Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

09.10.2008 15:29 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

09.10.2008 15:29 Zitieren Zitieren

"blutige" pickel am penis

hallo,

ich leide seit sonntag abend am pfeiffer drüsenfieber und seit dem haben sich bis montag abend einige (ich schätze 10, hab nicht genau gezählt) pickel an meinem penisschaft (verteilt etwa von der mitte bis zum vordersten ende der vorhaut) gebildet, die denen im gesicht sehr ähnlich sind. erst waren sie hautfarben und teilweise eben mit dem normalen durchschimmernden weiß, dass man sieht wenn man die pickel ausdrücken kann.. bei einem hab ich das versucht der ist danach allerdings sofort rot geworden und seit dem tut er bei berührung weh. seit gestern nehm ich jetzt medizin gegen meine anderen beschwerden und heute morgen waren alle dieser pickel so rot wie der den ich versuchte auszudrücken und auf einigen glitzert es so als sei etwas blut auf ihnen (was wohl auch so ist).

kann dies etwas harmloses in folge meines angegriffenen immunsystems sein oder sollte ich besser zu einem arzt gehen? (meinen hausarzt zu behelligen war mir etwas zu peinlich was ich nun bereue)
GV habe ich übrigens seit über einem jahr nur noch mit meiner freundin gehabt.

ich hoffe hier kann mir etwas geholfen werden. hab leider im internet nur sachen zu hornzipfeln und ähnlichem gefunden...

13.02.2009 22:15 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

13.02.2009 22:15 Zitieren Zitieren

Hallo,
Diese Frage kann dir nur dein behandelnder Arzt beantworten. Ich rate dir wirklich dringend davon ab, an diesen sogenannten Pickeln herumzudruecken. Eshandelt sich eben nicht um Aknepickel wie im Gesicht, und du erreichst mit dem daran Herumquetschen nur, dass du Bakterien von deinen nicht sterilen Haenden hineinbefoerderst und eine Entzuendung verursachst.
Wenn diese Stellen in Zusammenhang mit deiner Erkrankung und Therapie aufgetreten sind, musst du das deinem Arzt sagen und ihn fragen, was es damit auf sich hat.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

13.09.2003 um 14:08
von Daniela Direkt zum letzten Beitrag springen

2

942

11.05.2009 um 22:02
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

918

27.04.2013 um 12:39
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

4

767

Weisse Pickelchen an der Scheide Seiten 1, 2 ... 10
Unregistriert

10.11.2014 um 18:22
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

106

220.084

03.06.2011 um 17:26
von Gudi Direkt zum letzten Beitrag springen

3

4.886

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung