Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

09.01.2009 22:19 Zitieren Zitieren

Ramona92
Gast

09.01.2009 22:19 Zitieren Zitieren

Ritzen-Hilfe!!!

Ich habe ein großes Problem... Ich habe mich vor zwei Wochen geritzt, weil ich mit den nerven echt fertig war...
ich hab mir geschworen, dass es nur dieses eine mal ist und hatte anfangs sogar angst vor den schmerzen... ich hab mich anschließend aber echt besser gefühlt und komm jetzt nicht mehr davon weg!! bitte helft mir ich will das ja eigentlich nicht ich kann aber nicht anders. gerade wo ich gemerkt habe,dass ich jetzt nicht mehr an den fingernägeln kaue, weil ich als ausgleich ja das ritzen habe. HILFE !!!
lg ramona

16.02.2009 00:33 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

16.02.2009 00:33 Zitieren Zitieren

Liebe Ramona,
Du bist dabei, den Teufel mit Beelzebub auszutreiben! Sich durch Ritzen selbst zu verletzen, ist viel schlimmer als das Naegelkauen!
Natuerlich gibt es auch extreme Formen des Naegelkauens, bei dem die Naegel so weit heruntergebissen werden, dass sie nur noch verstuemmelt nachwachsen. Aber meistens sind die Folgen nur kosmetisch und fuehren nicht ernsteren Verletzungen des Koerpers.
Das Ritzen ist dagegen erheblich selbstdestruktiver und fuehrt zu sichtbaren, oft dauerhaften Narben.
Waehrend das Naegelkauen sich zwar auch verselbstaendigt und daher das Abgewoehnen einige Muehe kostet, ist es doch weit weniger suechtig machend als das Ritzen. Diese Form der Selbstverletzung hat ein viel hoeheres Suchtpotential!
Ich verstehe, dass du mit dem Naegelkauen oder Ritzen versuchst, innere Spannungen und negative Gefuehle abzubauen. Da du aber gerade erst damit angefangen hast, ist es noch weniger schwer, es dir wieder abzugewoehnen, wenn du bessere Moeglichkeiten findest, mit schwierigen Gefuehlen umzugehen.
Innere Anspannung, Enttaeuschung und Aerger kann man am besten ueberwinden, wenn man sich einen Auslass erlaubt, der konstruktiver und gesunder ist.
Das kann durch Gespraeche ueber diese Gefuehle geschehen, durch Aufschreiben (Tagebuch oder Gedichte), durch kreatives Gestalten (Malen oder Musik) oder durch eine sportliche Betaetigung.
Bitte versuche, dir eine solche Moeglichkeit zu suchen, auf die du zurueckgreifen kannst, wenn du unter starker Spannung stehst, wuetend, traurig oder enttaeuscht bist.
Hier noch einmal die Tipps, wie du vermeiden kannst, dich selbst zu verletzen, wenn der Drang bereits sehr stark geworden ist:
1. Falls du zum Ritzen Rasierklingen benutzt - schmeiss sie weg. Wenn du keine im Haus hast, kommst du nicht so schnell an dein bevorzugtes Werkzeug zur Selbstverletzung heran und gewinnst Zeit.
2. Wenn du den Drang zum Selbstverletzen spuerst, hol dreimal ganz tief Luft und blase sie langsam wieder aus. Damit versorgst du dein Gehirn mit einer Extraportion Sauerstoff. Das triggert automatisch dasjenige Gehirnzentrum, das fuer Entpannung zustaendig ist. Diese Empfehlung ist kein Hokuspokus, sondern beruht auf wissenschaftlich erwiesenen Fakten. Das dreimal tief Ein- und Ausatmen hat ausserdem noch den Vorteil, das du ein Stueck innerlichen Abstand bekommst.
3. Greif zu einem Ersatz fuer das Ritzen, etwas, das intensive Empfindungen hervorruft, ohne Spuren zu hinterlassen. Du koenntest z.B. Eiswuerfel in die Hand nehmen, mit eiskaltem Wasser duschen, in etwas sehr Scharfes oder intensiv Wuerziges beissen, wie Chilischote, frische Ingwerwurzel oder ungeschaelte Zitrone, oder dir Pfefferminzoel oder Wick unter die Nase reiben.
Diese Tricks wirken daher, weil Selbstverletzungsimpulse in Wellen kommen und wieder abflauen. Jedesmal, wenn du es schafft, so eine “Welle” ohne Selbstverletzung zu ueberstehen, hast du ein Stueck an Zuversicht, Staerke und Selbstachtung gewonnen.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

16.02.2009 10:48 Zitieren Zitieren

BladeTheVampire
Pointer-User

16.02.2009 10:48 Zitieren Zitieren

falls du das bedürfniss hast mal einfach zu schreiben oder ähnliches über dieses Thema schreib mich einfach mal per PM an.

Habe selber viele erfahrungen damit und vielleicht hilft dir das eine oder andere ja...

Also wenn du lust hast meld dich...

LG Blade

16.02.2009 18:04 Zitieren Zitieren

Christian15
Pointer-User

16.02.2009 18:04 Zitieren Zitieren

Ich hab grad eine Therapie hinter mir weil ich auch ritze. Also wenn du einfach jemand zum texten suchst, melde dich. Alles Gute für dich und es gibt immer nen Ausweg ABER ritzen ist keiner!!!

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

10.11.2005 um 07:22
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

14.004

27.11.2003 um 00:33
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

688

total verzweifelt
Unregistriert

21.02.2007 um 19:07
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

808

05.03.2008 um 21:02
von marykate Direkt zum letzten Beitrag springen

0

1.060

doch nicht schlimm
Unregistriert

20.05.2009 um 16:21
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

874

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung