuehrlich darauf antworten.
Liebe Gruesse,
Dr. Karin Anderson

04.01.2009 05:13 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

04.01.2009 05:13 Zitieren Zitieren

Lieber To.Late,
Entweder gehoerst du zu den Spaetentwicklern, oder dein Koerper produziert zu wenig maennliche Hormone. Der Handwurzeltest zeigt zwar, dass dein Groessenwachstum noch nicht abgeschlossen ist, daher kann es schon sein, dass sich deine Pubertaet einfach sehr verzoegert, besonders, wenn auch andere Familienmitglieder spaet gereift sind.
Du solltest aber vielleicht doch deinen Testosteronspiegel im Blut bestimmen und feststellen lassen, ob die Pubertaetsverzoegerung behandlungsbeduerftig ist oder nicht. Du kannst in deinem Alter mit deiner Versichertenkarte auch ganz allein zu deinem Hausarzt gehen, wenn du dich deinen Eltern nicht anvertrauen magst.
In seltenen Faellen kann auch ein ueberzaehliges X-Chromosom an einem Mangel an maennlichen Hormonen schuld sein. An diese Moeglichkeit (Klinefelter-Syndrom) sollte zumindest gedacht werden (laesst sich anhand eines Bluttests nachweisen), wenn der Koerperbau bei Jungen eher weiblich ist.
Eine Hormonbehandlung muss immer unter aerztlicher Aufsicht durchgefuehrt werden, sie muss genau auf den betreffenden Patienten abgestimmt sein. Unkontrollierte Testosterongaben sind illegal und ausserdem gefaehrlich, weil Testosteron sich auf viele Koerpervorgaenge auswirkt und daher auch schwere Nebenwirkungen haben kann.
Bisexuelle erotische Fantasien sind in deinem Alter nichts Ungewoehnliches. Es kann daher durchaus sein, dass du dich in Maedchen oder Jungen verlieben und auch sexuelle Erfahrungen mit ihnen erleben kannst - mit deinem Koerperbau hat das nichts zu tun, sondern ist eine Entwicklungsphase.
Entweder wirst du irgendwann dann aber doch feststellen, dass dich ein Geschlecht deutlich mehr anzieht - oder die bisexuelle Attraktion bleibt bestehen.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

06.01.2009 17:26 Zitieren Zitieren

to.late
Pointer-User

06.01.2009 17:26 Zitieren Zitieren

Hallo,
Erstmal vielen vielen Dank für Ihre Antwort.
Es ist echt toll, dass es Menschen gibt wie Sie. Leute, die anderen helfen, ohne, dass es eigenen NUtzen verschafft. Vielen Dank.

Ich war heute beim Arzt (Halsscherzen-bedingt) zusammen mit meiner Mutter. Da auch sie krank ist, sind wir zusammen zu unserem Hausarzt geganegn. Wir haben abgesprochen, dass wir einzelnd ins Behandlungszimmer gehen, erst sie, dann ich. Als ich dran war, beriet er mich erst über Medizin, dann kamen wir aber zu dem Thema Pubertät.. Ich sagte ihm, dass meine Pubertät verspätet ist, und er hat es auch verstanden und so; hat mich gefreut. Er sagte, dass ich dazu zu einer Endokrologin gehen solle. Diese hat ihre Praxis in der Nachbarstadt und würde mir ermöglichen, dahin zu fahren. Das Problem ist aus seiner Sicht, dass man mit 15 darüber noch keine eigene Entscheidung treffen darf, erst ab 16 bekommt man die Tabletten ohne elternliche Zustimmung. Ich würde zwar alleine einen Termin und eine Beratung bekommen, aber eine Hormon-Therapie sei nur zu bewerkstelligen, wenn meine Eltern davon wissen, was ich vermeiden möchte.
Stimmt das alles? Im Juli werde ich 16, da könnte ich es selbst in die Hand nehmen.. Können Sie mir as raten? ich habe wirklich Sorgen, dass mit mir was nicht Okey ist.
Hilfe bitte!

Mfg, To.Late

19.01.2009 20:08 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

19.01.2009 20:08 Zitieren Zitieren

hey nicht verzweifeln...
ich bin 16 und werde in 3 monaten 17, ich bin auch nicht sehr entwickelt: schambehaarung ja aber nicht bis zum bauchnabel.so langsam fangen bei mir achselhaare zu wachsen(hellekleine harre gibt es mehrere und ein paar dunkele). sperma hab ich seit 15.... ich hab auch schon öfter an selbstmord gedacht aber ich denke das liegt alles an der pubertät, wozu stimmungsschwankungen auch zugehören. ich wäre auch sowas von lieber männlicher und werde teils auf 12 geschätzt. das wird bestimmt alles noch kommen aber hey das leben geht weiter, wenn garnichts mehr geht und du so selbstmord gefährdet bist denke darüber nach die schule zu beeden (also realschulabschluss) und dein eigenes leben zu leben, nicht mit so bescheuerten mitschülern, besser ist es als zu sterben. ich hoffe ich hab dir geholfen

28.01.2009 15:05 Zitieren Zitieren

to.late
Pointer-User

28.01.2009 15:05 Zitieren Zitieren

Vielen Dank für deine Antwort.. Lächeln

28.02.2009 22:33 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

28.02.2009 22:33 Zitieren Zitieren

Hey,

Ich bin 15, männlich, 1.55! Keine, männliche Statur, keine Muskeln, nichts! IST DOCH SCHNURZEGAL! Hey, denk mal nach! Es ist bloss ein kleiner Abschnitts deines ganzen Lebens! Ein kleiner, bedeutungsloser Abschnitt! Später wirst du dich auch entwickeln.
XD

02.04.2009 18:05 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

02.04.2009 18:05 Zitieren Zitieren

ja hallo hmm schweres thema womit auch ich meine probleme hab also ich bin 17 und werde auch auf 12 geschaetzt es is wirklich net leicht ich weiss das

10.01.2013 20:40 Zitieren Zitieren

NOname**
Gast

10.01.2013 20:40 Zitieren Zitieren

hallo
ich bin 17 und habe noch gar nichts.
doch immer von allen zu lesen, die selbstmord machen wollen nur weil sie 15 sind und noch nichts habe, dass bringt mich zu tränen.
nicht einmal das warten ist schwer, sondern die unwissenheit über den eigenen körper.
ich wollte dir nur sagen , dassdu nicht alleine bist und fragen wie du gehandelt hast.

sogar während diesem schreiben habe ich geweint.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Talgzysten
Unregistriert

07.01.2010 um 00:58
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.372

31.08.2007 um 22:26
von Vali Direkt zum letzten Beitrag springen

4

966

Penislänge mit 12 Jahren Seiten 1, 2 ... 50
Unregistriert

17.03.2015 um 19:03
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

501

135.635

04.10.2013 um 18:55
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

334

beNUTS in Nürnberg!!
Unregistriert

16.12.2006 um 17:36
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

1.170

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung